Erfahrungswerte für Heissluftfritteusen

Hallo, ich bin bestimmt viel zu spät dran und Ihr wisst schon alles darüber. Kann mir jemand bei der Kaufentscheidung helfen? Die Riesenauswahl überfordert mich total, bin halt nicht mehr die Jüngste, aber an vielem Neuen interessiert. Ich kann nix wegwerfen und wäre todtraurig wenn ich ein Produkt erwerben würde was ich nicht nutzen kann.Dank
Es gibt Tests darüber,

https://www.testsieger.live/kueche-und-haus...=de&matchtype=p

Stellt sich die Frage wie oft Du sie nutzen würdest. Vielleicht schaust Du zur Entscheidungshilfe nach Rezepten. Wenn da einiges dabei ist, wäre die Anschaffung nicht verkehrt.
Auch ein Grund Gäste einzuladen und mit ihnen etwas Neues auszuprobieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Ambrosius: wenn Sie nur Testberichte LESEN wollte, hätte sie das ganz bestimmt längst getan. Bzw hat sie und ist von der Masse überfordert :pfeifen: Sie hat explizit nach Erfahrungswerten - sprich persönliche Erfahrung - gefragt.

@UruslaE: ich habe eine einfache (kleine) von Aldi, weil ich zunächst testen wollte, ob sie sich für mich überhaupt rentiert. Zudem benötige ich nur Singlehaushalt-Mengen. Aber: ich würde bei einem Neukauf durchaus eine größere nehmen, da passt dann zB ein ganzes Hähnchen rein (das wird bei meiner eng, sie hat nur 17x17cm Garraum). ZUdem sollte meine zukpnftige auch eine Grillfunktion haben, das hat meine momentan auch nicht.

Folgendes solltest du vorher überlegen:
- was möchtest du alles darin machen
- wieviele Portionen werden benötigt (Singe, 2 Personen, Großfamilie)
- wie oft möchtest Du sie nutzen (wie oft nutzt du aktuell

Damit hast du zumindest schon mal einen Anhaltspunkt, was deine können sollte.
Es kommen aber bestimmt noch ein paar mehr Tipps, hier gibt es einige HFL-ler
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe auch so eine HLF wie Binefant. Auch von Aldi weil ich erst mal testen wollte, wie so ein Ding funktioniert. Bin auch sehr zufrieden damit würde aber beim nächsten Mal eine Grössere nehmen, möglichst mit zwei Einschüben, damit ich Pommes und Backkäse parallel zubereiten kann.

Grillfunktion brauche ich nicht, weil mein

Bearbeitet von idun am 14.01.2024 23:38:00
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hab auch eine einfache mit einem Korb drin. Benutze sie häufig, ideal zum Brötchen aufbacken oder aufwärmen, für Lachs, der wird super da drin, Hähnchen und Gemüse. Kuchen hab ich auch schon ein paarmal drin gebacken. Da ich schon lange eine kaufen wollte und genauso davor stand wie du, habe ich eine nicht benutzte von meiner Tante abgestaubt, erstmal zum Ausprobieren und üben, ehe ich mir eine superteure kaufe. Was soll ich sagen, die einfache reicht mir.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Gleitsichtbrille Probleme: Gleitsichtbrillen Fußbodenheizung Zahnärztliche "Zweitmeinungsstelle" Sprachausgabe: für den PC? Die erste eigene Wohnung: An welche Kosten habe ich nicht gedacht? Berufswahl - Ingenieurin oder Lehrerin? Entscheidungsprobleme TV-Karte für Schleppi: welche ist gut? Toastbrotrezepte: es muss nicht immer Hawaiitoast sein...
Passende Tipps
Rosinen im Kuchen vergessen? No Problem!
Rosinen im Kuchen vergessen? No Problem!
8 5
Wechseljahre: Scheidentrockenheit lindern oder gar vermeiden
Wechseljahre: Scheidentrockenheit lindern oder gar vermeiden
33 54
Lügen haben kurze Beine
Lügen haben kurze Beine
11 20
Gemüseeintopf mit Rinderbrust und Mettenden aus dem Schnellkochtopf
Gemüseeintopf mit Rinderbrust und Mettenden aus dem Schnellkochtopf
9 22