MUSIK: Was für Musik hört ihr am liebsten???


 
  Was für Musik hört ihr am liebsten???  
  Rock [33] [43.42%]  
  Pop [14] [18.42%]  
  Klassik [3] [3.95%]  
  Techno [3] [3.95%]  
  Oldies [9] [11.84%]  
  Hip Hop [1] [1.32%]  
  Reggae [0] [0.00%]  
  Charts [1] [1.32%]  
  Dark & Wave [0] [0.00%]  
  House [1] [1.32%]  
  alles durcheinander [11] [14.47%]  
  Stimmen Gesamt: 76  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten?
Also ich bin sehr offen und vielseitig was Musik angeht würde ich nun einfach mal behaupten, am liebsten jedoch höre ich Musik der 60er, 70er usw...
Ich finde da bekommt man so gute Laune :rolleyes:


Ich höre alles so quer Beet -je nach Stimmung -mal Enja,mal Rock ,Reggae ,Charts oder auch Techno ...


Rock, bissl Pop......... :rolleyes: & im Leben nich Techno & HipHop und sowas........ :mussweg:


Bei mir kommts auf die Stimmung an.

Ganz sicher dabei:

1) Elvis, Wanda Jackson, Little Richard z.B. (wenn ich ganz allein bin)
2) Softiges, z.B. Carly Simon (wenn ich nicht allein bin)
3) Rolling Stones, Beatles (wenn ich ganz allein bin)
4) Udo Lindenberg & Co.
5) Bei E-Musik besonders:
- Mozart
- Beethoven
- Verdi
und da gaaaanz laut: Chor der Gefangenen (wenn niemand im Haus ist).

Gert :)


Oldies der 50er und 60er Jahre und Country höre ich am liebsten
aber auch Qeer Beet von Rock bis Classic. Kommt halt auf die Stimmung an.


Sweetie,
bei so was wär ne multiple choice Abstimmung angesagt.

Bei mir steht an erster Stelle Rock in allen Variationen.

Aber natürlich auch Oldies von den 50ern - 70ern.
Eigentlich angefangen von Elvis über die Beatles bis hin zu Scorpions, Bon Jovi, Brian Adams, Joe Cocker, Tina Turner, Ten Years After, Uriah Heep, Deep Purple, Pink Floyd, Richard Marx und was es da sonst noch gibt.
Guter Countrie gehört auch dazu, z.B. Johnny Cash
Oder die alten Schmusebacken wie Simon & Garfunkel
Bei deutscher Musik beschränkt es sich hauptsächlich auf Udo Lindenberg, BAP. Nena ist auch ok., geht mir im Augenblick aber ein wenig auf den Keks.
Das zeigt evtl. ein bisschen meine Richtung an, wie du siehst bin ich ein Kinder der 60er u. 70er.

Ich oute mich auch gerne als Michael Jackson Fan.


Ich habe mir vor Jahren mal die Arbeit gemacht und alle meine Platten von Früher
(und musik) ich ich Geil Finde auf Cd gebrannt (Und auf eine Festplatte die ich extra dafür Gekauft Habe)) :blink: :blink:

Die ist immer Unterwegs rofl rofl Sind wenn ich mich nicht irre so 38000 Lieder Drauf :pfeifen:

Alles Geile Sachen :sabber: :sabber:

Mfg Francis B)


Meine liebste Musik :

80er , eigentlich nur 80er.
Wave, Italo ( :sabber: ), Pop

Ich habe nur 10 Lieder oder so nach 1990, die ich höre. Das meiste neue sind eh nur Coverversionen. Aus den 60er-70er Jahren gibt es auch vieles, was mir sehr gefällt.
Les Humphries Singers waren genial, Abba sowieso. Ach , es gibt so vieles.
Psycho finde ich gut, Sex Pistols oder Clash, die alten Sachen von den Ärzten, Sisters of Mercy
Alte Schlager von Bruce Low und Juliane Werding

Dann höre ich gerne Klassik, vor allem Beethoven, hier besonders die Klavierkonzerte.
Vivaldi und Bach, einige Romantiker, ein paar Stücke von Grieg.

und hin und wieder gibt es so ein paar neue Sachen, die ich schon klasse finde, wenn ich auch mit der meisten Musik heute nichts mehr anfangen kann. Das ist teilweise nur mit Mühe noch als Musik erkennbar, am Computer gemacht oder eine Verwurstung von alten Sachen ( der Punk wurde ja nicht 2000 erfunden)


Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:32:12)
bei so was wär ne multiple choice Abstimmung angesagt.

Alien: da muss ich Dir zustimmen :daumenhoch:

Ich höre - je nach Gemütszustand - ALLES (außer Techno... never!) :blumen:
Das geht von Bryan Adams über die Eagles, Linkin Park, Mothers Finest... bis zu good old Frank Zappa - quer beet halt B)

Ich könnte dich So Vernaschen :wub: :wub: :wub:

bis zu good old Frank Zappa

Franky aus der Eifel :sabber: :sabber:


Zitat (sunshine4ever @ 27.06.2006 - 20:09:02)
Ich höre - je nach Gemütszustand - ALLES (außer Techno... never!) :blumen:

Techschno geht ja mal auch gar nicht. Ausser vllt The Prodigy, wobei ich die allerdings auch nicht in die Schublade "Teschno" stopfen tät.

Apropos: Früher hieß HipHop stottern und war heilbar!

SCNR

(Auf einem anderen[TM] Board wär ich für den Satz mal fast gesteinigt worden. Wirft hier jemand nach mir? *g*)

Zitat (sunshine4ever @ 27.06.2006 - 20:09:02)
Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:32:12)
bei so was wär ne multiple choice Abstimmung angesagt.

Alien: da muss ich Dir zustimmen :daumenhoch:

Ich höre - je nach Gemütszustand - ALLES (außer Techno... never!) :blumen:
Das geht von Bryan Adams über die Eagles, Linkin Park, Mothers Finest... bis zu good old Frank Zappa - quer beet halt B)

Ich bin ja ziemlich neu hier im Forum, wie mache ich das denn?

Zitat (*Sweetie* @ 27.06.2006 - 20:59:31)
Ich bin ja ziemlich neu hier im Forum, wie mache ich das denn?

ooops... Sweetie, da kann ich Dir leider als relativer Neuling auch nicht helfen, da müssen die "alten" erfahrenen Muttis ran ;) :blumen:

Mehrfach Nennung nicht möglich, oder zumindest ein Punkt mit Sonstige, schade :(

Ich höre Musik nach Lust und Laune und/oder zur Begebenheit.

Tanzen tue ich am liebsten Salsa, dazu spiele ich dann keine Klassik, die ich in der Badewanne oder Sauna höre, zur Entspannung.Gehe übrigens sehr gerne in die Oper.
Der Bolero von Ravell ist ganz nett bei :wub:
Auf Parties wird querbeet, für jeden Geschmack etwas gespielt, auch etwas zum mitsingen, dazu bietet sich natürlich meine Lieblingsband die Onkelz am besten an.
Techno macht mich aggressiv, ist beim putzen ganz nützlich, beim Auto fahren eher ungünstig.
Blues mag ich überhaupt nicht, wurde mal in Berlin von einem Blueskeller in den nächsten geschleppt, mensch hab ich gelitten, konnte ich nur mit viel Alkohol ertragen, genau wie diese so genannte Mallorcamucke, unter 2 Promille tue ich das meinen Ohren nicht an, genauso wenig wie die Egerländer, Hinterseher, Oberkrainer oder wie diese Volksmusikanten heißen.


Zitat (BtU @ 27.06.2006 - 20:18:01)
Apropos: Früher hieß HipHop stottern und war heilbar!

SCNR

(Auf einem anderen[TM] Board wär ich für den Satz mal fast gesteinigt worden. Wirft hier jemand nach mir? *g*)

*steinsammlung betracht* Noe, ich steinige dich nicht, weil MEINE WORTE! Und ich bin davon ueberzeugt, dass hiphop heilbar ist...

Und wenn ich jetzt anfange aufzuzaehlen... ich versuchs ma... 80's (wave, synthiepop), punkrock, x-over, ebm, mittelalter, reggae, rock, disney-film-songs, balalaika-surfsound, cover-fun-country *uffz* es is schwer, des in schubladen zu stopfen... aber meist recht unbekannte sachen, der grossteil der mainstreammusik spricht mich nicht an...

K.... volksmusik magsch auch nich... wobei so schoener irischer folk, das hat was... techno so mit fiepfiep und triller muss auch nich, nix gegen gute elektronische sachen... majorgaa und pisten-gedudel treibt mich in den wahn, dann lieber hosen oder aerzte...

Zitat (Nyx @ 27.06.2006 - 21:10:01)
Mehrfach Nennung nicht möglich, oder zumindest ein Punkt mit Sonstige, schade :(


Das tut mir leid, habe ich wirklich vergessen...

Ich weiß auch leider nicht wie/ob ich das noch hinzufügen kann...

Zitat (*Sweetie* @ 27.06.2006 - 22:04:07)
Das tut mir leid, habe ich wirklich vergessen...

Ich weiß auch leider nicht wie/ob ich das noch hinzufügen kann...

ob und wie das geht weiß ich leider auch nicht,schade aber egal, jeder kann ja schreiben was er gerne, bzw. nicht gerne hört :)

Zitat (BtU @ 27.06.2006 - 20:18:01)
Apropos: Früher hieß HipHop stottern und war heilbar!

SCNR

(Auf einem anderen[TM] Board wär ich für den Satz mal fast gesteinigt worden. Wirft hier jemand nach mir? *g*)

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

ích nehm dir ein paar Steine ab :lol:

Zitat

Mehrfach Nennung nicht möglich, oder zumindest ein Punkt mit Sonstige, schade sad.gif


Das tut mir leid, habe ich wirklich vergessen...

Ich weiß auch leider nicht wie/ob ich das noch hinzufügen kann...


macht nix, hat halt jeder seine Hauptrichtung angegeben und dann ausführlicher getippselt, was alles dazu gehört, da kriegt man ja auch einen viel besseren Einblick in die Geschmäcker :)

Zitat (*Sweetie* @ 27.06.2006 - 22:04:07)
Zitat (Nyx @ 27.06.2006 - 21:10:01)
Mehrfach Nennung nicht möglich, oder zumindest ein Punkt mit Sonstige, schade :(


Das tut mir leid, habe ich wirklich vergessen...

Ich weiß auch leider nicht wie/ob ich das noch hinzufügen kann...


Wie Nyx schon schrieb, sind Mehrfachnennungen nicht möglich. Du kannst
jeden deiner Beiträge editieren. Auch eine Umfrage kannst du editieren, sodass
du weitere Abstimmpunkte einbringen kannst (10 Stück insgesamt sind möglich).
Einfach mal den Button "edit" anklicken.

Ansonsten kannst du auch die Hilfe durchforsten oder im Bereich Support/Feedback wühlen,
da gibt's eine Menge Threads, die dieses und jenes Thema (unter anderem zu
Funktionen) aufgreifen ;)

Kann mich auch nicht auf eine einzige Richtung festlegen.
Ich mag: Santana, Meat Loaf, Pink Floyd, Queen, Supertramp.
Ausserdem stehe ich auf Reggae und Mozart.
Meine absolute Lieblingsgruppe ist Subzonic.
Wenn Techno, dann nur DJ Tatana.


Ich mag gute Rockmusik, alles, was aussagekräftig und nicht unbedingt von der Mainstream-Schiene ist.
Harte, traurige oder zum Nachdenken anregende Texte und gute Gitarrensoli, auch gern Instrumentales.

Auch Klassik- wenn mir danach ist. Gute Chor-und Orgelwerke geben mir was.
Und gute Klaviermusik.


Also das Häufigste was ich höre ist Pop.
Danach dann gleich guter gepflegter Rock, Oldies aus den 70er und 80er, Klassik kommt auf Stimmung und auf den Komponent an.


Hör eigentlich (fast) alles , am liebsten aber Pop und Oldies :pfeifen: dasselbe gilt fürs singen


Meine Musik ist ist Rock, Heavy Metal, Grunge (kein Deutschrock) - es darf aber nicht ZU Mainstream sein!

:wub: :headbang:


Bei mir fast immer SWR1 RP alle Musik quer Beet super guuuuut!!!! :pfeifen:


Meistens Radio, da SWR3=Pop neuere Titel, samstag abends auch SWR1, da spielen sie oft ältere Titel aus 70er, 80er etc von poppig bis rockig alles dabei.
Gerne höre ich Anastacia, manchmal (je nach Stimmung) auch deutsche Titel.
Das reicht von Grönemeyer bis Rosenstolz. Ab und zu auch Klassik. Aber niiieee
volkstümliche Musik a la Kastelruther etc. Folkloristisch angehauchtes wiederum hör ich gerne.


Immer noch Pink Floyd und Queen. Aber auch Robbie oder Keane.

L.G. Koala


Am liebsten Belle And Sebastian... wie unschwer zu erkennen ist... :pfeifen:


:headbang: Metal; Rock und paar einzelne gute Popinterpreten... :headbang:
ich mag viele unserer dt. Interpreten und Bands.


Kann ich so garnet sagen....ich hör vieles gerne, auch was, was so in den Charts läuft.....also...."VERSCHIEDENES" fehlt in der Umfrage!


Guten, alten Rock, gerne auch etwas härter
:headbang: :headbang: :headbang:


Außer Techno & Rap eigentlich querbeet.


Danke, ich liebe dich Koala!!!! Ich vergöttere Queen. Von denen habe ich auch drei DVD´s. Keane höre ich auch sehr gerne. Außerdem: U2 (auch eine Live DVD),
Panic at the Disco, Michael Buble, The Subways, Kelly Clarkson, Arctic Monkeys, Orson...
:headbang: :headbang: :headbang: :headbang:


Gothic und Rock.

An Bands hauptsächlich: Samsas Traum :wub: , Weena Morloch, Zeraphine, Dreadful Shadows, Staubkind, Voltaire, EverEve, Letzte Instanz, ASP, Umbra Et Imago, Schandmaul, Lovex, Metallica, Negative, Unheilig, Nightwish, Uniklubi, Trapt, Tanzwut, 4 Lyn, Apulanta, Hardcore Superstar, Backyard Babies, etc... :D


Das kommt ganz auf meine Stimmungslage oder meine gerade zu verrichtende Tätigkeit an. Ich finde, es gibt keine gute oder schlechte Musik. Für mich muß sie nur melodisch sein. Ich habe CDs von Gregorianik über Klassik , auch Jazz und Rock, sogar bis zum Pop. Mein Vetter, Helge Schneider, den die meisten nur als Commedian kennen, ist ein begnadeter Jazzer. Ich l i i e e be seine Musik und finde den (öffentlichen) Humor etwas fragwürdig. Aber wirklich liebe ich Klassik.


Habe mal für Pop abgestimmt, weil das die Musikrichtung ist, die ich am meisten höre. Dabei mag ich am liebsten die sanfteren Töne, Balladen, es darf schon etwas schnulzig sein *lol* ... besonders gerne mag ich Katie Melua, Norah Jones, Eva Cassidy, Faith Hill, Westlife, Bryan Adams (aber nicht alles), Gloria Estefan, Bruce Springsteen, Seal, um nur mal einige zu nennen. Und FAN bin ich von Judith Lefeber... sie hat die geilste Stimme, die ich kenne, vor allem, wenn sie live singt !

Bearbeitet von Nena am 20.08.2006 13:23:52


Ich habe nichts angeklickt.
Welche Musik und welche Musikrichtung ich hören möchte, ist stimmungsabhängig.
Grundsätzlich aber das ganze Spektrum. von Kuschel, DeutschRock, über Elvis/W. Jackson/Beach Boys/Rolling Stones/Beatles bis hin zur Klassik. und da besonders Mozart, Beethoven und Verdi.


METAL IS FOREVER!!!

:headbang:

darf auch mal Punk sein oder Mittelalter-Sound (Da seit Ihr Germanen ja Spitzenreiter :daumenhoch:

meine Bandliste wär def. zuuu lange um hier zu posten


@ Lilith. :ohgrosserbernhard:

Bearbeitet von SKOM am 30.08.2006 13:14:35


Hallo!

Mich würde interessieren, welche Musikrichtungen Ihr bevorzugt.

Ich selbst höre meistens Hardrock/Heavy Metal, aber mein Radio spuckt auch gute Charttaugliche Mucke aus.

Lg Krümelchen :headbang:


https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...l=Musikrichtung

Schau mal, so eine Umfrage hatten wir schonmal :blumen:

Bitte auch mal die Suchfunktion benutzen

Habe die Threads verschmolzen :)


Hab ich ja gemacht :mellow: , aber nix gefunden!


Hallo erstmal! :winkewinke:

Also ich höre auch mal überall rein gemäß dem Motto: Verurteile nichts, was du nicht kennst und nicht aufprobiert hast. ^_^

Ich hab einiges an (Alternative) Rock, aber auch Pop, ein bisschen was aus den Charts, aber auch immer mal wieder ein paar Einzelstücke aus anderen Musikrichtungen. Z.B. einige Oldies, Rap, Techno, usw. bunte Mischung also.

Vor ein paar Monaten ist ein Opern-Abo ausgelaufen, wo ich mit meiner Mutter in insgesamt 4 Vorstellungen war. Das hat mir auch sehr gut gefallen! Mozart, Beethoven und Co haben ihr Handwerk wirklich verstanden und sind immernoch hörenswert. :daumenhoch:

Wofür mich meine Eltern oft komisch angucken sind Gothik- und Mittelalter-Sounds. :lol: Sowas wie Mila Mar, Subway to Sally, Adaro, Blackmore's Night, Blind Guardian, Nightwish, Epica, Fairyland, Leave's Eyes ... usw. Leider nicht sehr bekannte Bands (die meisten) aber sehr schön zum anhören. ^_^

MfG, Mischiko


Also ich hoer auch quer durch den Garten. Faengt bei den 20s an, dann 50s, 60s und 70s. Die 80er haben n paar hammer Sachen hervorgebracht..hm jo

Ich liebe Electronic bzw. Icelandic Music, Alternative- und Indie Rock, Klassik, alte Schlager (alt=60s/70s), Rock'n'Roll (auch der neue..also so Sachen wie The Libertines..dies ja nich mehr gibt :heul: )...und uhm ja. :unsure:

Meine liebsten Bands sind wohl: Radiohead, The Beatles, Sigur Ros und The Libertines..

Boh, ich kann ueberhaupt nich geordnet denken.. :wacko:


Zitat (Mischiko @ 09.10.2006 13:52:19)
Mila Mar, Subway to Sally, Adaro, Blackmore's Night, Blind Guardian, Nightwish, Epica, Fairyland, Leave's Eyes ... usw. Leider nicht sehr bekannte Bands (die meisten) aber sehr schön zum anhören.  ^_^

MfG, Mischiko

naja, das Meiste ist schon bekannt. Ist wie bei jeder Musikrichtung: Wer es hört, kennt es, die anderen kennen es eben nicht.

Würde bei Pop genauso sein. Jemand der Pop verabscheut, kennt auch Britney Spears nicht, egal, wie bekannt sie ist :D


Tante Edith sagt: Es fehlen die beiden Musikrichtungen die ich bevorzugt höre: Metal und R'n'B.

Bearbeitet von murphy am 10.10.2006 08:13:29

:hmm: Bei der Abstimmung fehlt doch noch TRANCE und CHILL :party: :headbang: , oder gehöre ich zu einer Randgruppe :schockiert:


Irish- Folk

alte Musik 14-16 Jahrhundert

Klassik

und natürlich Rockmusik


Momentan höre ich gerne Tanz der Molekuele von Mia.
Das ist der hammer " Mein Herz tanzt huhuuuuuuuhu"
Kennt das jemand?



Kostenloser Newsletter