Sonnenbrille bekommt weisse Ränder... .... bekommt man die wieder weg?


hallo muttis!

meine lieblingssonnenbrille hat schon einiges von der welt gesehen. sie reist mit mir seit ein paar jahren in der weltgeschichte rum. B)

jetzt habe ich so komische weisse ränder, bzw. flecken am gestell entdeckt. es kommt mir vor, wie wenn sich dort cremereste und schweiss eingefressen haben. mit putzen, waschen, polieren bekomme ich das nicht weg. :o

wie man das material nennt, weiss ich nicht. es ist jedenfalls kein metallgestell, sondern so ein kunststoff.

habt ihr einen tipp für mich?


Wahrscheinlich geht ganz einfach die Beschichtung ab, eben durch Schweiß, Creme etc.. Geh doch mal zum Optiker und lass sie durchs Ultraschallbad jagen. Wenns dann nicht weg ist, ist es wirklich einfach nur verschlissen.


Manchmal kann man, wenn gründliche Reinigung nichts bringt, mit Silikonspray die Optik wieder etwas aufmöbeln. Oder mit der Kunststoffpflege AmorAll (wrd, glaub ich, so geschrieben)

Etwas Spray auf ein Tuch geben (ich nehm immer Küchenrolle, weil man das Zeugs kaum wieder ausgewaschen bekommt) und die Stellen abreiben.

Ohne Erfolgsgarantie... manchmal hilft es, manchmal nciht...

Else


Genau das gleiche Problem hatte ich auch mal mit 'ner Brille.

Würde aber den Vorschlag mit der Ultraschallreinigung beim Optiker auf jeden Fall mal testen; klingt mir sehr plausibel und vernünftig. - Könnte was bringen.



Kostenloser Newsletter