Motten inner Speisekammer


Verdammte Axt, wir haben Motten in der Speisekammer. Wie bekomme ich die Viecher langfristig wieder da raus?


Hast du auch Motten-Maden?
Erstmal befallene Lebensmittel wegwerfen, bzw. nicht befallene in die Eistruhe, wenn du sie noch benutzen willst.
dann gibt es bestimmte Mottenfallen z.b. im Drogeriemarkt.
Sie sollen auch Teebaumöl nicht mögen, also ein oder mehrere Taschentücher mit Teebaumöl beträufeln und hinein legen.
Ich hoffe es sind nicht so viele!

Edit: Danach am besten alles in irgendwelche Dosen tun, wenn es geht.

Nach dem wegschmeißen gründlich die Kammer aussaugen und mit Essig wischen.

Bearbeitet von pepsi am 03.08.2006 10:00:41


Erst mal alles raus aus der Speisekammer. Die Regale ganz leer räumen. Dann alles reinigen, auch evtl. vorhandene Ritzen. "interessant" für Lebensmittelmotten und deren Maden sind auch diese Lochreihen in Schränken und Regalen- kleb' sie mit Tesafilm zu, der lässt sich bei Bedarf auch wieder entfernen.

Wenn du viel Zeit hast: sprühe Blattanex, Kadox oder ein vergleichbares Mittel.

Dann: jede einzelne Packung sichten, bei Befall am besten in die Microwelle oder in den Backofen packen um alles abzutöten und dann, so schwer es fällt, ab in den Müll damit.

Was nicht befallen ist, darf zurück ins Regal- am besten aber in "mottendichten" Verpackungen. Dünne Plastikfolien oder Papiertüten imponieren den Motten nicht, da kommen sie irgendwie doch immer wieder durch. (Tupper-)Dosen, Schraubgläser, dicke Folienbeutel ohne Löcher sind besser.

Und dann- in Zukunft immer wieder sichten, und nicht mehr einkaufen als man in absehbarer Zeit verwenden wird.

Es gibt auch diese Pheromonfallen in Drogeriemärkten- das sind Klebefallen mit Duftstoff. Einerseits praktisch weil alle im Haus befindlichen Motten draufgehen und kleben bleiben, andererseits lockst du damit auch Motten an, die 100 Meter entfernt bei den Nachbarn sind...


Bestens und vielen Dank für eure Tipps!!


hier sind auch schon einige kommentare. vielleicht ist etwas hilfreiches dabei. toi toi toi


Kostenloser Newsletter