Krankenhauspäckchen: Ideen?


Hallo!
Ich hab gerade einen Anruf von einem lieben Freund bekommen, er kam heute ins Krankenhaus.
Unfall beim Inlineskaten und das auch noch im Urlaub. Das bedeutet, dass ich ihn nicht einfach so mal besuchen kann.
Mein Freund und ich möchten ihm deshalb ein "Gute-Besserung-wir-denken-an-dich"-Paket schicken.
Bisher fallen mir Lesestoff und Süßigkeiten ein, habt ihr vielleicht noch ein paar lustige Ideen, über die er sich freuen könnte? Irgendwas Witziges?
Danke schonmal!
Liebe Grüße,
Mrs Bean

PS: Keine Ahnung, ob das Thema hier richtig ist... aber er soll ja wieder gesund werden :)


Kaufe ihm einen Zauberwürfel dann hat er was zu tun . :)


Ein Kreuzworträtsel-Heft? Oder ein Sudoku-Heftchen? Nen Gameboy mit Spiel, natürlich nur leihweise? Discman mit Musik und Hörbüchern (evtl. aus der Bücherei geliehen = nicht so teuer)? Wörterbuch Deutsch-Sprache des Landes, wo es ihn erwischt hat.


wenn er single ist dann ein playboy.


Zitat (aglaja @ 08.08.2006 20:31:48)
wenn er single ist dann ein playboy.

Daran haben wir auch schon gedacht *g*

Gleitmittel und Taschentücher nicht vergessen. :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:


Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 20:11:55)
Ein Kreuzworträtsel-Heft? Oder ein Sudoku-Heftchen? Nen Gameboy mit Spiel, natürlich nur leihweise? Discman mit Musik und Hörbüchern (evtl. aus der Bücherei geliehen = nicht so teuer)? Wörterbuch Deutsch-Sprache des Landes, wo es ihn erwischt hat.

Das mit'm Spiel ist gut, er hat ja seinen DS immer dabei... und das mit den Hörbüchern gefällt mir am besten!


Danke euch allen schonmal für die Ideen!

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 08.08.2006 22:55:25)
Gleitmittel und Taschentücher nicht vergessen. :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:

:D wir hatten mal einen patienten im krankenhaus, der hatte seine gummipuppe mitgebracht.

wir lagen fast am boden, als das ding aus dem schrank fiel, weil meine kollegin da was rausholen wollte rofl rofl rofl

Wo und wann hat der die denn benutzen wollen? rofl rofl rofl


Für den Fall, dass keine Krankenschwester anbeißt.... ^_^


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 09.08.2006 11:43:48)
Wo und wann hat der die denn benutzen wollen? rofl rofl rofl

B) das ding war echt auch noch aufgeblasen, hat den ganzen schrank eingenommen.

vielleicht hat er "sie" mit unter sie dusche genommen :lol:

Zitat (Bazillus09 @ 09.08.2006 11:45:15)
Für den Fall, dass keine Krankenschwester anbeißt.... ^_^

:lol: das wird´s gewesen sein :P

Waaaaaaaaaaah!

Das ist ja ne echte Alternative zu dem "Krankenschwester-Anbagger-Tipps"-Buch, nach dem ich suchen wollte!


rofl rofl rofl -Ich glaube ich hätte da den ganzen Tag nicht mehr arbeiten können vor lachen !!!-ne Gummipuppe im Kh ...ich lach mich schlapp !!! rofl -ich stelle mir das gerade Bildlich vor wie er mit der Puppe "am Morgen danach " im Krankenhausbett auch noch zusammen frühstückt !!! :D


Zitat (janice @ 09.08.2006 11:51:56)
rofl rofl rofl -Ich glaube ich hätte da den ganzen Tag nicht mehr arbeiten können vor lachen !!!-ne Gummipuppe im Kh ...ich lach mich schlapp !!! rofl -ich stelle mir das gerade Bildlich vor wie er mit der Puppe "am Morgen danach " im Krankenhausbett auch noch zusammen frühstückt !!! :D

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Zitat (janice @ 09.08.2006 11:51:56)
rofl rofl rofl -Ich glaube ich hätte da den ganzen Tag nicht mehr arbeiten können vor lachen !!!-ne Gummipuppe im Kh ...ich lach mich schlapp !!! rofl -ich stelle mir das gerade Bildlich vor wie er mit der Puppe "am Morgen danach " im Krankenhausbett auch noch zusammen frühstückt !!! :D

ich hab mich auch schlappgelacht..

zum Glück fällt da ja "Die Zigarette danach" aus.. man ist ja schlieslich im Krankenhaus :D

Eine Kollegin von mir hat ihrem Pappi, mal ne Stripperin ins Krankenhaus bestellt. :wacko:

Zitat (kool @ 09.08.2006 12:18:15)
zum Glück fällt da ja "Die Zigarette danach" aus.. man ist ja schlieslich im Krankenhaus :D

:wacko: ausserdem: nicht auszudenken wenn die gummipuppe angekokelt würde :lol:

Meine Freundin lag wegen einer Krebs-OP im Krankenhaus. Grad noch quietschfidel und am nächsten Tag totkrank. :(

Ich habe ihr einen großen kuscheligen Teddy mitgebracht. Zum knuddeln und umarmen und festhalten und ausheulen.


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 09:34:15


Wenns nicht zu teuer ist, dann schenk ihm doch eine CD. Hab im Krankenhaus auch immer gerne Musik gehört.


Taschentücher, Kugelschreiber, Rätselhefte, Kleingeld fürs Telefon ( ist immer gut oder Karte dafür, je nachdem, wie das so in der Klinik gehandhabt wird), Süßigkeiten, Rätselhefte oder Hefte seines Hobbys ( Motorrad oder so?), CDs, Bücher, Kuscheltiere, ...............mehr fällt mir nicht ein!

Reicht das???

Wünsch gute Besserung!! :blumen:

Und das mit der Gummipuppe im Klinikschrank, der Brüller...... rofl !!!

Liebe Grüße von Leuchtfeuer


Danke euch allen! :blumen:
Das Päckchen ist unterwegs und dank eurer vielen Ideen gut befüllt:

- ein Rätselheft
- ein Playboy
- eine Entspannungs-CD (weil er ja ruhig liegen muss)
- ein Amethyst, weil der angeblich Knochen wieder heile werden lässt
- viele viele Süßigkeiten (Trostschokolade & Co)
- irgendwas, das ich jetzt vergessen habe

-> alles mit netten Sprüchlein versehen
-> Päckchen bunt beklebt und bemalt

Hoffentlich freut er sich! Das mit der Gummipuppe haben wir doch lieber sein lassen, er muss ja still liegen, damit der Wirbel wieder fit wird! Die gibt's ein andermal!

Liebe Grüße

Mrs. B.


passend wäre in diesem falle natürlich ein buch "inline-skaten - so mache ich es richtig" oder sowas..
sozusagen nen "erklär-buch", wie man richtig inliner fährt :rolleyes: :lol:
kann man ihm ja denn schenken, wenn er wieder zu hause eintrifft B)

Bearbeitet von Jorianna am 10.08.2006 18:56:42



Kostenloser Newsletter