ne Frage an alle "Dosenöffner": Miezi hechelt wie nen Hund


Hallo Mutti´s , kennt ihr das Problem auch bei euren Fellnasen? Unser Kleiner tobt die ganze Zeit durch die Zimmer und irgendwann hechelt er wie ne Dogge.
Irgendwie mache ich mir Sorgen, kann es sein das er "überhitzt"? Wie kann ich ihn am Besten "abkühlen"? Auf den Balkon lassen bringt nichts, da ist es noch wärmer als in der Wohnung. ist an.Was kann ich denn noch tun??
Schonmal Danke von der Küstenfee und dem Fusselgenerator Spike B)


also ich hab meine zwei miezen neulich mal abgeduscht. war nicht ganz einfach sah aber sehr süß aus danach und abgekühlt waren sie auch. mit ein paar leckerlies haben sie mir auch schnell vergeben.


Ich hab als wir noch eine Katze hatten sie mit einem feuchten Tuch abgerieben -das fand sie nicht so toll -aber es brachte abkühlung für die Mieze -auf der Terrasse haben wir ihr ein kühles Plätzchen unter dem Sonnenschirm hergerichtet -aber nö-sie kletterte lieber auf dem Garagendach wo die Sonne direkt drauf knallte ...... :wacko:


Was issen deine Fellnase Hund oder Katze

Mein Diesel hat einen angeborenen Herzfehler ( kommt oft bei Katern vor)
Wenn der hier rum tobt muß er auch immer wieder mal ne pause machen und schmeißt sich flach auf den Boden und hechelt wie ein grosser.


ups mit Brille wäre das nicht pasiert :blink:

Ok deine Fellnase ist ein Katerchen :pfeifen:

Jetzt bitte keine pahnik sollte er auch einen Herzfehler haben kann er genau so alt werden wie die anderen.

Lass es beim Doc untersuchen


Katzen schwitzen nicht wie die Menschen am ganzen Körper, sondern haben Schweißdrüsen zwischen den Zehen- und Sohlen- ballen, an den Lippen, am Kinnwinkel, in der Umgebung der Zitzen und rund um den After. Bei großer Erregung oder starker Hitze öffnen sie den Mund und hecheln.

so gelesen hier...
Katzen



Kostenloser Newsletter