überschwemmung keller unwetter


hi an alle,

weiß jemand den genauen rechtlichen stand, wenn wegen unwetter der mieterkeller aufgrund starkregens voll läuft.

ist dies in eurer hausratsversicherung enthalten? bei meiner ist nur schaden versichert, der durch leitungsschäden im keller entstehen kann.

da wir teils wetter kapriolen erleben, möchte ich das im vorfeld gerne wissen...
für evtl. fälle.

guapa


Gebäudeversicherung?
Mal beim Vermieter nachfragen.


unwetter sollen als unvorhersehbares ereignis gelten, daher i.d.r. auch in gebäudeversicherungen NICHT enthalten.

sogar mir bekannte vermieter haben in erdbebenregionen nur begrenzte deckung von den versicherungen erhalten!

guapa


Zitat (guapa @ 28.07.2006 13:35:24)
unwetter sollen als unvorhersehbares ereignis gelten, daher i.d.r. auch in gebäudeversicherungen NICHT enthalten.

Mal geguggelt:

Zitat
Elementarversicherung
Eine Elementarversicherung kann als selbständiger Vertrag in die Gebäudeversicherung eingeschlossen werden. Diese kommt für Schäden auf, die durch Hochwasser, Schneedruck, Lawinen, Erdrutsch, Erdfall oder Erdbeben entstehen.

Da diese Elementarschäden aber immer häufiger vorkommen, ist Versicherungsschutz hierfür nur in nicht gefährdeten Gebieten und nur wenn in den letzten 10 Jahren kein Elemetarschaden am Versicherungsgrundstück war möglich. Oft wird hierfür auch nur Versicherungsschutz mit einer Selbstbeteiligung angeboten und/oder die Leistung hierfür begrenzt.

Fazit: Diejenigen, die eine Elementarversicherung dringend benötigen bekommen meist keine und bei denen wo das Risiko eher gering einzuschätzen ist, lohnt sich diese Versicherung oft nicht.


:(

danke für deine info, thomas.

interessant...zumal versicherungen in die betriebskosten einfließen und durch zusätzl. kosten natürlich etliche mieter meckern würden... natürlich nur solange sie keinen eigenen schaden haben...

widerum der vermieter zu sparsamkeit bei betriebskosten angehalten ist.

alles nicht so einfach....

viell. noch jemand dabei, der aus eigener erfahrung/abwicklung so berichten kann?

lg guapa


Ja, ich. Hier sind vor einigen Jahren nach starken Unwettern die Keller vollgelaufen, das Wasser wurde durch die Kanalisation hochgedrückt. Die ganze Sosse lief in unseren Kellern, voll mit Bücherkisten, Krempel etc. Einen Teil konnten wir direkt entsorgen. Keine Entschädigung, weder durch Hausrat- (nur Leitungswasserschäden) von uns noch durch die Gebäudeversicherung des Vermieters, die für Elementarschäden nicht aufkommt. Seitdem haben wir alles in einer bestimmten Höhe im Keller gelagert...... <_< Ach, wir wohnen in Baden-Württemberg....


ja, denke auch, wenn das einmal passiert, reagiert man entsprechend pragmatisch,bleibt ja nix anderes übrig. keller leer stehen lassen kanns ja auch nicht sein.

verstehe...also auch die gebäude-elementar-vers. sichert das nicht regulär ab.

sagen wir so, die versicherung ist ja nicht die des vermieters, ninanew...die ist für das haus und alle mieter, letztendlich zahlst du die auch mit deinen nebenkosten!
nur mal so zur anregung.

dann wünsche ich weiter trockene zeiten, also nix unewetter,starkregen...für bücher, oä. wobei das nächste chaos schon läuft oder auch anlaufen soll...zumindest in brandenburg...ich hier in berlin würde mich über regen freuen...ohne keller voll;-))))

lg guapa


Zitat
die versicherung ist ja nicht die des vermieters, ninanew...die ist für das haus und alle mieter, letztendlich zahlst du die auch mit deinen nebenkosten!


Jo, weiß ich ja..................aber natürlich hofft man in dem Moment, wo so ein Mist passiert, immer auf ein Wunder.. :lol:

Aber seitdem bin ich bei jedem heftigeren Gewitter hier LEICHT nervös..... ^_^

quapa, wo wohnst Du denn? Unwetter?? Wir warten hier seit Monaten auf Regen. Das einzige was runtergekommen ist, war ein einstündiges Gewitter je am 08. (Spiel um Platz 3 bei der WM) und am 09.07. (Finale).
Nur wegen dieser Ereignisse erinnere ich mich so genau an die Daten. Und daran, dass wir Ende Mai noch geheizt haben. Komische Welt, komisches Wetter.


hi franz......

in berlin....vor finale...keller in familie bezirk a voll gelaufen, dito garage familie bezirk c.... freund mit fahrrad über hochgekommene gulli-deckel gerutscht...
auotbahn sperrung wegen gestürzter bäume, großeäste...

so mal als eindruck, wie sich das unwetter bei uns kürzlich gezeigt hat.....


lg guapa


mein Beileid

Wir sind auch abgesoffen. :heul:



Kostenloser Newsletter