Mängel in neu erbautem Hotel: Schadenersatz?


Hallo ihr,

mein Freund und ich waren vor Pfingsten eine Woche in einem neu erbauten und am 28. Mai 2006 eröffnetem RIU Hotel in Bulgarien.
Leider war das Hotel noch nicht ganz fertig und viele im Katlog versprochene Leistungen konnten wir nicht in Anspruch nehmen (z. B. Poolbar mit Swimp-up-Bar, bulgarisches Themenrestaurant, Abendanimationsprogramm, weil der Raum noch nicht fertig war, Sauna war noch im Rohbau, etc.)
Das wär alles nicht so schlimm gewesen, wenn in den ersten Tagen nicht so viele Bauarbeiter auf dem Hotelgelände gewesen wären und der Baulärm nicht gewesen wäre. Auch am Strand hat man den leider mitbekommen.
Von Gästen, die eine Woche nach uns gekommen sind, hieß es, laut TUI seien wir die Test-Gäste! Das muss man sich mal vorstellen...

Die TUI Reiseleitung vor Ort bot eine 5% Rückerstattung an, die aber alle Gäste abgelehnt haben. Jetzt wollen wir uns direkt an TUI in Hannover wenden. Wir würden uns wünschen, dass TUI uns 20-30% rückerstattet!

Hat jemand schon mal so etwas mitgemacht und was ist dabei rausgekommen?

Liebe Grüße
Alyce

Bearbeitet von alyce_tripo am 05.06.2006 14:42:52


oh je du ARME!

Da ihr es vor Ort gemeldet habt, sollte es schon klappen.

VIEL ERFOLG! :blumen:

War wohl nix mit: I want to go to RIU? :P



Kostenloser Newsletter