Eau de Toilette - Eau de Parfum: Was ist der Unterschied?


Hallo,

was ist der Unterschied zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum?

LG Alyce


Eau de Parfum ist höher konzentriert, oder? :unsure:


Parfümierte Produkte: Auch Lotionen, Cremes, Puder, Aftershaves, Seifen und andere Kosmetikartikel beinhalten einen gewissen Anteil an Duftstoffen, wenn auch in der Regel weniger als 3%.
Eau de Cologne: Bei Eau de Cologne handelt es sich um eine Lösung von ungefähr 3% Parfummischung auf einer Alkohol-Wasser-Basis. Kölnisch Wasser ist damit sehr viel leichter als ein konzentriertes Parfum. Allerdings enthält Eau de Cologne für Männer üblicherweise 5 bis 8% Parfummischung, ist also um einiges konzentrierter als Eau de Cologne für Frauen.
Eau de Toilette: Eau de Toilette ist eine Parfumlösung, die auf Alkohol oder Wasser basiert und 3 bis 8% Parfummischung beinhaltet. Da Eau de Toilette weniger konzentriert ist als beispielsweise Eau de Parfum, wird es zumeist dazu verwendet, leichtere Düfte zu kreieren. Dies ist auch das gängigste Produkt auf dem Parfummarkt.
Eau de Parfum: Eau de Parfum ist eine alkoholische Parfumlösung, die 10 bis 15% Parfummischung aufweist und dementsprechend intensiver ist und länger anhält.
Parfum: Bei Parfum handelt es sich um die größtmögliche Duftkonzentration, die 20%, mitunter sogar bis 50% Parfummischung enthalten kann. Der intensivste und am längsten anhaltende Duft ist allerdings auch der teuerste.

habs einfach mal gegoogelt....


Eau de Toilette ist nicht so duftintensiv wie Eau de Parfum. Der Duftstoffanteil kann bis zu 12 % erreichen.
Eau de Parfum ist eine Mischung aus Eau de Toilette und einem Parfum, ist duftintensiver. Der Duftgehalt kann bis zu 15 % betragen.
Beim reinen Parfum kann der Duftgehalt bis zu 30 % betragen.

Liebe Grüße
Elisabeth



Kostenloser Newsletter