Geschirrspüler


:wallbash: wer kann helfen- bin verzweifelt :wallbash:
bei meinem geschirrspüler gibt der obere spülarm kein wasser, was kann ursache sein? habe sämtliche Siebe und zuleitungen überprüft und gereinigt - ohne erfolg. :heul:


Hast du mal den Sprüharm selbst gereinigt?
In den Löchern kann sich alles Mögliche festsetzen.


Nimm den mal ab, steck ihn in die Badewanne mit ziemlich heißem Wasser und tu 5 Päckchen Backpulver dabei, dann löst sich alles .

Bearbeitet von Chilly am 16.05.2006 19:42:39


danke schon mal, ich werds ausprobieren.


Sag mal Bescheid, ob es geklappt hat.
Sonst suchen wir weiter.
:)


Marke?
Modell?

Über den Trichter im oberen Korb (bei etwas älteren Maschinen) darf kein Geschirr gelegt werden. Sonst kein Wasser im Sprüharm.

Kann auch eine def. Umwälzpumpe sein! Oder die Wassertaschen müssen gereinigt werden!


Zitat (Miele Navitronic @ 16.05.2006 - 20:21:39)
Kann auch eine def. Umwälzpumpe sein! Oder die Wassertaschen müssen gereinigt werden!

Uiii, dat hört sich aber professionell an :daumenhoch:
Da kann ich net mithalten ^_^ :weissefahne: :ohgrosserbernhard:

Zitat (Urmel @ 17.05.2006 - 19:33:05)
Zitat (Miele Navitronic @ 16.05.2006 - 20:21:39)
Kann auch eine def. Umwälzpumpe sein! Oder die Wassertaschen müssen gereinigt werden!

Uiii, dat hört sich aber professionell an :daumenhoch:
Da kann ich net mithalten ^_^ :weissefahne: :ohgrosserbernhard:

Profi eben! :wub:

Hast du mal beim Kundendienst angerufen? Da wurde mir mal spitzenmäßig - telefonisch und kostenlos- geholfen. Ganz anderes Problem, kleine Ursache, große Wirkung. Der Versuch schadet ja nicht.

War übrigens ein deutscher Markenhersteller, aber nicht dieser völlig überteuerte, auf den so viele stehen :D

Gruß Klementine


Hallo !
Ich kenne das Problem. Habe ewig gesucht und alle Leitungen gereinigt, weil ich dachte, es wäre etwas verstopft.
Vielleicht liegt es bei Dir auch daran, dass Du den oberen Korb nicht weit genug hineinschiebst? Bei meiner Maschine muss man das direkt dranschieben - ansonsten bleibt das obere Geschirr schmutzig.
Viel Erfolg !


Zitat (Geordi @ 18.05.2006 - 09:15:37)
Hallo !
Ich kenne das Problem. Habe ewig gesucht und alle Leitungen gereinigt, weil ich dachte, es wäre etwas verstopft.
Vielleicht liegt es bei Dir auch daran, dass Du den oberen Korb nicht weit genug hineinschiebst? Bei meiner Maschine muss man das direkt dranschieben - ansonsten bleibt das obere Geschirr schmutzig.
Viel Erfolg !

Jetzt wo ich das so lese: Das könnte wirklich ein Grund sein, ist mir auch mal passiert!

Wenn man den Korb nicht reinschiebt, dann geht die Tür nicht oder nur mit viel Kraft zu!


Zitat
War übrigens ein deutscher Markenhersteller, aber nicht dieser völlig überteuerte, auf den so viele stehen


Überteuert würde ich das nicht nennen. Dafür bekommt der Kunde ja auch qualitativ hochwertige und top funktionelle Ware und das noch "Made in Germany"

Und selbst, wenn der Spüler 800€ kostet, auf 15-20 Jahre umgerechnet ist das sehr wenig!

Siemens ist auch sehr gut, da haben wir eine Spülmaschine von im Keller, für's Partygeschirr im Sommer! Aber Siemens lässt sich drauf ein, mit Constructa eine billige Schrottversion zu bauen, wo alle Abfallteile von Siemens verbaut werden.
Genau, wie mit Balay, wird halt nur in Spanien gebaut, aus Bauteilen, die bei Siemens keiner mehr braucht! Ja und dieser spanische Schrott wird dann in BRD als Tochterfirma von Siemens vermarktet, um den Müll billiger quit zu kriegen.

Ich weiß, Electrolux(AEG) macht das, wie viele andere Namhaften Hersteller auch - Miele aber eben nicht!

Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 11:21:18)
Wenn man den Korb nicht reinschiebt, dann geht die Tür nicht oder nur mit viel Kraft zu!

In der in unserer 2. Wohnung ist wirklich ein Spielraum von ca. fünf Zentimetern (irgendso´ne Billig-Einbauküchen-Maschine vom Vermieter), da ist es wirklich schonmal passiert, dass das Wasser nur nach unten "geplätschert" ist. Ist allerdings auch ne echt alte Kollegin das Teil ;)

Zitat (Urmel @ 18.05.2006 - 11:31:25)
Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 11:21:18)
Wenn man den Korb nicht reinschiebt, dann geht die Tür nicht oder nur mit viel Kraft zu!

In der in unserer 2. Wohnung ist wirklich ein Spielraum von ca. fünf Zentimetern (irgendso´ne Billig-Einbauküchen-Maschine vom Vermieter), da ist es wirklich schonmal passiert, dass das Wasser nur nach unten "geplätschert" ist. Ist allerdings auch ne echt alte Kollegin das Teil ;)

Dann wird das aber eigentlich ne Ausnahme sein, wie war das nochmal:

Schrottmaschinen gibt es immer wieder, :pfeifen:


Kostenloser Newsletter