Jugenderinnerungen: Welche Band fandet ihr toll?


Beim Durchstöbern meiner Kassettensammlung (für alle der jüngeren Generation, das ist so etwas ähnliches wie eine CD) habe ich in Erinnerungen geschwelgt und an die schöne Zeit gedacht, als es so etwas wie Tokio Hotel und Grupp Tekkan (ich glaube, das ist falsch geschrieben) noch nicht gab.

Ich werde mich jetzt mal outen, ich stand auf Boy George und Duran Duran und ich bin stolz drauf.
Wie sieht es bei euch aus? Bei welchen Teenieidolen seit ihr ausgeflippt?

Bearbeitet von silke am 07.06.2006 13:24:12


Au weia,

ich bin ne Kante älter als du, wenn ich anfange aufzuzählen, dann explodiert der Server.
Natürlich Beatles, Stones, Monkeys, Dave Dee, Dozy, Beake, Mick and Tich, Elvis, Jupp Cocker, Janis Joplin, Bob Dylan,
ich hör mal auf ;)


Ich fand ABBA, AC/DC, David Bowie sowie Pink Floyd einfach klasse...
The Cure war auch nicht schlecht oder Police...

Och, da gibt es eine Menge,die ich noch so aufzählen könnte...


Ich sag nur Meat Loaf - Bat out of Hell, die LP und die Live Konzerte.


Zitat (markaha @ 07.06.2006 - 13:24:56)
Ich sag nur Meat Loaf - Bat out of Hell, die LP und die Live Konzerte.

Jo, die waren auch klasse...

Bevor ich es vergesse, QUEEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich stand nie auf die Standard-Bands, Take that oder NKOTB. Kennt einer noch Sique Sique Sputnik?


N.K.O.T.B.

:wacko: rofl :pfeifen:


In meiner ganz frühen Jugend hab ich mir LP´s von Mama Schnute reingezogen(Schlager)..glaub Papa Obelix war dann doch ziemlich froh als ich meine 1.LP von Queen gekauft hab?! :P , 2.LP war dann Tanita Tikaram.
Dann kam ein "Tiefpunkt" - hab mir David Hasselhoff :ph34r: gekauft und die Wände mit ihm tapeziert :heul: Gehört in die Kategorie Jugendsünden :rolleyes:
Roxette kam noch gut an...dann mehr Mix-Lp´s "Ronnys Popshow" etc.


Zitat (silke @ 07.06.2006 - 13:32:35)
Ich stand nie auf die Standard-Bands, Take that oder NKOTB. Kennt einer noch Sique Sique Sputnik?

Sigue Sigue Sputnik war ich Fan von. Habe sogar die LP noch irgendwo rumstehen.
:pfeifen:

Bearbeitet von Denza am 07.06.2006 20:30:22

Zitat (Denza @ 07.06.2006 - 13:37:09)
Sique Sique Sputnik war ich Fan von. Habe sogar die LP noch irgendwo rumstehen.

Ich fand den Sänger irgendwie cool - schon aufgrund der Tatsache, dass er so ausgeflippt rumlief...

Zitat (Krishu @ 07.06.2006 - 13:32:53)
N.K.O.T.B.


Die kenn ich auch noch! War aber nicht so ein "kreischendes Gör" :blink: Fand das Lied "Tonight" gut.

Hab mir vor zwei Jahren eine CD von denen gekauft, war so ein Schnäppchen :P Best of Album oder sowas. 3,99€ ;)

Bin bei Boygroups allgemein nicht ausgeflippt, wenn ich da an andre aus der Klasse denke :heul:

Zitat (erdbeere04 @ 07.06.2006 - 13:36:39)
In meiner ganz frühen Jugend hab ich mir LP´s von Mama Schnute reingezogen(Schlager)..

Muss nochmal posten und mich verbessern bzw. was richtig stellen! Ganz HAMMERMÄßIG B) fand /finde ich Janis Joplin, auch aus Mamas LP-Vorrat.

Bay CityRollers
Kiss

dann lange Jahre R'n'B


jetzt Metal (Bands sind aber oft auch schon in den 80ern aktiv gewesen ;-))


Heute wie damals:







:pfeifen:


Ich fand dieses Boyband-Getue auch immer schlimm, als sich TT getrennt hat und die Mädels in den Berichten sagten, dass sie sich umbringen, habe ich nur gesagt-tue es doch!!! Wenn man sich wegen so einer Sache das Leben nehmen will, hat man in seinem weiteren Werdegang bestimmt ziemliche Probleme..


Zitat (silke @ 07.06.2006 - 13:46:39)
Ich fand dieses Boyband-Getue auch immer schlimm, als sich TT getrennt hat und die Mädels in den Berichten sagten, dass sie sich umbringen, habe ich nur gesagt-tue es doch!!! Wenn man sich wegen so einer Sache das Leben nehmen will, hat man in seinem weiteren Werdegang bestimmt ziemliche Probleme..

Ach komm, sei nicht so hart. Die Mädels waren in der Pupertät und hatten ihre Träume von den Boybands. Heute sind sie ja alle erwachsen und umgebracht haben sie sich nicht alle :)

Ich fand als Kind Ina Deter toll. Ab und an höre ich die auch heute noch. Die hat gar keine so schlechten Lieder gemacht und die Texte sind gut.


Als ich "klein" war, fand ich die TEENS ja total süß! :wub:

Dann kam irgendwann Shakin Stevens :D


Zitat (jojomama @ 07.06.2006 - 15:05:49)
Als ich "klein" war, fand ich die TEENS ja total süß! :wub:

Dann kam irgendwann Shakin Stevens  :D

Ja, die TEENS waren der Hammer :sabber:

Led Zeppelin und Deep Purple waren meine absoluten Favorites. :sabber:


@Büchi

klar Deep Purple "smoke on the water" und dann diese eine - wie hiess es denn nochmal? Meine Frau hat dazu immer gesagt, das sei wie ein weiblicher O******. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Vielleicht fällt mir der Titel noch mal ein.


Zitat (Lion @ 07.06.2006 - 15:17:09)
Zitat (jojomama @ 07.06.2006 - 15:05:49)
Als ich "klein" war, fand ich die TEENS ja total süß! :wub:

Dann kam irgendwann Shakin Stevens  :D

Ja, die TEENS waren der Hammer :sabber:

:D ich war auch mal teens-fan.

(IMG:http://thumbs.ebaystatic.com/pict/48865407974040_0.jpg)

hab leider kein besseres foto gefunden, dabei hätt ich jungs doch so gern noch mal von nah gesehen :wub:

Zitat (markaha @ 07.06.2006 - 16:15:21)
@Büchi

klar Deep Purple "smoke on the water" und dann diese eine - wie hiess es denn nochmal? Meine Frau hat dazu immer gesagt, das sei wie ein weiblicher O******. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Vielleicht fällt mir der Titel noch mal ein.

Child in time??? :rolleyes: Ahhhhhhhhhhhhhaahhhhhhhhhhhhhhhh

Zitat (Bücherwurm @ 07.06.2006 - 16:21:38)
Zitat (markaha @ 07.06.2006 - 16:15:21)
@Büchi

klar Deep Purple "smoke on the water" und dann diese eine - wie hiess es denn nochmal? Meine Frau hat dazu immer gesagt, das sei wie ein weiblicher O******. :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  Vielleicht fällt mir der Titel noch mal ein.

Child in time??? :rolleyes: Ahhhhhhhhhhhhhaahhhhhhhhhhhhhhhh

:lol: jetzt versteh ich auch warum büchi das als mitgliedertitel hat :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:

Bob Dylan, Pete Seeger, Peter, Paul & Mary, Cat Stevens und natürlich Daniel Gerard mit "Butterfly" :wub:


Zitat (VIVAESPAÑA @ 07.06.2006 - 16:24:12)
Zitat (Bücherwurm @ 07.06.2006 - 16:21:38)
Zitat (markaha @ 07.06.2006 - 16:15:21)
@Büchi

klar Deep Purple "smoke on the water" und dann diese eine - wie hiess es denn nochmal? Meine Frau hat dazu immer gesagt, das sei wie ein weiblicher O******. :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  Vielleicht fällt mir der Titel noch mal ein.

Child in time??? :rolleyes: Ahhhhhhhhhhhhhaahhhhhhhhhhhhhhhh

:lol: jetzt versteh ich auch warum büchi das als mitgliedertitel hat :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:

:malpieksen:

ich ahnte schon, daß dieser Spruch kommt :P

aber vielleicht meinte markaha ja ein ganz anderes Lied :lol:

Ok ich bin ja noch nicht lang aus dem Jugendalter draußen, hatte aber auch meine Lieblingsbands und Jugendsünden.
Als erstes : die Prinzen :ph34r: ich fand den Tobi Künzel süß (mein erster Schwarm :rolleyes: ) :ph34r:
Ich stand auch nie so auf die Boygroups, ich mochte East17 und hab sie nie als Boygroup gesehen! Zudem war ich kein hysterischer Fan... aber mein Zimmer war mit ihn en tapeziert (ich hab noch immer meine gesamte Fanausrüstung+CDs).
Und ich glaub ich war die einzige, die sich über die Trennung von TakeThat gefreut hat! Danach kam RHP, FettesBrot (bevor sie bekannt wurden), beide ganz kurz, und dann wurd ich erwachsen. B)

Bearbeitet von galapagos24 am 07.06.2006 17:09:20


Zitat (Die Außerirdische @ 07.06.2006 - 13:19:33)
Au weia,

ich bin ne Kante älter als du, wenn ich anfange aufzuzählen, dann explodiert der Server.
Natürlich Beatles, Stones, Monkeys, Dave Dee, Dozy, Beake, Mick and Tich, Elvis, Jupp Cocker, Janis Joplin, Bob Dylan,
ich hör mal auf ;)

:daumenhoch:

Zitat (silke @ 07.06.2006 - 13:32:35)
Kennt einer noch Sique Sique Sputnik?

Oh, sique sique sputnik sind scho aelter? :blink: Das wusste ich bis eben nicht... die laufen auf dem radio in meinem link immer mal wieder... ich mag des *g* Ich muss ma googlen *denk*

*hust* also als ich wirklich klein war stand ich auf david hasselhoff, besserung kam in sicht mit bon jovi und bryan adams (everything i do... *schmacht*) und mit 13/14 stand ich auch ein wenig auf campino von den toten hosen... den koennt ich ja immernoch anschmachten... jo, die bates mochte ich auch ganz gern... zimbl war damals ja auch noch nett anzuschauen, is leider nimma der fall jetzt... aber vor 2 jahren bekam ich einen teenietraum erfuellt *lach* zimbl hat mir telefonisch ein geburtstagsstaendchen getraellert, im duett mit nem lieben bekannten...

Ich fand früher : David Bowie ,Depeche Mode,Queens ,Tote Hosen und NDW gut -also alles so quer Beet .


Zitat (Sterni @ 07.06.2006 - 19:04:18)

*hust* also als ich wirklich klein war stand ich auf david hasselhoff,

*lach*...ich auch :ph34r: "I've been looking for freedom..." *träller*

Hatte nen riesen Poster von ihm an der Wand...Irgendwann war ich so davon genervt, daß er mich aus jedem Winkel im Raum angestarrt hat, daß ich ihn von der Wand gerissen habe... rofl

Da ich noch zu der jüngeren Generation höre... :D Sind meine Jungenderinnerungen: Roxette, Ace of Base, und dieser ganze 90s Dancefloor Kram....auweiaauweiaauweia rofl

Kennt noch jemand Modo und "eins, zwei, Polizei..."?

Oder Marky Mark feat. Prince ital. Joe??

Soul Asylum fand ich noch geil...

Modo und Marky Mark kenne ich auch noch -aber eher durch meine jüngere Schwester .
John Travolta fiel mir gerade ein -den fand ich soo süss damals .


Mellly, ich bekenne mich schuldig im sinne der anklage... kenn ich alles... *lach und schaem* und soul asylum und ueberhaupt der ganze grunge-kram war nuech schlecht...

Janice... ich mag die immernoch, vorallem depeche, david bowie und DTH :)


Früher als Kind, fand ich Die Prinzen und Michael Jackson voll toll :D
War sogar damals (97 ?) mit meiner Mutter in Bremen, wo der Typ oben auf´m Rathaus war und dann sind wir auch noch auf das Konzert gegangen :blink: Peinlich, peinlich :pfeifen: (wobei ich die Musik immer noch ein bisschen toll find ^_^ )
Heute steh ich da schon eher auf Robbie Williams :sabber: ;)


Also meine erste CD war Sinead O`Connor und dann war ich so mit zwölf/dreizehn absoluter Guns N`Roses Fan. Mit dreizehn war ich aufm Konzert und hab, als es aus war, voll geheult. :heul:

Zu der Zeit hörte ich außerdem Roxette, MeatLoaf, Stone Temple Pilots, Clawfinger, Aerosmith etc.

Und von meinen Eltern natürlich Beatles, Janis Joplin, Stones, Deep Purple und Ton Steine Scherben etc.

Boy Bands mochte ich nie, ich war sogar als Teenie in einem Anti-TakeThat-Club.... :P

Heut hör ich alles mögliche....auch so manchen Schrott :unsure:


Zitat (Sterni @ 07.06.2006 - 19:04:18)
*hust* also als ich wirklich klein war stand ich auf david hasselhoff

Ich muss gestehen, den fand ich auch toll!! Und später Take That :wub: , hach, das waren noch Zeiten *inerinnerungenschwelg*

Status Quo, Black Sabbath , Deep Purple, Led Zeppelin....


Also meine ersten Sachen habe ich auch noch auf Tape aufgenommen, das hatte ich damals von meinem Onkel geschenkt bekommen... müsste ich eigentlich auch mal wieder rauskramen, die sachen existieren noch, nie überspielt worden.. und da war das alles auch noch vollkommen legal :pfeifen:
Aber ich hab ja nichtmal mehr nen Tapedeck... nur noch nen Uralt Walkman

Erste Band die ich solange hörte, bis meine Eltern sich beschwert haben war QUEEN. Die ersten CD's waren dann auch "Queen - The miracle", "Smokie - Best of" und "Bon Jovi - Slippery when wet".. von Bon Jovi war ich dann auch verdammt lange Fan

Queen landet auch heute noch öfter in der Playlists, habe inzwischen auch fast alle Alben als Vinyl

Umstieg kam dann auf Hosen und Ärzte, einfach weil man da auf Konzerte gehen konnte, war bei den anderen ja eher nicht gegeben

Dann Nirvana, Gun's 'n' Roses, Soundgarden, Pearl Jam (und deren Projekte wie Temple of the dog)... finde ich heute immer noch, das die gute Musik gemacht haben

Und "Deep Purple - Child" in Time ist seit "23" einer unserer Klassiker, wird auf jeder Party gespielt ;)


Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich damals an meinem Radiorekorder vor der Hitparade gesessen habe und Lieder aufgenommen habe. Es wurde ja nicht alles gespielt und dann hatte man das Glück, dass gerade bei dem Song auf den man schon sooooo lange gewartet hatte, das Verkehrsstudio reinplatzte. :wallbash: :wallbash:


Also meine Favos waren Extrabreit, Duran Duran , Visage, Adam and the Ants. Bei Nena war ich damals beim Konzert-mein allererstes! Aber meine Jugendsünden kennt garantiert keiner! Haysi Fantayzee, Dalbello, Princess, Blancmange, Mary Jane Girls, Bar-Kays(2x), Shakatak, Whodini, Dazz Band, Star 5, Eddie Murphy(2x, ja genau, der Schauspieler!), Cameo, ect... Alles noch die original LP`s von damals. Hab die letztens beim aufräumen "wiedergefunden... boa äi...
Sind aber auch noch wesentlich mehr gute Sachen mit dabei, wie Queen, Beatles, Led Zeppellin, usw. Wie das zusammen passt? Tja, keine Ahnung... rofl rofl


Silke, das mit den Aufnahmen am Kassettenrekorder(wie das damals hieß) war echt ne Qual! Jedesmal, wenn DER Song kam, auf den man schon soooo lange gewartet hatte, kam die Verkehrsmeldung mittenrein!! :heul: rofl


Hab nie was zum Rumsabbern bei Bands gehabt. :lol: Aber Guns N' Roses waren schon geil, da war ich so 12, 13, als ich die richtig mitgekriegt hab. Jooooooooo, und da gabs auch mal ne Mädelstruppe, Vixen, waren musikalisch nicht so meine Baustelle, aber zum Angucken wars nicht schlecht. :sabber: Heute find ich den Look von denen überzogen, aber damals hats mir gefallen.

Mit zu meinen ersten Erinnerungen gehören Queen. Aber ich muss euch mal alle derbe auslachen, die hier auf Sigue Sigue Sputnik stehen. Die hab ich als Kind mal gesehen und fand die witzig, aber sogar ich weiß noch, dass die sich mit G schreiben und nicht mit Q. :lol: :malpieksen: :malpieksen: :malpieksen: :D :D :D :D :D


Bei Guns N' Roses war ich mal aufm Konzert, das war aber nach meiner Jugendzeit :D und Queen hab ich früher auch oft gehört.


Dann will ich mich auch mal outen :rolleyes:
So richtig geschwärmt habe ich als Teenie für Gazebo (der mit "I like Chopin") :wub: Später dann eher für Billy Idol :wub:
Cool fand ich damals auch Sade, THE THE, Yello, Pink Floyd und so ne Soulband, der Name fällt mir leider nicht mehr ein... außerdem Bands wie Mothers Finest und Guns n Roses, die finde ich heute noch großartig :blumen:
Ansonsten hab ich schon immer alles (außer Techno) querbeet gehört :D
Prägend war natürlich auch die NDW mit allem und Ei :wub:


Zitat (silke @ 07.06.2006 - 20:05:03)
Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich damals an meinem Radiorekorder vor der Hitparade gesessen habe und Lieder aufgenommen habe.

Hab ich auch gemacht! Jeden Freitag ab 19Uhr kamen auf Bayern 3 "Die Schlager der Woche". Saß immer schön am Aufnahme Knopf! :)

Zitat (erdbeere04 @ 07.06.2006 - 20:43:42)
Zitat (silke @ 07.06.2006 - 20:05:03)
Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich damals an meinem Radiorekorder vor der Hitparade gesessen habe und Lieder aufgenommen habe.

Hab ich auch gemacht! Jeden Freitag ab 19Uhr kamen auf Bayern 3 "Die Schlager der Woche". Saß immer schön am Aufnahme Knopf! :)


Was ein Stress! *soifz* Hatte ich ja ganz vergessen. :P

Da haben es die Kids jetzt einfacher.

Ich hab immer meinen k-recorder neben dem fernseher aufgestellt wenn Formel eins lief -und hatte dann immer "schön " die Komentare von meinen Vater mit drauf grrrrrrrr -früher ärgerlich heute sind es lustige Erinnerungskassetten die wir uns schon öfters angehört -und dabei schlapp gelacht haben .


Die Aufnehmerei mit Kassettenrecorder kenne ich auch noch :D Disco7X im Fernseher und wehe, es quatschte einer dazwischen *hihi* Damals hörten wir Rubettes, Bay City Rollers, Abba, Harpo, Queen - kann mich an ein Feten-Lied namens "Black Betty" erinnern, Interpreten sind mir entfallen... etwas später hörte ich eher Pink Floyd (nannte sich progressive Musik :-), Rainbow, Novalis, Jane, Grobschnitt - herrlich: Rockpommels Land hab ich geliebt! :D


Zitat (fiona123 @ 07.06.2006 - 21:17:34)
Die Aufnehmerei mit Kassettenrecorder kenne ich auch noch :D Disco7X im Fernseher und wehe, es quatschte einer dazwischen *hihi* Damals hörten wir Rubettes, Bay City Rollers, Abba, Harpo, Queen - kann mich an ein Feten-Lied namens "Black Betty" erinnern, Interpreten sind mir entfallen... etwas später hörte ich eher Pink Floyd (nannte sich progressive Musik :-), Rainbow, Novalis, Jane, Grobschnitt - herrlich: Rockpommels Land hab ich geliebt! :D

Black Betty hat u.a. Tom Jones gesungen


Kostenloser Newsletter