Weichspüler im Mikrofasertuch wieder entfernen


Hallo, mir ist eines dieser teuren Mikrofasertücher in die Wäsche mit Weichspüler geraten. Wer weiß Rat, wie ich es retten kann bzw. wieoft ich es ohne Weichspüler waschen muß, bis es wieder zu gebrauchen ist???

P.S. Bitte keine Meckerei, daß Weichspüler umweltschädigend ist! Das weiß ich in-zwischen (übrigens von Euch). Ich benutze auch keinen mehr.

Gruß

Koala


Zitat (Koala @ 14.08.2006 08:45:30)
Hallo, mir ist eines dieser teuren Mikrofasertücher in die Wäsche mit Weichspüler geraten. Wer weiß Rat, wie ich es retten kann bzw. wieoft ich es ohne Weichspüler waschen muß, bis es wieder zu gebrauchen ist???


Ich denke mal das kriegst du nicht mehr hin, ist mir bei einem Geschirrtuch passiert ( schon etliche Male bei 60° ohne Weichspüler gewaschen) und von Mikrofaser keine Spur mehr!

kann aber auch sein, dass es nach einmaligem waschen wieder "richtig" ist.


Das macht garnichts....wasch das ma in Essigwasser aus, dann kannste da wieder mit putzen...

Und: Du brauchst dich doch nicht rechtfertigen, dass du WS nimmst.....da wüsst ich wat von.....nur weil hier welche sagen, dass das nicht gut sein soll....Benutz ich doch trotzdem welchen....außerdem wird das bisschen WS die Umwelt auch nicht mehr belasten!


stimmt miele!
"du umweltschwein! ich benutze keinen weichspüler!

....fahre mal eben mit dem auto zum briefkasten..."

:lol:


Zitat (pepsi @ 14.08.2006 12:13:12)
stimmt miele!
"du umweltschwein! ich benutze keinen weichspüler!

....fahre mal eben mit dem auto zum briefkasten..."

:lol:

Eben....is doch alles papelapapp.... guck dir die modernen umweltschonenden Mütter an, die ihrem Blach steinharte Klamotten anziehen, es aber dann mit dem Wagen in den Kindergarten/Schule fahren, weil die zu faul zum gehen sind....


Da kann ich nur sagen: :hirni:

Ich haette jetzt gedacht, dass die volle Mikrofaserfunktion nach 1 x normal waschen wieder hergestellt ist. :hmm:


warum so verzweifeln wegen einem tuch :lol:
ich wasche alle microfasertücher auf 60° und sie bekommen auch ihren weichspüler ab.
ich habe aber nie und nimmer einen qualitätsverlust bemerkt. sie saugen und putzen genau so gut wie vorher.


Ja, saugen tun sie noch, aber auf den Fensterscheiben schmiert es gewaltig. Werde mal den Tipp mit dem Essigwasser ausprobieren.

Danke für Eure Hilfe

Koala


Zitat
aber auf den Fensterscheiben schmiert es gewaltig.

nee.... kann ich nicht sagen..vielleicht sprechen wir von ganz
verschiedenen tücher....ich benutze schweizer qualität :lol: :lol: :lol:
und dazu den ultimativen fensterreiniger....bombastisch :lol: BPS

Bearbeitet von bonny am 14.08.2006 16:44:27

Das mit dem Essigwasser hat bei mir super funktioniert !!!-das war ein wirklich guter Tipp !!!


Zitat (janice @ 14.08.2006 16:08:41)
Das mit dem Essigwasser hat bei mir super funktioniert !!!-das war ein wirklich guter Tipp !!!

Hast Du von mir schonmal nen schlechten Tipp gesehen? B) :P

Ich auch, die Tücher von J......

Koala


mir passiert es öfters,daß ein microtuch mit zum weichspüler kommt.ich lege es dann über nacht in essigwasser,(aber ne kräftige mischung)und gut ists. :trösten:


danke für den Tipp mit Essigwasser, wird probiert! :rolleyes:


Paar mal mitwaschen mit der normalen Wäsche tuts auch - ohne Weichspüler!!, der sowieso überflüssig und schädlich ist, sondern mit einem Schuss Essigessenz (oder einem kleinen Glas Essig) ins Weichspülfach.
Mache ich immer so - das schont die Umwelt unds Portemonnaie. Und weil Essig den Kalk im Wasser neutralisiert, wird die Wäsche so schön weich und frisch. :blumen:



Kostenloser Newsletter