Rezept: Kartoffel-Gemüse-Pfanne: leicht und lecker kochen


Hy Leute,
ich war bei dem Treffen in Offenbach als Gast da und habe versprochen, ein kleines Rezept einzustellen. Da ich (wie immer) auf Diät bin, kommt hier etwas lecker leichtes, was "Fleischfresser" auch als Beilage verwenden können ;)

Zutaten (Mengen bitte nach Gusto)
Kartoffeln
Zwiebeln
Lauch
Paprika
Kohlrabi
Pilze
Knobi
Fenchel
Karotten
Tomaten (auch aus der Dose wegen des Safts)

( Einfach alles an Gemüse, was man gerne mag! )

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, ggf. etwas Curry

Brunch mit Kräutern oder besser den scharfen mit Paprika und Chilli

So, erstmal die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Mit den Zwiebeln und sehr viel Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Wer es leichter mag, mit etwas Wasser und Instantbrühe. Dann aber das Salz weglassen.
Nach und nach das Gemüse beifügen. Und zwar zuerst das, was lange braucht um gar zu werden...

Zum Schluß eine halbe Packung Brunch dran: fertig!
Kann man auch wunderbar aufwärmen, dann würde ich aber vor dem Brunch eine Portion abteilen.

Guten Appetit.. ich glaube, ich muß mal was essen gehen ! ^_^


mich hat das we 2 kilo gekostet, ich werd heute und morgen wohl keine gemüsepfanne machen - obsttage sind angesagt :lol:

schön, dass du da bist - freu mich :blumen:


Mönsch, das ist doch ein Rezept zum Abnehmen *lach*

Man gönnt sich ja sonst nichts, oder? :pfeifen:



Kostenloser Newsletter