Schlösser knacken: Türschloss knacken bei Zimmertüren


Hallo Leute!
Wisst ihr zufällig, wie man ganz normale Zimmertüren ohne Schlüssel aufbekommt?

Maddl :wub:


Mit nem Tritt gegen das Schloss.


ich brauch ne Brille......Ich les doch echt Schlösser kacken...

Mir macht das Angst, passiert mir in letzter Zeit zu häufig...


Zurück zum Thema...Wenns dringend ist, auftreten!!!!!!


Ansonsten, wenn dort nen Schlüssel mit Bart reinpaßt, also großes Schlüsselloch, dann klappt es manchmal mit dem Metall einer Harklemme


Aber muss das gleich so grob sein? Geht da nicht meine schöne Tür kaputt?

Und wie soll das mit dem Haardings gehen? Es sind nämlich schon sehr große Schlüssellöcher.


Zitat (Maddl @ 17.05.2006 - 21:27:31)
Aber muss das gleich so grob sein? Geht da nicht meine schöne Tür kaputt?

Und wie soll das mit dem Haardings gehen? Es sind nämlich schon sehr große Schlüssellöcher.

naja, du brauchst was stabiles, womit du den Zylinder(?) wegschieben kannst, da macht sich das ganz gut..Ich meine diese Metallteile, die hinten an der Haarspange sind...

Doch der Knappe Friderich der hatte einen Dieterich!!! Damit geht,s! :D :D :D


Hmm...

darf man denn fragen warum du das machen willst???? :blink:

GLG *Daisy*


Kurios , kurios..........als nächstes kommt eine Frage nach der Gebrauchtsanweisung wie man Geheimzahlen knackt ;-)


vieleicht auch noch wann man diesen Sommer in den Urlaub fährt und wo man wohnt ;)

Naja, also ne normale Zimmertür kriegt jeder auf, mit oder ohne Anleitung...Das haben wir schon als Kinder gemacht :pfeifen:


Zitat (Mellly @ 17.05.2006 - 22:14:37)
Naja, also ne normale Zimmertür kriegt jeder auf, mit oder ohne Anleitung...Das haben wir schon als Kinder gemacht :pfeifen:

deshalb braucht man auch keine Gebrauchtsanweisung wie man Zimmertüren knackt : Müssen dann schon andere Türen sein ;-)




Wer beschreibt mir denn mal auf der Schnelle wie man Garagentüren öffnet ohne Lärm :P

Da ich mich häufig selbst aussperre (ich sag' ja, schusselig bis auf die Knochen!!!) wären für mich diese Tipps durchaus brauchbar - Schlüsseldienste sind unverschämt teuer. :huh: :huh: :huh:


Versuchs mal mit der Bank- oder Kreditkarte.
Ich habs selbst noch nie gemacht, aber schon gesehen.


Zitat (Die Außerirdische @ 18.05.2006 - 09:39:25)
Versuchs mal mit der Bank- oder Kreditkarte.
Ich habs selbst noch nie gemacht, aber schon gesehen.

Ich habs mal versucht und geklappt hat es nicht, bei mir war es die Eingangstüre.

Ende vom Lied war, das wir (also Nachbarn und ich) gute 7 Stunden daran gesessen haben und das Schloss aufgebohrt haben. Zu allem Überfluss weil von innen noch nen Schlüssel steckte haben wir zeitgleich abgeschlossen.

Ende vom Lied ist das wwir einfach nur den Knauf hätten abscglagen müssen um mit einer Zange die Türe zu öffnen.

In unserer Wohnung gibt es noch ein paar Türen, die mit normalem Schlüssel (also mit Bart) zu öffnen sind, vielleicht auch in manchem Altbau.
Tipp: Die Enden der Schlüssel mit einer Eisensäge einschlitzen, ein paar Millimeter tief. Dann lassen sich die Türen von der anderen Seite mit einem Schraubendreher öffnen..... :ph34r:


Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P


Zitat (Maddl @ 17.05.2006 - 21:19:31)
Hallo Leute!
Wisst ihr zufällig, wie man ganz normale Zimmertüren ohne Schlüssel aufbekommt?

Maddl :wub:

Ich glaube du hast was anderes im Sinn B) Bei einer NORMALEN ZIMMERTÜRE kann man sich nicht aussperren... Bei der Haustüre schon, aber nicht bei einer Zimmertüre B)

Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:53:48)
Ich glaube du hast was anderes im Sinn B) Bei einer NORMALEN ZIMMERTÜRE kann man sich nicht aussperren... Bei der Haustüre schon, aber nicht bei einer Zimmertüre B)

Also ich habe es schon erlebt, daß sich Kinder in der Toilette eingeschlossen haben.
Tja, irgendwann wollten sie es halt wie die Erwachsenen machen, abgeguckt und gelernt wird immer - Gott sei es gedankt! Zuschließen haben die zustandegebracht, aufschließen konnten sie nicht mehr. Es muß einfach öfter geübt werden, bis der Vorgang zuverlässig beherrscht wird ...

Meine kleine Tochter hatte sich vor kurzem bei Bekannten im Bad eingesperrt, bekam die Tür aber nicht mehr auf. Das war eine Aufregung. Mein Mann hat das Blech abgeschraubt und irgendwie mit ner Zange die Tür aufbekommen, seitdem hängen bei uns alle Schlüssel oben an einem Häckchen neben der Tür. Den Haustürschlüssel haben wir auch bei Nachbarn deponiert, falls die Tür mal zufällt.


Zitat (curly72 @ 18.05.2006 - 10:46:41)
Meine kleine Tochter hatte sich vor kurzem bei Bekannten im Bad eingesperrt, bekam die Tür aber nicht mehr auf.

Ich hatte mich auch mal als Kind bei meinen Großeltern im Bad eingesperrt. :heul:

Zum Glück haben heute die meisten WC und Badtüren nur mehr diese Drehverschlüsse. Die bekommt man mit einer Münze problemlos von außen wieder auf.

Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:52:37)
Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P

Für deine Bad- oder Stubentüre? :wacko:

Hihi. Ich hab mich gerade dran errinnert, was wir als Kinders alles getrieben haben!

Einmal haben wir ne Tür eingeböllert, die hat sich dann inkl. Rahmen verabschiedet. Oder wir haben die mit der Brechstange aufgehebelt.

Wir haben sogar Fenster eingeschmissen! :o

Bearbeitet von Miele Navitronic am 18.05.2006 11:29:42


Zitat (SCHNAUF @ 18.05.2006 - 11:11:46)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:52:37)
Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P

Für deine Bad- oder Stubentüre? :wacko:

Ich habe in der Wohnung nur Schiebetüren... Bei uns kann nur die Haustüre ins Schloss fallen :P

Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 13:12:16)
Zitat (SCHNAUF @ 18.05.2006 - 11:11:46)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:52:37)
Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P

Für deine Bad- oder Stubentüre? :wacko:

Ich habe in der Wohnung nur Schiebetüren... Bei uns kann nur die Haustüre ins Schloss fallen :P

Haben wir auch! Aber auf dem Scheißhaus gehört ne Tür mit Schloß!

Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 13:41:06)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 13:12:16)
Zitat (SCHNAUF @ 18.05.2006 - 11:11:46)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:52:37)
Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P

Für deine Bad- oder Stubentüre? :wacko:

Ich habe in der Wohnung nur Schiebetüren... Bei uns kann nur die Haustüre ins Schloss fallen :P

Haben wir auch! Aber auf dem Scheißhaus gehört ne Tür mit Schloß!

Wenn du nur zu Zweit bist ist hier das Schloss auch überflüssig :P

Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 13:43:57)
Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 13:41:06)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 13:12:16)
Zitat (SCHNAUF @ 18.05.2006 - 11:11:46)
Zitat (Julchen1 @ 18.05.2006 - 09:52:37)
Deshalb habe ich einen Schlüssel bei meinem Nachbarn hinterlegt... :P

Für deine Bad- oder Stubentüre? :wacko:

Ich habe in der Wohnung nur Schiebetüren... Bei uns kann nur die Haustüre ins Schloss fallen :P

Haben wir auch! Aber auf dem Scheißhaus gehört ne Tür mit Schloß!

Wenn du nur zu Zweit bist ist hier das Schloss auch überflüssig :P

Wieso, meinst du, ich will meine Olle dadrin haben, wenn ich gemütlich auf dem Boiler platz genommen habe?

Miele...

Mir ist es SCHEIßEGAL ob mein Alter im selben Raum ist oder nicht... Wenn ich SCHEIßE betretet er den Raum eh schon freiwillig nicht... :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Bearbeitet von Julchen1 am 18.05.2006 13:53:30


Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 13:48:21)

Normal. Trotzdem hat die vor der abgeschlossenen Tür zu warten, wenn ich throne!

Bearbeitet von Miele Navitronic am 18.05.2006 13:54:36

Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 13:53:44)
Zitat (Miele Navitronic @ 18.05.2006 - 13:48:21)

Normal. Trotzdem hat die vor der abgeschlossenen Tür zu warten, wenn ich throne!

Ja, dann soll sie warten... :wacko:

Sehr suspekt. Wieso fragt man hier gerade nach wie man ein Türschloss knacken kann? :hmm:

Steckt da nicht wirklich was anderes dahinter? (Wenn ich was falsches Vermute dann sorry).

Und zu dem Posting Schlüssel an der Klotür:
da muss ich Miele mal recht geben. Ich mag es auch nicht wenn man, sobald ich auf dem Klo hocke, einfach reinkommt. Wenn wir zu zweit sind weiß ja eh der eine vom anderen wenn er da sitzt aber wenn Besuch kommt oder die Kids von meinem LG sind da dann benutz ich den Schlüssel regelmäßig. Die Kids haben nämlich die Angewohnheit: Tür auf un rein, egal ob da einer sitzt oder net. Da hatte ich regelmäßig stress mit Ihnen. Jetzt wir die Tür zugeschlossen und Ruhe ist ;)

Nee, für Toilette und Bad gehört ein Schlüssel in Tür


Mein Kater hat auch die üble Angewohnheit, Tür auf und rein und mir auf den Schoss springen....gnaaaaa......manchmal wünsch ich mir nen Schlüssel.


Der Kater geht ja noch wenn er dabei ist :-)))) Aber mein Mann darf nur zum gemeinsamen duschen mit ins Bad. :D Aber nicht wenn ich auf den Thron hänge :wacko: Mein Hund darf beim Pipi machen schonmal mit ins Bad. Dafür darf mein Hund nicht mehr ins Bad wenn ich dusche. Der will dann auch dann rein . Da nehme ich lieber meinem Mann mit :) So sind die Prioritäten hier klar gesetzt . Ansonsten habe ich in jeder Tür einen Schlüssel ;)


Die Schlüssel hängen bei uns ja auch griffbereit oben neben der Tür, bzw. überflüssigen im Schlüselschrank. Geht bei uns ein Besucher auf`s Klo kann er ja trotzdem zuschließen... und der Nachbar hat nen Haustürschlüssel ;)


Das Thema hat ja eine interessante Richtung angenommen.... :rolleyes:

Damit niemand denkt, dass ich irgendwo einbrechen will:
Mein Bruder kann anscheinend mein Zimmer zusperren. Auf jeden Fall macht er sich einen Spaß daraus mich für das Öffnen zu erpressen. :(
Und jetzt will ich das endlich selber können.

Übrigens hasse ich Badtüren mit einem Schloss, das man mit einer Münze aufmachen kann, denn mein Bruder berücksichtigt nir, das das Bad verschlossen ist und so kann ich weder in Ruhe auf dem Klo sitzen noch duschen ohne gestört zu werden. :angry:

@fiftyniner: Das versteh ich nicht so ganz.....welches Ende soll man ansägen und an welcher seite soll man was mit dem schraubenzieher machen?

Meint ihr, es hilft, wenn ich einfach mal ein Schloss in seine Einzelteile zerlege, mich genau damit befasse und versuche etwas zu basteln, mit dem man das aufbekommt?

Maddl :wub:


Zitat (Maddl @ 19.05.2006 - 20:19:30)
Meint ihr, es hilft, wenn ich einfach mal ein Schloss in seine Einzelteile zerlege, mich genau damit befasse und versuche etwas zu basteln, mit dem man das aufbekommt?

Bei mir hat's geholfen.
Es hängt natürlich noch davon ab, wie groß dein Interesse ist, den Schließmechanismus zu verstehen, Schwachstellen zu finden und besser zu sein als der Konstrukteur des Schlosses.

Hi,

in meiner Kindheit (DDR) haben wir oft n Dittrich gebraucht und ihn ganz einfach allein "gebaut":

Du brauchst einen großen Nagel, einen Hammer und einen Schraubstock.

Hau die Spitze vom Nagel richtig platt, dann spannst du den Nagel in den Schraubstock, so, das die platte Fläche zwischen den Backen eingeklemmt ist und haust den Nagel 90° krumm. Schon hast Du n Schlüsselersatz für Zimmertüren (und DDR-Kellerschlösser).

Toi toi toi. Berichte mal bitte, obs Dir geholfen hat.

de Ulle


Zitat (Ulle @ 21.05.2006 - 23:51:36)
Hi,

in meiner Kindheit (DDR) haben wir oft n Dittrich gebraucht und ihn ganz einfach allein "gebaut":

Du brauchst einen großen Nagel, einen Hammer und einen Schraubstock.

Hau die Spitze vom Nagel richtig platt, dann spannst du den Nagel in den Schraubstock, so, das die platte Fläche zwischen den Backen eingeklemmt ist und haust den Nagel 90° krumm. Schon hast Du n Schlüsselersatz für Zimmertüren (und DDR-Kellerschlösser).

Toi toi toi. Berichte mal bitte, obs Dir geholfen hat.

de Ulle

Jaaaaaa, haben wir auch gemacht...so ähnlich....bzw unsere Jungs...

Aber bei uns paßten auch die normalen Stubenschlüssel in sämtliche Kellertüren :pfeifen:

rofl rofl rofl rofl

@Ulle:
Danke!
Das werde ich sofort ausprobieren!


emm ja wie soll ich sagen, normaler weise hab ich ja ein schlüssel, weil der mir aber weggenommen wurde, schließe ich mein zimmer seidher immer mit einem imbus auf und zu, doch jetzt wurden mir auch die imbusse genommen, jetzt hab ich noch halbe imbusse also die sehen dann so aus: ---, ..... Zimmer konnte ich damit zuschliessen, weil ich noch eine kneifzange dazu benutzt hatte. jetzt bin ich auf die sachen in meinem zimmer angewiesen, ich kann nicht mehr aufschließen :heul: ich pack einfach den Zylinder nicht ich bekomm die tür nicht auf, helft mir bitte ich muss aufs klo !


Zitat (Farodin™ @ 21.06.2007 15:46:30)
emm ja wie soll ich sagen, normaler weise hab ich ja ein schlüssel, weil der mir aber weggenommen wurde, schließe ich mein zimmer seidher immer mit einem imbus auf und zu, doch jetzt wurden mir auch die imbusse genommen, jetzt hab ich noch halbe imbusse also die sehen dann so aus: ---, ..... Zimmer konnte ich damit zuschliessen, weil ich noch eine kneifzange dazu benutzt hatte. jetzt bin ich auf die sachen in meinem zimmer angewiesen, ich kann nicht mehr aufschließen :heul: ich pack einfach den Zylinder nicht ich bekomm die tür nicht auf, helft mir bitte ich muss aufs klo !

Sag lieber erst mal ,warum die Tür abgesperrt ist ?

Zitat (Vogulisli @ 21.06.2007 15:53:20)
Zitat (Farodin™ @ 21.06.2007 15:46:30)
emm ja wie soll ich sagen, normaler weise hab ich ja ein schlüssel, weil der mir aber weggenommen wurde, schließe ich mein zimmer seidher immer mit einem imbus auf und zu, doch jetzt wurden mir auch die imbusse genommen, jetzt hab ich noch halbe imbusse also die sehen dann so aus: ---,     ..... Zimmer konnte ich damit zuschliessen, weil ich noch eine kneifzange dazu benutzt hatte. jetzt bin ich auf die sachen in meinem zimmer angewiesen, ich kann nicht mehr aufschließen  :heul:  ich pack einfach den Zylinder nicht ich bekomm die tür nicht auf, helft mir bitte ich muss aufs klo !

Sag lieber erst mal ,warum die Tür abgesperrt ist ?

..vielleicht weil er die Türen immer verwechselt, und da wo er rein will garnicht die Toilette ist.. :pfeifen:

..sorry, willst du uns vera........?..ist die Toilette dein Zimmer?..
na ja einen Vorteil hat es ja..wenn du was mit der Blase hast.. :hirni:

Bearbeitet von orangebrummbaer am 21.06.2007 16:02:16

weil ich sie abgesperrt hatte weil ich auch mal alleine sein wollte


Da diese Tür offensichtlich ein perfektes Schloss besitzt, welches nur mit einem alten Dietrich zu öffnen ist, wirst Du da wohl keine Chance haben.


Gruss Vega, der denkt das hier einer einen Clown gefrühstückt hat.


nein ich komm echt nicht aus meinem zimmer raus, und das ist eine ganz simple tür eigntl ! nur das ich keinen richtigen imbus mehr habe!


Zitat (Farodin™ @ 21.06.2007 15:58:29)
weil ich sie abgesperrt hatte weil ich auch mal alleine sein wollte

Vielleicht bleibst du lieber noch bisschen drin ,machs dir halt gemütlich :lol:

nein verdammt ich muss aufs klo! ok ich mein ich hab mittlerweile schon musi angemacht ^^ aber trotzdem ich muss echt jetzt mal hier raus


dann bleibt dir wohl jetzt nix anderes übrig, als in deinem Zimmer eine leere Flasche zu suchen.. :applaus:

..oder steht etwa draußen am Eingang mit großen Buchstaben..JVA..
..dann können wir dir auch nicht helfen..

Bearbeitet von orangebrummbaer am 21.06.2007 16:08:10


nee ich muss ja "groß" xD und das is kein scherz!


Der einzige der ein Schloss braucht ist dieser Thread.


..ne Alditüte tut's auch..ach und Tempo nich vergessen..