Seitenschals: Seitenschals schonend waschen


Wie wasche ich am besten meine Seitenschals? Das Pflegeetikett besagt nur, daß Temperaturen über 30 ° C vermieden werden sollten. Meine Waschmaschine besitzt ein Gardinenprogramm. Ich möchte aber wissen, mit welchem Waschmittel sollte man Gardinen und Seitenschals (oder auch als Schlaufenschal bekannt) waschen? Sollte man Weichspüler verwenden und wie oft pro Jahr sollten die gewaschen werden???

Ich bin Nichtraucher und in meiner Wohnung wird auch nicht geraucht. Also können sie sich nicht durch Nikotin verfärben.

Vielen Dank schon einmal für die Antworten.

Mfg Klaus


Wenn du weiße Gardinen oder Schals hast, nimm ein Extra-Waschmittel dafür. Für farbige Teile ein normales Feinwaschmittel. :) 2 mal im Jahr waschen reicht bei Nicht -Rauchern völlig aus. Und wenn ich mal so ein Teil habe, das sich einige Male vor der Wäsche "gedrückt" hat - die böse Gardine- dann stell ich zuerst auf Extra-Spülen. Viel Erfolg.


Klaus, erstmal herzlich willkommen hier bei den Muttis.

Wie schon im vorigen Beitrag gesagt, ich wuerde auch die Schals im Schonwaschgang (Gardinenprogramm) mit einem Feinwaschmittel waschen. Fuer den Store (sagt man das so??) gibt es spezielle Waschmittel (Hoffmann oder so), damit sie wieder schoen weiss werden. Ich nehme fuer die Uebergardine Weichspueler. Buegeln muss ich leider beides.


Also. Du kannst sie ganz bequem im Pflegeleichtprogramm waschen, Gardinenprogramm taucht nur bei leicht angeschmutzten Gardienen was. Nehme am besten Gardinenwaschmittel dafür (gibts auch für bunte Gardinen), denn dies löst den Feinstaub besser. Weichspüler zu benutzen ist gut, weil die Gardinen so vor wiederanschmutzung geschützt werden, da Weichspüler antistatisch wirkt! Und gut riechen tut's dann auch!

Gardinen sollte man mit Vorwäsche und Wasserplus-Taste waschen, weil Gardinen viel Wasser brauchen um locker zu "schwimmen"!
Schleudern auf nicht so stark, höchstens auf 900 U/Min!



Kostenloser Newsletter