Mockiger Geruch: Meine Wohnung riecht mockig,trotz Lüften


Wie bekomme ich den eigenartigen Geruch aus meiner Wohnung? Seit einem Jahr wohn ich in dieser WOhnung und obwohl ich täglich lüfte riecht es noch immer so mockig. Richtig alt. Kann das an der Luftfeuchtigkeit liegen?

Kann es sein dass du irgendwo versteckten Schimmel oder Feuchtigkeit hast???
SChau mal genau nach


hast du ein Hydrometer, da kannst du die Luftfeuchtigkeit mal messen. Schau mal hinter den Möbeln die an Wänden stehen ob sich da Schimmel gebildet hat.


Zitat (grizzabella @ 01.06.2006 - 09:58:55)
Kann es sein dass du irgendwo versteckten Schimmel oder Feuchtigkeit hast???
SChau mal genau nach


ja, das sollte auf jeden Fall geprüft werden

manchmal sind auch Leichen in den Wänden eingemauert

aber nicht so oft :P

Zitat (Ingeborg @ 01.06.2006 - 11:27:21)
Zitat (grizzabella @ 01.06.2006 - 09:58:55)
Kann es sein dass du irgendwo versteckten Schimmel oder Feuchtigkeit hast???
SChau mal genau nach


ja, das sollte auf jeden Fall geprüft werden

manchmal sind auch Leichen in den Wänden eingemauert

aber nicht so oft :P

Was du immer mit irgendwelchen Leichen in den Wänden hast.
Ist das bei dir so? :o

Wenn du die Ursache nicht finden kannst, was aber nicht so gut ist, denn eigentlich müsste es eine geben, dann hilft manchmal auch so ein Duftbaum. Allerdings würde ich keinen mit diesen "extremen" Duftnoten, wie z.B. "Zitrone" nehmen, sondern lieber z.B. "Sport", der ist "zurückhaltender, dezenter"!
Ich hatte mal mit einem Kellerraum zu tun, da lies sich keine Ursache feststellen und da half dann lüften und dieser Duftbaum ganz gut.

Gruß,
Hannes

Bearbeitet von Hannes am 01.06.2006 13:27:25



WO hab ich schon mal Leichen in Wänden erwähnt? :P


Ich denke es ist schon wichtig, dahinter zu kommen, was da verwest.

Ingeborg scheinbar hast du irgendwelche leichen im keller ODER hast zu viele krimis geschaut und deine zarte seele ist jetzt davon zerstört! :labern:

sorry für die verhunzung! :blumen:


Jetzt muss ich Ingeborg aber mal in Schutz nehmen.Eines meiner lieben Katzentiere hat es mal fertig gebracht, einen toten Vogel unter meinem Bett zu deponieren.Nätürlich so geschickt zwischen den Unterbettkommoden platziert, dass man das Vieh nicht auf Anhieb sah.Ich habe über 'ne Woche gebraucht, um zu kapieren, dass in meinem Schlafzimmer wirklich was verweste. :blink: Örks, mir wird heute noch ganz anders.Das Vieh lebte vor lauter Maden schon wieder.. :ph34r:


Duftbäume und sowas sind die reinste Chemiescheiße, die schlecht für Haut und Atemwege sind. Dann putz lieber mit Essig und stell dir Zitronenscheiben in die Hütte, das schadet nicht und riecht auch gut.


Die ganze Welt ist Chemie,.....und Physik,......und Biologie...... :P :D


Bei uns war es leider Schimmel an einer Außenwand woher der Geruch kam :( der Schimmel saß direkt in der Wand -konnte man von innen nicht sehen -hat ein Gutachter festgestellt den der Vermieter bestellt hat . Da wohnten wir gerade mal 2 Wochen hier und waren na klar nicht gerade glücklich darüber das die Wand aufgestemmt wurde :( -aber zum Glück verschwand der Geruch danach.


Da habt ihr ja Glück gehabt! :blumen:

Nicht immer wird sowas entdeckt.

So ein Geruch hat ja immer einen Grund.

Wände?

Alte Möbel?

Abfluss-Stau?


Des is echt net einfach, weil putzen hilft nix, der Geruch scheint von den Wänden zu kommen....und Leichen....naja, möglich wärs, die Vermieterin schaut eh aus wie eine alte Hexe :hilde:
Ich probiers schon die ganze Zeit mit Duftkerzen und Räucherstäbchen, aber das hilft nur ganz kurz kommt mir vor, wenn überhaupt!

Eigentlich is es nur schlimm wenn man in die Wohnung rein kommt, da kommt einem richtig dieser mockige Geruch entgegen, und des is mir so peinlich, mag gar keine Leute zu mir einladen!

Also in der Wohnung hab ich keine Schimmel, aber es richt eigentlich des ganze Haus so alt und feucht irgendwie, keine Ahnung! Mich zipfts an!!!!


Wenn meine Tochter bei ihrem Freund war mein ich auch immer sie kommt aus der Modergrube.
Da ist das Haus einfach nur feucht alles richt nach Keller, unterm Putz sitzt der Schimmel.


Wir haben nächste Woche den nexten Fachmann hier. Hoffentlich diesmal ergiebiger. Ich habe ja dieses Regen-läuft-rein-und-Wasser-resp.-Schimmel-ist-in-den-Wänden-Problem auch wenn auch nicht gar schlimm und ein Geruchsproblem gibt es (bisher) noch nicht.
ich hoffe, diese Sache können wir in den nächsten Monaten endlich regeln.

Gruß von Hannes


Achja: Ich bin wirklich kein Freund von diesen ganzen chemischen Keulen, aber das mit dem Duftbaum (s.o.) war in diesem Fall echt hilfreich, allerdings war es nur ein kaum benutzter Kellerraum, in einem bewohnten Raum oder mit Lebensmitteln hätte ich da auch meine Bedenken!


Noch schlimmer als die Duftbaeume sind diese Dinger, die man auch noch in die Steckdose steckt. Denen trau ich ja ueberhaupt nicht ueber den Weg. :ph34r:



Kostenloser Newsletter