HILFEEE: Blattlausplage auf Benjamin!!!


HILFEEEEE!!!!

Unsere beiden Benjamin sind über und über voll mit Blattläusen!! - IGITT!

Hilft da noch was anderes außer Seifenlauge mit Spiritus?


Bloss keine seifenlauge, damit machste das gruenzeuch eher kaputt, als die blattlaeuse...

Bei uns hat brennnesselnjauche geholfen... brennnesseln in eimer, wasser drauf und vergammeln lassen, wenns stinkt wie ausgek*** isses fertig, damit das gruenzeuch bespruehen...
Uebergangsweise kannst du zwiebelschalen abkochen und den sud zum bespruehen nehmen...

Wir haben nach 2 jahren scheinbar die blattlauspopulation in KS zumindest verringert... noch keine gesehen...


Was ist denn bitte schön Benjamin? Hab ich noch nie gehört! :o


Ficus Benjamin schaut so aus


Zitat (Jeanette @ 01.07.2006 - 20:43:54)
Ficus Benjamin schaut so aus


Das ist aber nett!

An Ficus hab ich nun überhaupt nicht gedacht! :blumen:

Bearbeitet von gert am 02.07.2006 01:40:14

Zitat (gert @ 01.07.2006 - 20:12:24)
Was ist denn bitte schön Benjamin? Hab ich noch nie gehört! :o

Wie bitte???
Die gute, langweilige, niemalsblühende Birkenfeige?!!
Googel mal: Ficus benjamina, und laß Dir Bilder kommen.

Zitat (Die Bi(e)ne @ 02.07.2006 - 01:30:25)

Wie bitte???


M i t "a" wäre ich sogar drauf gekommen!

Zitat (Knackwurscht @ 01.07.2006 - 17:35:57)
HILFEEEEE!!!!

Unsere beiden Benjamin sind über und über voll mit Blattläusen!! - IGITT!

Hilft da noch was anderes außer Seifenlauge mit Spiritus?

hohl dir beim Gärtner oder Gartenmarkt ein Mittelchen zum gießen, wenn die Pflanzen es aufnehmen, saugen es die Blattläuse auch mit auf. so wird man sie am sichersten los.

Zitat
Bloss keine seifenlauge, damit machste das gruenzeuch eher kaputt, als die blattlaeuse
bei richtiger anwendung ist nichts gegen eine Seifenlaufe einzuwenden, man sollte halt nur keine Chemische Seife nehmen, sondern eine natürliche Schmierseife. Auch sollte man darauf achten, das die Lauge nicht in die Erde kommt. Am besten ist die Methode bei kleineren Pflanzen anzuwenden. Einen Eimer voll mit Lauge machen, Irgendwas über die Erde legen und festhalten und die Pflanze mit dem Blattwerk voran in den Eimer tauchen ( nicht eintauchen) ein paar mal hin und her schwenken, Pflanze rausnehmen und abtropfen lassen. das ganze ein paar Tage hintereinander wiederholen. Bei größeren Pflanzen müsste man die mit der Seifenlauge abspritzen, was aber nicht so wirksam ist, da die Lauge nicht überall richtig hinkommt.

Kann Tulpe nur recht geben.

wie groß ist den dein Ficus benjamina?

du kannst zb. Litzetan Combistäbchen nehmen. Hierbei handelt es sich um ein Pflanzenschutz das über die Wurzeln aufgenommen und damit auch der Wirkstoff. Die liebe Laus saugt sich sozusagen zu tote :) kostet auch net viel sind ca 20 Stk. schöner nebeneffekt ist daß in diesem Stäbchen auch eine gewisse konzentration an Dünger mitdabei ist.

Grüßle Olli


:yes: Diese Stäbchen kenn ich; aber helfen diese "Dinger" wirklich?
Hab die schon mal ausprobiert aber war nie so ganz davon überzeugt...



Kostenloser Newsletter