Übers Handy ausspioniert!!! Mann/Frau ist nirgents Sicher!

Neues Thema

Vorsicht bei Seidensprüngen!!! :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Guckst du:Hier!!!

Am besten Handy wegwerfen! :lol::lol::lol:


Zitat (wurst @ 12.08.2006 15:22:29)
Vorsicht bei Seidensprüngen!!! :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Guckst du:Hier!!!

Am besten Handy wegwerfen! :lol::lol::lol:

Was sind Seidensprünge, vielleicht das hüpfen von einer Seidenbettwäsche in die nächste oder geht es vielleicht um das ausspionieren bei Seitensprüngen ?

:pfeifen: Kann meine Handy´s behalten --null Problem :pfeifen:


Na zum Glück können wir beide auch unser Handy behalten ;)


So oder ähnlich arbeiten die Ermittlungsbehörden doch schon lange. Einziger Schutz ist wohl ein Telefon ohne Vertrag.


ne, einzigster schutz ist treue :wub:


Zitat (pepsi @ 12.08.2006 21:54:42)
ne, einzigster schutz ist treue :wub:

pepsi!!da kann ich dir nur recht geben!!!!

Zitat (pepsi @ 12.08.2006 21:54:42)
ne, einzigster schutz ist treue :wub:

:daumenhoch:
deshalb kann ich mein Handy auch ruhigen gewissens behalten. Und mein Schatz auch :yes:

Der einzige Schutz ist: kein Handy zu haben!
Damit lebt es sich unvergleichlich frei!
Gea


Na ja ... im Notfall (zum Beispiel, wenn jemand vermisst wird) ist es ganz nützlich.


Kicher...

mein Mann kauft mir das neueste Handy - ich kann nicht damit umgehen - bzw. mir auch noch diese blöde Pin merken... (bei den vielen Passwörter, Geheimzahlen etc.. will nix mehr in den Kopf) - also schaltet er es ein - er schaltet es aus.....

Hallo - wer will schon bitte schön übers Handy?


Früher ging man doch dann ins Bett oder? Macht man das heute mit dem Handy?

Oh man - die letzten Wellen sind wohl an mir vorbeigegangen....

Jetzt muss ich mir als nen Handy...sonst und überhaupt - haste nicht gesehen... überleg - grübel.......

Ich glaube, ich lasse es einfach von ihm ausschalten...

Das ist mir nun echt zu technisch!!!

rofl


Zitat (... pong @ 18.08.2006 19:20:42)
Na ja ... im Notfall (zum Beispiel, wenn jemand vermisst wird) ist es ganz nützlich.

Das sehe ich auch so !!!-gerade für Kids finde ich ist es eine gute Idee !!!

Zitat (... pong @ 18.08.2006 19:20:42)
Na ja ... im Notfall (zum Beispiel, wenn jemand vermisst wird) ist es ganz nützlich.

Ich habe ein Handy für den Notfall. Hat einem Gartennachbarn von mir das Leben gerettet.

Ich bin in einem Kleingartenverein, und Telefonzellen sind entweder weit weg, oder kaputt. Ein Gartennachbar von mir wurde beim Angeln (wir haben einen Kanal in unserer Nähe) von einem anderen Angler mit einem Messer in der Niere verletzt worden. Er schaffte es gerade noch bis zu unserer Parzelle, bevor er zusammenbrach. Dank meines Handys konnte ich Notarzt und Polizei verständigen.
Was wäre passiert, wenn ich erst durch die Gegend hätte fahren müssen, um eine intakte Telefonzelle zu finden?
Übrigends war seine Frau im 9. Monat schwanger und stand kurz vor der Geburt.

Seit dem bin ich froh, ein Handy zu haben.

Naja, mag sein daß meine Einstellung zu radikal ist. Und es gibt unbestritten Situationen, in denen ein Handy sinnvoll ist. Ich wehre mich aber gegen die dauernde Verfügbarkeit, die sich anpassende allgemeine Mentalität: "Warum geht der/die nicht ans Handy?", die permanente Belästigung durch handytelefonierende Leute wo immer man auch ist, die Selbstversändlichkeit damit verbundener schlechter Manieren. Wenn ich unterwegs bin, bin ich nicht erreichbar! Punkt!
Gea


Zitat (FranzBranntwein @ 12.08.2006 19:46:01)
So oder ähnlich arbeiten die Ermittlungsbehörden doch schon lange. Einziger Schutz ist wohl ein Telefon ohne Vertrag.

Ganz genau so. :D
Und regelmäßiges, rechtzeitiges Löschen aller relevanten Speicher! :P :P :P

Zitat (Gea @ 18.08.2006 23:24:51)
Naja, mag sein daß meine Einstellung zu radikal ist. Und es gibt unbestritten Situationen, in denen ein Handy sinnvoll ist. Ich wehre mich aber gegen die dauernde Verfügbarkeit, die sich anpassende allgemeine Mentalität: "Warum geht der/die nicht ans Handy?", die permanente Belästigung durch handytelefonierende Leute wo immer man auch ist, die Selbstversändlichkeit damit verbundener schlechter Manieren. Wenn ich unterwegs bin, bin ich nicht erreichbar! Punkt!
Gea

rofl

Zitat (Die Bi(e)ne @ 18.08.2006 23:27:14)
Zitat (FranzBranntwein @ 12.08.2006 19:46:01)
So oder ähnlich arbeiten die Ermittlungsbehörden doch schon lange. Einziger Schutz ist wohl ein Telefon ohne Vertrag.

Ganz genau so. :D
Und regelmäßiges, rechtzeitiges Löschen aller relevanten Speicher! :P :P :P

Ohweih.......

Ich sollte auch auf Prepaid umsteigen....zumindest für meine Geschäfte.... :ph34r:

Zitat (Die Bi(e)ne @ 18.08.2006 23:27:14)
Zitat (FranzBranntwein @ 12.08.2006 19:46:01)
So oder ähnlich arbeiten die Ermittlungsbehörden doch schon lange. Einziger Schutz ist wohl ein Telefon ohne Vertrag.

Ganz genau so. :D
Und regelmäßiges, rechtzeitiges Löschen aller relevanten Speicher! :P :P :P

Völlig richtig, welche beiden Punkte
man/frau auf keinen Fall vergessen sollte! :pfeifen:

Zitat (Rheingaunerin @ 12.08.2006 22:02:29)
Zitat (pepsi @ 12.08.2006 21:54:42)
ne, einzigster schutz ist treue  :wub:

:daumenhoch:
deshalb kann ich mein Handy auch ruhigen gewissens behalten. Und mein Schatz auch :yes:

Sicher?

Mein Handy verleih ich ja auch schonmal, aber nicht an meine Freundin..... :D

Oder, wenn doch dann lösch ich den SMS-Speicher! :lol:


Schade, man müsste ein verschlüsseltes (passwortgeschütztes) Tel.buch und SMS-Speicher haben!

ich mag auch nicht überall erreichbar sein.

das sehe ich an den leuten, die ein handy haben.

ich sehe, wie sie telefonieren und sich beschweren, wo denn schon wieder der angerufene ist, ob er sein handy nicht bei sich trägt oder nicht mit ihm sprechen will.

ich mag es nicht, dass alle denken, ein handybesitzer müsse stets verfügbar sein. wenn es nicht so ist, werden manche sogar wütend.

es gibt streit darüber, was es denn soll, dass man nicht ans handy geht oder ohne aus dem haus geht.

ich will auch einmal nur für mich sein und nicht überall dieses klingeln oder musik hören, die mir nicht gefällt.


Zitat (Gea @ 18.08.2006 23:24:51)
Naja, mag sein daß meine Einstellung zu radikal ist. Und es gibt unbestritten Situationen, in denen ein Handy sinnvoll ist. Ich wehre mich aber gegen die dauernde Verfügbarkeit, die sich anpassende allgemeine Mentalität: "Warum geht der/die nicht ans Handy?", die permanente Belästigung durch handytelefonierende Leute wo immer man auch ist, die Selbstversändlichkeit damit verbundener schlechter Manieren. Wenn ich unterwegs bin, bin ich nicht erreichbar! Punkt!
Gea

Genau so sehe ich das auch!

Mein Handy is nur eingeschaltet, wenn ICH telefonieren will!

Naja, dann gehör ich zu den Leuten, die Du nicht magst...ixh lass mir sogar im Supermarkt die Einkaufsliste durchgeben, wenn der Zettel weg ist...eigentlich telefonier ich überall, auf der Arbeit, im Auto, im Bett, aufn Klo....im Bus (keine Angst, ich hab den Bus trotzdem unter Kontrolle! :D )


Dafür sind Handys ja da...auch, wenn mal was zu Hause ist, so kann mich meine Freundin immer erreichen!


Zitat (Miele Navitronic @ 18.08.2006 23:38:46)
Naja, dann gehör ich zu den Leuten, die Du nicht magst...

Wen genau meinst du jetzt?

Zitat (Calendula @ 18.08.2006 23:42:57)
Zitat (Miele Navitronic @ 18.08.2006 23:38:46)
Naja, dann gehör ich zu den Leuten, die Du nicht magst...

Wen genau meinst du jetzt?

SBF81! ;)

Sorry,
aber es gibt auch Menschen die von ihrer "Erreichbarkeit" leben.
Ich schalte mein Handy niemals aus.
Das ist keine Frage von "Benehmen", jedes Handy lässt sich auf Lautlos stellen.........


LG
Mark


Zitat (Calendula @ 18.08.2006 23:36:43)
Zitat (Gea @ 18.08.2006 23:24:51)
Naja, mag sein daß meine Einstellung zu radikal ist. Und es gibt unbestritten Situationen, in denen ein Handy sinnvoll ist. Ich wehre mich aber gegen die dauernde Verfügbarkeit, die sich anpassende allgemeine Mentalität: "Warum geht der/die nicht ans Handy?", die permanente Belästigung durch handytelefonierende Leute wo immer man auch ist, die Selbstversändlichkeit damit verbundener schlechter Manieren. Wenn ich unterwegs bin, bin ich nicht erreichbar! Punkt!
Gea

Genau so sehe ich das auch!

Mein Handy is nur eingeschaltet, wenn ICH telefonieren will!

So siehts aus. Alle anderen Telefonate sind über Festnetz abwickelbar. ^_^

Meine Erfahrungen mit einem extrem eifersüchtigen LG rechtfertigen manche "Sicherheitsvorkehrungen".
Es ging soweit, daß ich nicht mal mehr in Ruhe meiner Arbeit nachgehen konnte- geschweige denn, Freundinnen treffen, soziale Kontakte aller (harmlosen) Art, Einkaufen fahren oder mit meinem Hund länger raus als eine exakte Stunde.

Es lief daraufhin hinaus, daß ich "das Überwachungssystem" einfach lente, auszuschalten oder eben nicht mit zu nehmen. Inclusive diversen sinnlosen Krächen a la "Woooo warst du???!!!!"

Nur bei meiner Freundin. Oder im Reitverein. Oder bei meinen Hundefreunden. Oder auf Arbeit.
Ehrlich, sowahr ich Die Bi(e)ne bin--- ich bin ja hier auf SEINEM Territorium, wo ER jeden kennt und ich wirklich blöd und ziemlich naiv wäre, meine Nerven noch für "was daneben"hinzulegen. Ich habe ,weiß Gott, andere Sorgen.

Ob er das endgültig kapiert hat, dessen bin ich mir nicht sicher.
Immerhin läßt er die Pfoten von meinem Handy, seit er mit allen eingemachten Tricks die Pass-Nummer nicht mehr rauskriegt.
Ich ändere sie -gewohnheitsmäßig- jede Woche nach einem anderen Schema.
Meinem eigenen.

Und das Ding ist oft genug an, daß er gucken und lesen und drangehen DARF.
Ist es AUS, geht das nicht. Pech!!!

Wenn es so weit ist, sollte die Beziehung dringendst fachlich gecheckt werden, so das denn möglich ist. Wenn die eigenen Freunde fragen:"Wo rufe ich besser an, um Dich oder IHN zu erreichen", (je nach dem, wer kompetenter im Hilfsfall ist oder sich eher ansprechen läßt), ich wollte mit DIR über mein Problem reden..." etc.

Inzwischen kann ich das Ding sogar an lassen, wenn ich einkaufen fahre, oder in der Arbeit nicht gestört werden will.

Wenn ICH erreichbar SEIN WILL, bin ich es also auch. ;)

Öh...das würd ich auch Scheiße finden, wenn jemand mein Handy durchsucht!


Passiert- schneller, als Dein BMW beschleunigt. ;)


Zitat (Die Bi(e)ne @ 19.08.2006 00:30:59)
Passiert- schneller, als Dein BMW beschleunigt. ;)

Bei mir nicht....aber kann se ruhig...schießt sie sich ja selber nen Bock!

In meinen Augen ist ein Handy ein Teil der Intimsphäre
und somit für JEDEN Tabu.
Wie Handtaschen............ :D
Sollte der LG es für nötig halten das Handy zu überprüfen, ist das Vertrauen dahin und somit eine Kontrolle nicht mehr nötig..........
Die Beziehung hat ihr ENDE gefunden.


Zitat (MarkOsten @ 19.08.2006 00:37:25)
In meinen Augen ist ein Handy ein Teil der Intimsphäre
und somit für JEDEN Tabu.
Wie Handtaschen............ :D
Sollte der LG es für nötig halten das Handy zu überprüfen, ist das Vertrauen dahin und somit eine Kontrolle nicht mehr nötig..........
Die Beziehung hat ihr ENDE gefunden.

Eben, okay, wenn ich es verleihe, is klar, dass da einer guckt! :ph34r:

Neues Thema


Kostenloser Newsletter