Fleisch "abhängen": Zwischenstück Rindfleisch (Entercote)


Habe mir hier in unserer Gegend mal ein 3 Kg. Entercote eingeschweißt/vacuumiert
im Werksverkauf erworben. Es soll bereits ca. 1 Woche, vorher abgehangen haben.
Der Metzger im Verkaufsraum sagte mir, bei 8 Grad im Kühlschrank, reift/hängt das gute Stück noch ab und wird zarter.
Wein in der Korkflasche reift ja auch noch..., 12-jähriger Whiskey auf Flasche bleibt halt so wie er abgefüllt wurde.
Aber wie ist es bei eingeschweissten Fleisch ??
Wer weiß Rat ??

Danke :blumen:
Claus

Bearbeitet von Claus12 am 14.08.2006 23:23:24


Das ist eine Frage für Wurst .... er hat da bestimmt nen Tipp für dich :)

W U R S T ... wo bist du????? :blumen:

(nicht das du denkst ich wolle dich jetzt ärgern, aber er heißt wirklich Wurst hier im Forum)

Bearbeitet von Rheingaunerin am 14.08.2006 23:29:50


Reifen in dem Sinne tut Vakuumiertes Fleisch nicht mehr,es ist bei ausreichender Kühlung(Temperaturen unterhalb von 4° C) 4 Wochen haltbar!
Durch das vakuumieren wird das Fleisch auch schon zarter!

Edit:Vakuumiertes Fleisch sollte ungefähr eine halbe Stunde vor dem Anbraten aus der Folie genommen werden, damit sich der Fleischgeschmack besser entwickeln kann.

Bearbeitet von wurst am 15.08.2006 02:41:40


B) das beste wäre schon wenn du das Fleisch in deinem noch mind. 2-3 Wochen aufhängen könntest.
Ein Vakum Beutel ist nicht schlecht aber auch hier, sollte er ab und an gewechselt werden und dann abgetrockent das Fleisch neu vakumieren.
Ich habe gerne uns serviere auch gerne meinen Gästen gut gereiftes Fleisch, nur leider kennen die meisten den Geschmack nicht weil sie das Billige und kurz gelagerte kennen.
Wie beim Wein, gute Weine sind oft teuer wegen den Lagerkosten...
Nimm dir auf jedenfall Zeit bei der Zubereitung, will nun nicht NiederTemp erwähnen aber hej; NiederTemp

Schleichwerbung entfernt.
R.


Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 23.08.2006 11:17:26


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 12:07:38



Kostenloser Newsletter