Sicherheitsmatten unterm Klettergeruest: Wie bekomme ich die bloss sauber!!


Wir haben diese schoenen dunkelgruenen Sicherheitsmatten unterm Klettergeruest. Die liegen da auch schon ein paar Jahre. Ist ja auch alles schoen und gut. Aber jetzt, wenn das Wetter so schoen ist, laufen meine beiden Jungen barfuss und bekommen furchtbar schwarze Fuesse davon. Und das Zeug geht gaaanz schwer wieder ab. Nun habe ich heute den beiden mit Wasser und Waschpulver die Fuesse gewaschen, was gut ging. Aber ich glaube, dass Waschpulver wohl nicht so gut fuer die zarte Kinderhaut ist.

Letztes Jahr habe ich diese Matten mit Buerste, Wasser und Spueli versucht zu reinigen. Hat aber nicht geklappt. Werde morgen mal die Waschpulvervariante versuchen. Haette sonst noch jemand den rettenden Einfall? Es faengt naemlich an echt zu nerven. Und Barfusslaufen ist doch so was schoenes.

Schon mal schoenen Dank. (IMG:http://www.nur-gifs.de/images/gif/smilie/23.gif)


Hallo du :D

Kannste du ruhig mit einem Hochdruckreiniger drangehen B)


Zitat (Eifel (Rursee) @ 10.05.2006 - 22:14:42)
Kannste du ruhig mit einem Hochdruckreiniger drangehen B)

Das täte ich auch mal probieren :blumen:

Mit der Fräse abschleifen :ph34r:

Nein, nicht abschleifen, dick Nivea drauf und dann mit einem Frotteelappen abrubbeln. Das funktioniert auch bei Harz und Klebstoff.


Zitat (Eifel (Rursee) @ 10.05.2006 - 22:14:42)
Hallo du :D

Kannste du ruhig mit einem Hochdruckreiniger drangehen B)


Wird nur nix nutzen - die färben bis zum Schluß weiter. :P

Danke, ich werde das mal alles probieren. Nivea ... ob das jetzt ernst gemeint war??

Das mit dem Dampfdruckreiniger muss ich wirklich probieren. Nur :hmm: , das Teil muss ich mir dann wohl irgendwo besorgen. So etwas haben wir naemlich nicht.

Ingeborg, woher weisst Du, dass die bis zum Schluss faerben?? Ein wenig Hoffnung haettest Du mir ja schon mal machen koennen :blink:

Nivea ... das geht mir jetzt nicht aus dem Kopf ....

Bis dann

Katrin


Zitat (Mikro @ 11.05.2006 - 11:34:49)
Das mit dem Dampfdruckreiniger muss ich wirklich probieren. Nur :hmm: , das Teil muss ich mir dann wohl irgendwo besorgen. So etwas haben wir naemlich nicht.

Habt ihr vielleicht Nachbarn oder Bekannte bei denen ihr so ein Teil leihen könnt.

Bei uns kann man die Dinger auch in manchen Baumärkten für relativ wenig Euros stundenweise leihen.

Ja, Sammy, ich werde mich mal umhoeren. Wir haben in der Stadt einen Laden, bei dem kann man Werkzeug ausleihen. Vielleicht haben die solch ein Geraet.


Es ist ja kein Dreck - sondern das Material an sich, das da abfärbt.


Das Problem hat sich eindeutig gebessert, nachdem ich gut mit Waschmittellauge geschrubbt habe. Muss ich jetzt wohl oefter machen.


da fällt mir die waschsoda wieder ein... die nur 1 euro kostet.
man gibt 5 löffel auf 5 liter wasser (oder so), stand auf derpackung. zur reinigung von gehwegplatten usw. dann mit der wurzelbürste oder dem schrubber drüber, abspülen. der balkon wurde sauber. ausprobieren kann man das ja zumindest mal.
viel erfolg!

Bearbeitet von pepsi am 15.05.2006 15:20:08


Pepsi, was ist Waschsoda??? :blink:


Zitat (Mikro @ 11.05.2006 - 11:34:49)
Danke, ich werde das mal alles probieren. Nivea ... ob das jetzt ernst gemeint war??


... für die Kinderfüsse! (War missverständlich..)

:hirni: Ach so... Haette ich auch selbst mal drauf kommen koennen.


ich hatte aber auch gedacht, die nivea auf dieplatten=)
waschsoda, den tip habe ich auch aus dem forum.
WAS es ist, weis nicht, aber man kann wäsche damit vorbehandeln und halt auch gehwege von algen usw. befreien. und eine packung kostet auch nur 1 euro. steht bei den waschmitteln in der drogerie. nur das zeug saugt der haut die feuchtigkeit raus (oder so) deshalb wenn du es machst, danach gut abspülen, die platten.
achja, ein pulver ist es.

Bearbeitet von pepsi am 17.05.2006 10:17:43



Kostenloser Newsletter