Eier


Ich würd gerne mal wissen, wie lange man Eier verwenden kann. Ich werfe sie immer weg, wenn sie über dem Mindesthaltbarkeitsdatum sind. Das kanns aber nicht sein, oder? Was kann man mit den Eiern noch machen, wenn sie älter sind?
Grüße von Hustensaft


Bei uns werden "ältere" Eier zum Backen verwandt. Hab das von meiner Oma, bin immer gut damit gefahren! Die ganz frischen für Mayonaise etc., die "regulären" Eier für alles was Du Dir so vorstellen kannst, und ältere s.o.

Hoffe das hilft.

Siehe auch:

Zur Altersbestimmung: Der Test im Wasserglas

Ist nicht sicher, wie alt ein Ei ist, dann hilft die Wasserglas-Methode. Denn: Je älter ein Ei, desto größer wird die Luftkammer, da Wasser durch die Schale verdunstet.

* Frische Eier gehen in einem wassergefüllten Glas unter, liegen flach am Boden.

* Ein wenige Tage altes Ei hebt seine Spitze leicht an.

* Hält sich ein Ei fast senkrecht in der Schwebe, ist es etwa 14 bis 21 Tage alt und sollte schnell verbraucht werden.

* Schwimmt ein Ei, ragt mit der stumpfen Spitze deutlich aus dem Wasser heraus, ist es rund zwei Monate alt und nicht mehr zu empfehlen.

Die Methode gibt allerdings nur Anhaltspunkte. Genau feststellen lässt sich die Größe der Luftkammer nur mit einer Durchleuchtung. Für den Hausgebrauch empfiehlt sich im Zweifelsfalle auch, das aufgeschlagenene Ei auf einem Teller zu betrachten. Beim frischen Ei sind Dotter und Eiklar hoch gewölbt. Mit zunehmendem Alter zerläuft das Eiklar immer stärker, das Dotter wird flacher, vermischt sich später mit dem Eiklar. Dann ist ein Ei nicht mehr genießbar.


Bei mir sind die Eier oft lange über dem Haltbarkeitsdatum. Wenn sie im Kühlschrank gelagert werden, ist das nicht ganz so tragisch. Und wenn ich sie dann doch noch aufbrauchen sollte, schlage ich einfach eins auf und rieche dran- wenns nach den berühmten faulen Eiern riecht, bloß weg damit... :kotz:


Danke für die schnellen Antworten. Sind die Eier schon etwas älter, sollten sie aber durchgekocht bzw -gebraten werden, oder?


Eier sollten doch generell erhitzt werden?! Oder ist du sie roh? :P

Nein Quatsch, braten oder kochen usw ist auf jeden Fall empfehlenswert, wir kennen ja alle die Gefahr von Salmonellen...

Wie meine Mama schon immer sagte: "Nicht vom rohen Teig naschen!!!" :rolleyes:


Also ich würde dann nicht mehr unsere geliebten 6-Minuten-Eier damit machen. Nur noch hartgekocht oder als Spiegelei gut durchgebraten.


..........* Frische Eier gehen in einem wassergefüllten Glas unter, liegen flach am Boden.

rofl sooo frisch müssen sie nun auch nicht sein , dass sie gleich flach liegen :pfeifen: oops

Bearbeitet von solylevante am 08.07.2006 12:20:21


Ansonsten: sehr interessant finde ich die Infos hier:

http://www.cma.de/genuss_4045.php


Super Info!

Danke Mob :blumen: :blumen: :blumen:


Richtig hart kochen 10-15 min.und dann für:Eiersalat,Soleier,Eierbrot,Russischeeier oder Eier in Senfsoße verwenden!!! :D :D :D


Oh, Prima! Alle Fragen beantwortet!
Schönes Wochenende, Hustensaft



Kostenloser Newsletter