Tattoo/Piercing: Hast du eins??


Wer von euch hat den Körperkult mitgemacht??
Ich hab mich sehr spät dafür entschieden und lange drüber nachgedacht.

Vor 3 Jahren kam mein Nasenstecker und letztes Jahr hab ich mich dann nach langer und genauer Überlegung auch noch Stechen lassen was meine Papa garnicht toll fand *ggg* der Nasenstecker gefiel ihm nur das Tattoo fand er dann doch zu viel , nur wie er so gern sagt bin ich nicht mehr in seinem Wirkungsbereich weil Sanne ja schon groß ist B)

(IMG:http://www.picupload.net/image/9aedd965806991348bbeef73c.jpg)


Ich hasse sie!!!!!!!!!!!!

Aber das ist ja reine Geschmacksache.
Der Gedanke, daß eine ältere und reife Frau mit einem Tatoo rumläuft finde ich einfach geschmacklos. Und diese Dinger sind nun mal fürs Leben.
Ansonsten jedem das seine . Leben und Leben lassen

lg Hexe ;)


Ich denke das wenn unsere Generation Alt ist werde ich nicht die einzige sein die bemalt ist !


Ich zeig meins auch (aber nur n bisschen)

(IMG:http://www.geocities.com/SouthBeach/Tidepool/7853/tattoo.gif)


uiiiiiiiiiii schön ein kleiner Memmerling


dann zeig ich euch mal, was Sanne mir zum 30. Geburtstag geschenkt hat

(IMG:http://partl.x2go.ws/images/Tattoo2.jpg)

ich hab zwar noch ein weiteres allerdings ist dieses noch nicht abgelichtet

Bearbeitet von Alex am 03.03.2005 09:24:33


Tattoos und Piercing find ich gut :D

Ich zähl mal auf:

- Nasenpiercing (ca. vor 8 Jahren - wird aber nicht mehr getragen)
- Bauchnabelpiercing (hab ich immer noch)
- seit neuestem werden ja auch die Ohrringe in der Ohrmuschel als Piercing "beschimpft" - hab ich also auch ;o)
- Tattoo am Oberarm (Löwenkopf)
- Tattoo auf dem Rücken (Tribel - beginnend auf Schulterhöhe, entlang der Wirbelsäule bis kurz vorm Hintern)

So, für alle die denken ich bin irgend ´ne Ausgeflippte - weit gefehlt, bin grundsolide und arbeite in der Personalabteilung :D


also am Ohr hab ich auch welche eine seite 5 und andere seite nur 1 *ggg* wir wollen es ja nicht übertreiben


Hehe das karierte unter dem Tatoo von Aläx das bin ich :lol:


Also ich habe "nur" ein Bauchnabelpiercing, das hab ich mir gleich nach meiner Scheidung stechen lassen :P weil mein Exmann immer dagegen war und ich so gern eins gehabt hätte. :lol: :lol:

Das war für mich quasi der erste Schritt zur Veränderung, ansonsten habe ich noch ein paar Ohrlöcher, in denen sich aber dezente Stecker befinden :)

Ich habe mal über ein Zungenpiercing nachgedacht, weil ich es sehr schön finde, aber die Angst ist zu groß und ich weiß auch, dass davon die Zähne kaputt gehen, also lass ich es bleiben, denn meine Zähne sind mir wichtiger ;)

LG Blackcat


ach... die Ohrringe zählen auch :o Da muss ich noch schnell den Nachtrag von 5 Steckern rechts und einen Stecker links machen :D


okay dann muss ich auch noch mein Ohrloch hinzufügen, trage aber schon seit Ewigkeiten keinen Stecker mehr, da ich es immer öfter vergessen habe Ihn wieder reinzumachen, denn bei der Bundeswehr sind ja bei Männern keine Ohrringe oder Stecker erlaubt. Ob ich mir jemals wieder einen Stecker durchs Ohrloch stecke weiss ich bis dato noch nicht.


Ok dann sach ich auch mal wie viele ich habe :P linke Seite 6 Ohrlöcher (werden aber nur noch zwei genutzt, weiß gar nicht ob die anderen noch offen sind) und rechte Seite 4, davon eins ganz oben :lol: :lol: :lol: da sind schöne Stecker drin :)

Hmm.. nee mehr hab ich nich :rolleyes:


Jaaaa.. die Ohrlöcher waren übrigens Protest gegen meine Eltern, die wollten nämlich immer nur zwei erlauben und schupps mit 18 wurden es immer mehr :P

Und mein Freund hat auch ein Ohrloch in dem er einen hübschen goldenen Ring trägt (ich finde es ganz toll) allerdings ist das Teil etwas verbogen.. ob ich ihm mal einen Neuen schenke??? :rolleyes:

Bearbeitet von Blackcat31 am 03.03.2005 10:01:40


Mal abgesehen davon, das ich nicht mal Ohrringe vertrage, finde ich Piercings nicht schön. Mal so nen kleinen Stecker an der Nase das mag noch angehen, aber die Riesenteile an den Augenbrauen oder Lippen machen einen Menschen hässlich. Sorry diese harten Worte aber ich empfinde es so.
Mit Tatoos ist es auch so ne Sache, da lässt man sich mit 20 ne aufblühende Rose machen und mit 60 ist sie dann verwelkt. Nein Danke ich verzichte freiwillig.
Gruß Tulpe :D


Farbe unter die Haut und Metall durchs Fleisch? Ich bin doch nicht blöd.


Moin, Moin,

ich hab' auch eins:

(IMG:http://pyst.web-netz.com/tatoo.jpg)

cu
Erzkanzler


Wollte mich auch erst so piercen und tätowieren lassen, habe dann aber doch nen Klebetattoo genommen...

(IMG:http://joueb.com/gamin/images/Piercing.jpg)


Den kann man später nicht einfach so beerdigen, der muß verschrottet werden :P


*autsch* :blink: :blink: :blink:

Bearbeitet von Blackcat31 am 03.03.2005 16:37:56

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir eine kleine Tätowierung machen zu lassen. Habe mich nur noch nicht genau entschieden wohin und welches.

Habe mal gehört, man soll sich eine Tätowierung nich genau dahin machen lassen wo man es selber immer sieht sonst regt es einem mit der Zeit auf.


Also ich hab... (wie Mutti Fledermaus und Daddy Fledermaus es bezeichnen)... ein "Arschgeweih".
Ne schoene grosse Fledermaus. (Was denn sonst)??? Dies ist allerdings ja nur ein Fluegelchen.... :rolleyes:

(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/Bat6.jpg)

Und nen Bauchnabelring hab ich auch. Ist aber kein Ring.....habe nen schoenen blauen Stein im Nabel.
Ach.....und nen Knopf in der Zunge hatte ich auch fuer'n halbes Jahr. Musste ich aber rausnehmen weil ich sonst damit mein Zahnfleisch ruiniert haette. Weiss auch nich aber irgendwie hab ich das immer mit der kleinen Kugel beruehrt.
Batman hat auch so einen. Komisch .....Er hat das Problem nicht.

Eure Fledermaus :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 03.03.2005 18:00:35


ich hab mal 5 ohrlöcher links und 3 rechts gehabt, hab aber nur noch auf jeder seite eins offen, leider haben sich alle anderen entzündet!
:angry:
ausserdem habe ich auch noch einen bauchnabelpiercing, den mir mein schatzüüü zum geburtstag geschenk hat!

liebe grüße!!

Bearbeitet von Ninchen am 03.03.2005 17:28:08


:ph34r: Ich habe weder ein Tatoo noch ein Piercing. Immerhin hab ich Ohrlöcher- aber auch davon nur 2.


Juchuuu, blech und tinte, eins meiner lieblingsthemen...

Total unspektakulaer bei mir:

~ 2 noch geschossene ohrloecher, eines brav mit braunuele durchgestochen
~ nase (gestochen)
~ bauchnabel
~ naechstes weiss ich noch nicht, spiele mit dem gedanken zunge, aber hab schiss, zwecks anschwellen der zunge und wegen meiner zaehne...

Falls hier jmd mit dem gedanken spielt, sich ein piercing machen zu lassen... grade nase und ohren werden ja gerne geschossen. Nur leider wird dabei das gewebe einfach nur verdraengt und haengt dann, wenn ichs mal ganz simpel sagen darf *g*, so zerfleddert im schusskanal... beim stechen mit braunuele ist das ein sehr saubere und grader stichkanal, ich vergleichs immer mit plaetzchen austechen *kicha* Und wir wissen ja alle, dass glatte und saubere wunden (und nix andres is ein piercing) besser heilen und die gefahr von entzuendungen auch geringer ist.

*tief durchatme* Ja, ich hab mich zuviel und zu lang mit piercern unterhalten und mich vorm mich stechen lassen auch erstmal ausreichend informiert...

Tattoo folgt evtl auch noch, wenn motiv da und geld :rolleyes:

Gruss
Sterni


Zitat (Ninchen @ 03.03.2005 - 17:26:57)
ich hab mal 5 ohrlöcher links und 3 rechts gehabt, hab aber nur noch auf jeder seite eins offen, leider haben sich alle anderen entzündet! :angry:

Ging mir ganz genauso mit den Ohrlöchern! Trage jetzt auch nur noch zwei ganz normale Ohrstecker :rolleyes:

Habe mir vor Jahren ein Nasenloch stechen lassen, da ist ein flacher kleiner Stecker drin - sieht ja auch hübsch aus, aber er stört mich doch beim Naseputzen...

Mein Mann hat sich ein Tatoo mit meinem Namen stechen lassen und Herzchen und sowas - über dem Herzen sitzt es - seeeehr romantisch :D Er trägt auch mehrere Piercings - dafür hat er wohl ein Faible... Ich muss es nicht unbedingt haben *zuvielangst*

Also das kleine Tatoo ist mein erstes und bleibt auch das letzte ........ einige sagten mir ja das es süchtig machen würde aber dieser Kelch ist an mit vorübergegangen :blink: Piercen würde ich sofort wieder machen lassen wenn ich dieses blöde Versprechen nicht gegeben hätte es zu lassen :( aber versprochen ist versprochen...........

Bearbeitet von Sanne am 04.03.2005 09:19:25


Zitat (fiona123 @ 03.03.2005 - 21:45:15)
Mein Mann hat sich ein Tatoo mit meinem Namen stechen lassen und Herzchen und sowas - über dem Herzen sitzt es - seeeehr romantisch  :D 

romantisch... das hat mein Vater wohl auch mal gedacht.... so ein ähnliches Tattoo hatte er auch mal (allerdings auf dem Unterarm) - tja, jetzt sind sie geschieden und mein Vater hat wieder neu geheiratet... letztes Jahr hat er sich ein Tribel drübertätowieren lassen - denn wer will schon ständig mit dem Namen der Ex rumlaufen :lol:

Ich bin altmodisch! Und dazu stehe ich. Habe weder Piercing, noch Tatoo. Daran wird sich auch nichts ändern.

lg die Ulli


NaJa ich bin nicht Neumodisch oder sowas aber ich finde es nett wenn es nicht zu viel ist!


Hat denn hier niemand ein Intimpiercing oder ein Brustwarzenpiercing?

Oder will das nur niemand zugeben? :angry:


Ich habe 2 Tatoos aber keine Piercings.Da ist meine Leidensfähigkeit doch begrenzt :lol: :lol: :lol: Außerdem finde ich persönlich so Knöppe im Gesicht auch ein bißchen blöd.
Meine Tochter hat seit 3 Jahren ein Zungenpiercing, dafür aber kein Tatoo.Kommt aber bestimmt auch noch *seufz*

@inhalation
Ich glaube auch, dass es irgendwann nervt, wenn man das Tatoo immer sieht.Habe mich deshalb für ein Tribel außen am Fußgelenk und ein Motiv auf der Schulter entschieden.Habe die Tatoos jetzt seit 12 Jahren und hab's nie bereut.

Beta


Hab mir mein Tattoo vor Jahren in Madison/Wisconsin stechen lassen. Ich war so jetlagged, dass ich dabei eingepennt bin. Der Typ, der's gemacht hat meinte, dass ihm sowas auch noch nie passiert wäre... :lol:

(IMG:http://img70.exs.cx/img70/9333/tattoo2gw.jpg)


@Drizzt....... nö ich hab da keine auch nicht vor mir da welche machen zu lassen *grussel*

@schmecki
also wenn der Typ der mich gestochen hat nicht 2 köpfe größer und nen Tick breiter gewesen wär hätt ich ihn weggetreten an schlafen wär nicht zu denken gewesen :wacko:

@Beta

also ich finde Tätoossss viel schmerzhafter meinen Nasenstecker war nen klacks

Bearbeitet von Sanne am 04.03.2005 11:32:55


ich hab zwar noch selbst kein Tatoo, aber hab auch schon laaange darüber nachgedacht und wollte mir mal eins stechen lassen. irgendwas, was niemand anderes hat.

aber irgendwie hab ich es dann doch nie gemacht bzw. machen lassen. konnte mich erst für henna tatoos überzeugen und zeichnen lassen. aber das ist auch nicht das wahre auf die Zeit ;)

was mir nicht gefällt, sind farbige tatoos. auf weisser haut gefallen mir schwarze am besten. auch das blau (welches typisch viele briten an den armen wie seeleute haben gefällt) mir überhaupt nicht. auf dunkler haut sieht ein tatoo noch viel besser aus.

oder was ich auch abstossend finde sind diese hirschgeweihe, die ja massenweise rumlaufen, an körpern welche nun wirklich nicht die figur zu den hirschgeweihen haben. Genau so wie dicke Menschen die sich in hautenge klamotten zwängen.


sollte eigentlich ein Bild ankommen.


Ich glaube du kannst von deiner Festplatte keine Datein/ Bilder hochladen.??

Wenn ich hier Bilder einsetze, schaue ich erst auf Vorschauf bevor ich sie abschicke.


Zitat (Ulli @ 05.03.2005 - 15:58:15)
Ich glaube du kannst von deiner Festplatte keine Datein/ Bilder hochladen.??

Wenn ich hier Bilder einsetze, schaue ich erst auf Vorschauf bevor ich sie abschicke.

ich versuch`s später nochmal.Danke für den Tipp!

Zitat (Der Dünni @ 03.03.2005 - 16:03:49)
Wollte mich auch erst so piercen und tätowieren lassen, habe dann aber doch nen Klebetattoo genommen...

(IMG:http://joueb.com/gamin/images/Piercing.jpg)

Wow, da darf aber kein Magnet in der Nähe sein.

Ich hab bloß 4 Ohrlöcher, auf jeder Seite 2. Früher habe ich gern einen langen Ohrring getragen aber im Moment sind da ganz unauffällige Brillis drin.

PV

"Wow, da darf aber kein Magnet in der Nähe sein."

Ist doch alles aus Titan, also nicht ferromagnetisch.

... aber in der Nähe eines Induktionsofens (hochfrequente elektromagnetische Wechselfelder induzieren hier in elektrisch leitfähigem Material Ringströme) wird es für den Guten sicher ganz, ganz unangenehm: Vor Hitze glühende Ringe im Gesicht, das hat echt was, optisch und sicher auch anders.


Moin,

@ obelix: Du kannst keine Bilder ins Verzeichnis Deines PC's verlinken, es sei denn, Du betreibst einen Server, der dauernd mit dem www verbunden ist.

Suche Dir einen Anbieter von Freewebspace (bekommst Du z.B. über kostenlos.de), dann dort die Bilder "hochladen", dann verlinken :rolleyes:

cu
Erzkanzler


ich hab nen nasenring :D

und das reicht mir *G*


Ich habe "nur" 3 Ohrlöcher. Aber wenn ich ein bissle jünger wär (und knackiger :pfeifen: ) dann würde ich mir ein Arschgeweih verpassen lassen. Oder so ein zartes Ornament um den Oberarm. Aber nicht farbig.

Intimpiercings finde ich ehrlich gesagt abstoßend. Mir tut schon immer alles weh, wenn ich jemanden mit Brustwarzenpiercings sehe *grusel*.

Gutemine


ich hab einen nasenpiercing und 4 ohrlöcher(je 2 an einem ohr). Im Frühling , wenn mein bauch wieder schöner ist, mach ich mir auch noch einen Nabelpiercing und nächstes jahr dann ein Tatoo warscheinlich auch um den nabel, da ich nicht gedenke noch mal zuzunehmen :D


Ich habe weder Piercings noch Tatoos, finde es aber nicht schlecht an anderen, wenn es nicht zuviel ist und zu dem Menschen passt.

Vor zwei Jahren habe ich mir aber auf Mallorca mal ein unechtes Tatoo (geht nach 14 Tagen wieder ab) machen lassen. Schön aufgepasst, dass es nicht vorzeitig abgeht und am 1. Arbeitstag im Büro mit ärmelloser Bluse angekommen.

Das Gesicht meines Chefs war toll :lol: - er wusste gar nicht, was er sagen soll.

Ich habe es ihm aber nach ein paar Minuten gesagt, dass das wieder abgeht. Da zuckt er nur mit Schultern. Ich glaub aber, dass er doch erleichtert war.


Habe 2 Tätowierungen :) und 5 Ohrlöcher. Piercing (Bauchnabel, Augenbraue, Lippe, etc.) finde ich Verstümmelung :D


Finde Tätowierungen bei Männern (wenn sie entsprechend gut sind) absolut erotisch :sabber:


Ich hab zwei Tattoos. Am rechten Köchel ein chinesisches Zeichen und an der rechten Bauchseite (fast Leiste) die Michael Jackson Initialien, war auch Symbol seiner History-Tour.

Piercings finde ich furchtbar, egal wo (ausgenommen Ohrlöcher, die braucht einfach jede Frau zur Dekorationszwecken). Sonst finde ich Metall was durch Haut geschossen wird ziemlich abartig. Sieht auch nicht besonders toll aus. Besonders nicht an irgendwelchen Schwabbelbäuchen! :P


Zitat (murphy @ 24.11.2005 - 14:10:11)
Piercing (Bauchnabel, finde ich Verstümmelung :D



Sei doch nicht so grausam :heul:
Fledi :rolleyes:

hab weder ein tatoo noch ein piercing.
bin ein alter schisshase was dies anbelangt. :ph34r:

aber kennt ihr auch schon den neuesten "hit"?
und zwar sich irgendwelche kugeln unter die haut implantieren zu lassen.
das finde ich mal megaeklig,... :wacko:

ne ne, nix für mich,... :nene:


edit:

zur ergänzung aus wikipedia:

Implant
Implant bezeichnet in der deutschen Body-Modification-Szene Gegenstände die als Schmuck sichtbar unter die Haut implantiert werden.

Die Schmuckimplants sind für gewöhnlich aus Silikon oder dafür geeigneten Metallen. Die Möglichkeiten von Implants sind sehr vielfältig. Auch Pyramiden oder Kegel an Kopf oder Brust sind nicht ungewöhnlich.

Implants gelten als eine recht extreme Form von Body-Modification. Vor allem ist das Risiko einer Infektion relativ hoch.


Bearbeitet von chilli-lilli am 24.11.2005 16:38:24


Kugeln unter der Haut??? Ach Du Sch...
Bin mal gespannt was so Mode ist wenn meine Jungs groß sind.

Gutemine