Passionsblume / Frucht: uhh- bin ganz stolz- habe mich


dieses Jahr erstmals an eine Passionspflanze getraut.
Erstens hat sie wunderbar geblüht, und nu hab ich gestern die erste Frucht entdeckt. Wow Bestäubung hat geklappt, ich bin mächtig stolz- und das in der Eifel....





:D


Toll! :blumenstrauss:
Ich habs schon ein paar Mal versucht. Immer wieder erfolglos.

Wie hast du sie denn gepflanzt?: sonnig, halbschattig ...


Danke - ich bin auch riesig stolz.

Ich hab ihren Fuss beschattet mit Zitronenmelisse und ein bisschen Pfennigkraut für die Oberlfäche der Erde,
ansonsten kriegt sie die volle Breitseite Südsonne ab. Die Bestäubung hat irgend eine Biene, Hummel o.ä. wohl gemacht. Bei uns schwirren ne Menge Hummeln und Bienen rum, in der Nähe stehen auch ein paar Bienenstöcke vom Bauern nebenan quasi.

Na, weil ich aber nix gezielt gemacht hab, bin ich ja auch ganz platt gewesen, als ich sie gestern entdeckt habe - und das in unseren Breiten.

Ansonsten hat das "Aldipflänzlein" nur täglich einmal ne Ration Regenwasser bekommen und einmal im Monat ein wenig Flüssigdünger.

Als ich die Pflanze von Aldi geholt habe, hab ich sie nachts noch mit Folie abgedeckt, weil wir ja noch lange dieses Jahr leichten Frost hatten. Aber am Tag hat sie dann schon die volle Sonne bekommen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg bei Deinen Versuchen, vielleicht lockst Du ja n paar mehr Hummeln und Bienen an, indem Du noch andere Pflanzen im Umfeld pflanzt, die diese fleissigen Helfer anlocken.


Kann man die dann essen? Früchte hatte ich auch dran, aber die sind nicht reif geworden bei mir.


Da braucht man gar nix Besonderes zu machen mit, wenn die Pflanze alt genug ist und sich -sonnig und gut gegossen- wohlfühlt, macht sie gern mal solche "Mini-Maracujas".

Essen kann man sie leider nicht und auch der Saft davon wäre übelst -_- , da es sich um
Zierhybriden handelt und die Früchte nur in ihrer Heimat Mittel- und Südamerika ausreifen.
Aber lustig anzuschauen ist das schon. :blumen: :blumen:


Zitat (4r4n @ 25.07.2006 - 09:12:32)

Ich wünsch Dir viel Erfolg bei Deinen Versuchen, vielleicht lockst Du ja n paar mehr Hummeln und Bienen an, indem Du noch andere Pflanzen im Umfeld pflanzt, die diese fleissigen Helfer anlocken.

Danke für deinen ausführlichen Bericht!
War ganz süß! :blumen: :blumen:

Na, ich werde aber versuchen, die Samen zu retten und noch so einige Pflänzchen dazu zu ziehen. Die Dinger sollen ganz dolle viel Samen hier kriegen, hab ich mir sagen lassen.

Na, und wenn die Sommer weiter so lange heiss bleiben, vielleicht werden se ja eines Tages auch in diesen Breiten essbar :rolleyes: - wer weiss ;)

Ansonsten wollt ich nur sagen, die Pflanze hab ich dieses Frühjahr erst beim Aldi geholt, so alt iss se noch jarnitt. Ebe deswege find ich s noch mal so schön...

Bin mal gespannt, wie weit sie reift...


Zitat (4r4n @ 27.07.2006 06:59:28)

Ansonsten wollt ich nur sagen, die Pflanze hab ich dieses Frühjahr erst beim Aldi ......

ich Trottel- hatte ich ja schon geschrieben :wacko:

Dann wünsch ich dir auch noch einen schönen langen warmen Herbst ---wer weiss ---lass dich überraschen :blumen:



Kostenloser Newsletter