Rosen: Gelbe Blätter,was kann ich machen


Hallo Ihr Lieben :D

Wer kann mir helfen!!!!!??????
Habe 25 Rosenstöcke,und die haben alle gelbe Blätter! Trotz regelmässigen abzupfen,s :( Habe sie schon gespritzt,ist keine besserung eingetreten!Weis mir keinen Rat mehr :heul: Wäre schade,wenn sie kaputt gehen würden,da sie heuer sehr viele Blüten tragen!Wasser bekommen sie auch genug!

Wäre dankbar,wenn mir so schnell wie möglich jemand helfen könnte!!!
blumenelfe :blumen:


Hast du sie auch gefüttert,Rosendünger und Hornspänne!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Ich habe dieses Jahr auch diesen augenfälligen Gilb, allerdings nur bei einer Rosenart: dem Postillon.
Wässerung und Düngung sind wie jedes Jahr ok, allerdings keine Hornspäne.

Ich weiß mir momentan auch keinen Rat.


:blumen: Gedüngt sind sie,was sind Hornspänne??
:verwirrt: :verwirrt:
blumenelfe


Stickstoffdünger!

Mit Hornspänen bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden.
Ich habe den Eindruck, dass (mindestens) unsere Rosen und Clematen das nicht so gern haben wollen.


Guck mal auf deinen Rosendünger die meisten endhalten schon Hornspäne!

Meinen Kletterrosen bekommen Hornspäne sehr gut :D:D:D

Schau mal :Hornspäne!


:rolleyes: Hallo Rosen-Freunde...hab schon Rosen im Ballen gekauft...wie muss ich die jetzt lagern,bis sie raus dürfen,sind schon kleine grüne Triebe dran...muss ich die wässern? :hmm: :hmm: :keineahnung:


Die musst du nicht lagern, kannst sie jetzt schon raussetzen. Gut Erde anhäufeln nach dem Einpflanzen und gießen nicht vergessen. Du solltest sie auch gleich noch etwas zurückschneiden.


:bussi: Danke dir...echt...und wenn noch Frost kommt,macht nix???...dann mach ich das nacher gleich!!! :sabber: :sabber:


:applaus: :jupi: :party: ...hoffe es regnet nicht...das macht dann keinen Spass im Garten... :unsure:
...Sonne :hänseln: :sabber: zeig dich.. :zwinkern:

Bearbeitet von seni am 28.02.2007 14:41:16


Die können den Frost ab, meine haben es immer überlebt und 2 neue sind auch seit gestern im Garten (warst du auch bei Lidl? rofl).


Setze ich auch immer gleich an Ort und Stelle. Macht denen nichts aus. Wie bereits geschrieben, Erde noch anhäufen.


Zitat (Rausg'schmeckte @ 28.02.2007 15:11:16)
Die können den Frost ab, meine haben es immer überlebt und 2 neue sind auch seit gestern im Garten (warst du auch bei Lidl? rofl).

:rolleyes: :D ...jaaaaaaaaaaaaaa...recht preiswert...und die Fotos sehen schon mal toll aus.... :pfeifen: ....konnte noch nicht in den Garten....Aprilwetter...alles Modder :o ...nun dann später :pfeifen: :blumen:

Viel mehr Sorgen als eventuelle Fröste mache ich mir bei meinen Rosen des verdammt milden Winters wegen! :huh:
An allen vorwitzig neuen Trieben sitzt es dicke zu mit Blattläusen, sodaß ich jetzt schon behandeln/spritzen muß. <_< Was wird das erst später im Jahr :wacko: !

Dazu behandel ich jetzt schon alles mit Celaflor-Saprol gegen Rosenrost, Sternrußtau, Mehltau.
Diese Pilzkrankheiten breiten sich bei dem dauerfeuchtwarmen Wetter aus wie die Hölle.


:o Oh,na das wäre ja sehr Ärgerlich...hatten wir vor 2 Jahren so schlimm... :heul: ...Brennesselsud half nicht...mochte keine Rose mit nach Hause nehmen... :aengstlich: :aengstlich:



Kostenloser Newsletter