Deine Musik-Top10: nur komplette Alben!


Das absolute Lieblingslied und was ihr momentan am liebsten hört hatten wir ja schon.
Ich hätte aber gern einen Überblick über euren allgemeineren Musikgeschmack und hätte gern eine Liste eurer 10 Alben für die einsame Insel.

Hier meine Favoriten:

Talking Heads - Remain In Light
Fragt mich nicht warum - ich liiiiebe diese Scheibe einfach
Mr. Bungle - Mr. Bungle
So richtig schön schräg
Canonball Adderly Quintett - Mercy Mercy Mercy
Musik zum Seele baumeln lassen, speziell der Titelsong
The Atlantic Family - Live in Montreaux
Die superlange Version von "Pick Up The Pieces" der Average White Band ist einfach nur genial
Pink Floyd - The Dark Side Of The Moon
Ohne Kommentar
Level 42 - Level 42
Die Erste von ihnen, noch richtig schön jazzig
Defunkt - Defunkt + Thermonuclear Sweat
Schweißtreibend
Gentle Giant - Octopus
Vielschichtiger Progressive-Art-Jazzrock vom Feinsten, Anspieltipp: "Raconteur, Troubadour"
Neill Young - Harvest
Das komplette Album machte lange Zeit einen großen Bestandteil meines Gitarrenrepertoires aus
Frank Zappa - Sheik Yerbouti
Hätte auch ein anderes sein können, Hauptsache Zappa


Oh Hamlett,

das kann nicht dein Ernst sein :blink:
ich versuchs mal, aber es wird nicht funktionieren

die Reihenfolge ist nicht unbedingt maßgebend, ist mir nur so einfallen

Rory Gallagher / Irish Tour 1974
für mich der beste Gitarrist, den die Welt gesehen hat, hab ihn mehrmals live erlebt, ich wollte, ich könnte es noch mal

Uriah Heep / Ultimate Collection
da werden alte Zeiten wach

Brian Adams / So far so good
der muss unbedingt mit

David Knopfler / Wishbones
könnt ich rund um die Uhr hören

Bon Jovi / Have a Nice Day
ich steh auf den Sound und auf den Typen

Jethro Tull / Aqualung
Ian Anderson in Bestform

Joe Cocker / One night of sin
ohne diese Stimme gehts nicht

Richard Marx / Greatest Hits
auch den kann ich ohne Pause hören

Mark Kopfler / Sailing to Philadelphia
am ersten Gitarrenton zu erkennen

Tina Turner / Soul Deep
für mich die beste Sängerin aller Zeiten

So, das ist nur eine kleine Auswahl, zum einen würd ich von den genannten möglichst alle Alben mitnehmen wollen
und von vielen anderen auch noch
wenn ich die hier aufzählen würde, das würde den Server ins Koma treiben ;)

P.S.: eins ist mir grad klar geworden, auf einer einsamen Insel brauch ich meine komplette Sammlung, sonst wird das nix :no:

Bearbeitet von Die Außerirdische am 23.08.2006 00:11:28


Meine Top Ten in unwillkürlicher Reihenfolge sind:

New Model Army/Thunder and consolation
Janes addiction/Janes addiction
Violent femmes/Why do birds sing?
Fugees/Refugee
Ramones/Anthology
Billy Bragg/Don't try this at home
Soundtrack/Rocky Horror Picture Show
Nick Cave/Kicking against the pricks
The Cure/Kiss me, kiss me, kiss me
Iggy Pop/Blah, blah, blah

So, das wars!


Oh ha oh ha ...... mir gehts da wie dem Alien, aber auch ich versuchs mal:


Enya - A Day Without Rain
schöner ruhiger Gesang, hat für mich schon was Elfenhaftes wie alle ihre CD's

The Pogues - The Very Best Of The Pogues
Irische Folklore im Punkstil, einfach nur genial

Runrig - Once in a lifetime (live)
Folk-Pop-Rock mit gälisch-keltischer Tradition

Meat Loaf - Bat Out Of Hell
zu dem braucht man wohl nicht viel sagen :P

PUR - Abenteuerland
deren Texte sind einfach nur realistisch und sprechen mich stark an (Konzertkarte im November :lol: )

BAP - Pik Sibbe
die muss man einfach dabei haben, eigentlich kann ich mich hier über ne spezielle nicht entscheiden

Puuuuh Hamlett, warum 10 :blink: .... nun muss ich überlegen .... :hmm:

Xaver Naidoo - Telegramm für Xden dürfte spätestens seit der WM jeder kennen :pfeifen:

Die Mannheimer Urologenband rofl kennt die jemand? Mir fallen nämlich die CD-Namen nicht mehr ein

Sisters of Mercy - Floodland
schöner Indipendent

Rammstein - Sehnsucht
Mischung zwischen Metal, Punkrocks, Industrial und Ansatzweise der Neuen Deutschen Welle

Habe Fertig , ich müsste zwar mein Schatz bei einigen CD's überreden mitzukommen, aber das würde ich schon schaffen ;)

Bearbeitet von Rheingaunerin am 23.08.2006 00:47:28


Ohne Reihenfolge:

Edguy - Rocket ride (Power metall, Stimmgewaltiger Sänger Tobias Sammet)
Avantasia I (Metal Oper in 2 Teilen von Tobias Sammet)
Avantasia II
Hendrik Launbjerg - Words you don't say (Dänischer Sänger, Musik eher ruhig zum entspannen)
S.O.S. Band - In one go (Das beste als Dauerschleife)
Iron Maiden - Brave new world (von 2000, klar sind die Klassiker gut aber da habe ich maiden noch nicht gehört)
One world - One voice (globales Musikprojekt aus den 80ern)
Helloween - keeper of the 7th key (Metal-Klassiker)
Keith Sweat - Make it last forever (R'n'b vom Feinsten aus den 80ern)
Babyface - Tender lover (auch R'n'b aus den 80ern)

Bearbeitet von murphy am 23.08.2006 08:16:46


Nur Einzelinterpreten ...
Nur eine spontane Auswahl ...
Aber die Reihenfolge kommt so ungefähr hin ...
Wobei ... die und die und die auch noch und die erst .... fehlen ... :)

Champion Jack Dupree - Forever And Ever
New-Orlean-Blues *OhneWorte

Chet Baker - The Last Great Concert
Doppel-CD ~ der seelenvollste Jazz, der mir bis heute begegnet ist *GänsehautMusik

John Lee Hooker - The Healer
"When Adam & Eve first saw each other, that's when Blues started." [John Lee Hooker] :)

Sting - Nothing Like The Sun
Bin bekennender Sting-Fan. Eine Jahrhundert-CD.

Chick Corea - Return To Forever
JazzKlavier. Musik zum Wegbeamen. CafeDelMar³ - lange vor der ChillZeit.

Paco De Lucia, Al Di Meola, John Mc Laughlin - Friday Night in San Francisco
Gitarren pur. Reine Energie. Nichts zum Kuscheln.

Miles Davis - Kind Of Blue
Karge Musik wie eine Mondlandschaft. Traurig.

Simply Red - Picture Book
Hach ja ...

Deep Purple - In Rock
... klar.

Santana - Shaman
Schöne Hintergrundmusik für die Zeit dazwischen.


Telegramm für X = Xavier Naidoo

Noiz = Söhne Mannheims

Chaos = Herbert Grönemeyer

Bochum = Herbert Grönemeyer


:verwirrt:

Abenteuerland = Pur

May it be = Enya

Schwarzweiss = Christina Stürmer

Warum = Juli

Von hier an Blind = Wir sind Helden

Mächtig viel Theater = Pur

:pfeifen:


Habe beim Durchlesen der anderen festgestellt, dass ich doch einen ganz anderen Musikgeschmack habe und habe mal auf der Festplatte gestöbert, was ich auf jeden Fall mit einpacken müsste, wenn´s auf die einsame Insel geht. Wenn ich in den Urlaub fahre, sind sie aber auch gerne dabei.

Red Hot Chili Peppers Blood Sugar Sex Magic
alle anderen Scheiben von ihnen am liebsten auch

Farin Urlaub Am Ende der Sonne
live alle drei Ärzte, aber von deren Scheiben gefallen mir die Farin-Lieder auch am besten

Kosheen Resist
ich liebe diese Stimme

Die Fantastischen Vier Unplugged
einfach nur fantastisch die vier

Propellerheads DECKSANDDRUMSANDROCKANDROLL
wie der Titel schon sagt, jeder kennt "on her majesty´s secret service" und "History repeeting" (James Bond-Soundtrack)

Franz Ferdinand Franz Ferdinand
netter aktueller Punk

Haldolium H2
das waren Parties auf denen ich stundenlang tanzte...

Sun Project Gitarre Tracks
...dazu habe ich so tanzen gelernt

Kyoto Jazz Massive Spirit of the sun
was jazziges zum Chillen

Mercedes Benz Mixed Tape
das gibt´s regelmäßig aktualisiert umsonst zum Download und finde ich fast immer gut zum hören, neue Musik von Nonames

Und wenn noch was Alkoholisches mitkommt, hätte ich gerne noch als elfte CD mit:
Joint Venture Unanständige Lieder oder Extremliedermaching

Top5 oder Top3 akzeptiere ich auch. :pfeifen:
Wenn ihr damit auskommt... :P


:D also ich schreib auch mal in unwillkürlicher reihenfolge:
.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,

-phil collins -serious hits live

-pink floyd -i wish you were here

-madonna -best of album

-beatles -nº one

-alejandro sanz -más

-shakira -fijación oral

-juanes -mi sangre

-david de maria -barcos de papel

-anastacia -freak of nature

-robbie williams -sing when you´re winning


dürfen´s wirklich nur zehn sein? :heul:


Zitat (VIVAESPAÑA @ 24.08.2006 22:57:33)
dürfen´s wirklich nur zehn sein? :heul:

Wenn du deine Top1000000 hier reinsetzen willst, tu dir keinen Zwang an. :pfeifen:

Ich kann gar nicht verstehen das irgendwer Schwierigkeiten hat, 10 Platten zusammen zu bekommen...ich hatte eher Schwierigkeiten, mich einzuschränken, es gibt soooooooooooooooooo viel schöne Musik auf diesem Planeten...vielleicht mach ich an einem anderen Tag die Eintragung noch mal nach anderer Lust & Laune - wobei ich glaub, hier hab ich echt die All-Time-Favourites gesammelt - Platten, die immer funktioniern...

Untoten Grabsteinlandtrilogie (Grabsteinland, Herrschaft der Vampire, Herz der Finsternis )

Zeraphine Kalte Sonne

The Cure Join the Dots (B-Side Collection)

Kirlian Camera The Ice Curtain

Depeche Mode Construction Time Again

Dreadful Shadows Estrangement

Deine Lakaien White Lies

Skunk Anansie Paranoid and Sunburned

Dresden Dolls Yes Virginia

The Crüxshadows
Telemtry of a fallen Angel


Ich dann auch mal :D
Keine bestimmte Reihenfolge, fällt mir so schon schwer, mich auf 10 zu begrenzen :rolleyes:

Samsas Traum - Die Liebe Gottes
Samsas Traum - Oh Luna Mein
Samsas Traum - Tineoidea
Samsas Traum - Utopia
Samsas Traum - A.Ura und das Schnecken.Haus
Weena Morloch - Kadaverkomplex
Zeraphine - Kalte Sonne
Dreadful Shadows - The Cycle
Staubkind - Traumfänger
Schandmaul - Mit Leib und Seele

Hach ja, ich könnt noch viel mehr auflisten.
Da fehlt noch mindestens die Hälfte von meinen All Time Faves...


E.I.N.S. -> BO

Viva los Tioz -> BO

Heilige Lieder -> BO

Ein böses Märchen -> BO

Weißes Album -> BO

Schwarzes Album -> BO

Adios -> BO

Dopamin -> BO

Wir ham`noch lange nicht genug -> BO

Reise,Reise -> Rammstein


Zitat (Dani.Berlin @ 25.08.2006 12:50:27)
Ich kann gar nicht verstehen das irgendwer Schwierigkeiten hat, 10 Platten zusammen zu bekommen...ich hatte eher Schwierigkeiten, mich einzuschränken,

ich glaube, du hast da was falsch verstanden
wir hatten keine Schwierigkeiten 10 Alben zusammen zu bekommen, sondern genau wie dir ist uns die Einschränkung schwer gefallen
kann mir auch passieren, dass ich hier noch mal nachlege :)

DEMO
Enjoy the silence

Enya
The Memory of Trees

Rammstein
Reise Reise

Gregorian
Masters of Chant Chapter II

Bloodhound Gang
Hefty Fine


Queen
Made in Heaven

Heros del silencio
Senderos de traicion

PUR
20 Jahre eine band

Eifel 65
Europop

Liquido
Narcotic

Pink Floyd
Dark side of the Moon


Ohne Reihenfolge und wahrscheinlich auch nicht ganz zehn:

Pearl Jam - Ten

Queen - Best Of

U2 - Best Of (ja, Best Ofs sind irgendwie schummeln, aber hey - leider besser als jedes einzelne Album. Außerdem ist es doch eh fast nur die Joshua Tree.)

R.E.M. - Automatic for the People, Monster, New Adventures in Hi-Fi...

The Smashing Pumpkins - Mellon Collie and the Infinite Sadness

Wir Sind Helden - Die Reklamation

Róisín Murphy - Ruby Blue

Live - Mental Jewelry

Keimzeit - Nachtvorstellung (Live)

Katie Melua - On The Road Again (Live)

Klaus Hoffmann - Singt Brel

Und so. :winkewinke:


Ohne Reihenfolge:

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon

Paul Young - From Time to Time

Richard Souther - Vision Hildegard von Bingen

David Fitzgerald - Columcille

John Michael Talbot - New Earth

Mike Oldfield - Tubular Bells

Carl Orff - Carmina Burana

Camel - Moonmadness

Camel - The Flight of the Snow Goose Live

Camel - Nude


hat mich selbst gewundert, dass ich nach so langer Zeit noch Camelfan bin :wub:

Bearbeitet von Lirio am 27.08.2006 15:47:12


Hmmm...ich könnte auch locker eine Top Hundred hier reinstellen, denn eine "Lieblingsband" oder einen "Lieblings"interpreten habe ich nicht.

Ein Must-Have sind für mich aber

Led Zeppelin (I, II, III) (no comment!)
The Rolling Stones - Sticky Fingers (für mich eines der besten Stones-Alben)
Pink Floyd - Works (eine Zusammenstellung von "One Of These Days" bis "Embryo")
Penguin Café Orchestra (alle)
Robert Plant - Mighty Rearranger (das beste Soloalbum des Zeppelin- Sängers!)
Peter Gabriel - Plays Live ((no comment!)
Deep Purple - Made In Japan (was soll man groß dazu sagen - DER Klassiker schlechthin)
Barefoot Servants - Barefoot Servants (knallharter Südstaaten- Bluesrock)
Placebo - Sleeping With Ghosts (beste Placebo- Scheibe für meinen Geschmack)
The Beatles - 1967-70 (tja.......no comment! :P )

Bearbeitet von fiftyniner am 27.08.2006 16:11:00


Mal sehen meine Top Ten...

No. 10 Westernhagen: Affentheater

No. 09 Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon - LIVE Version

No. 08 Genesis: Invisible Touche LIVE

No. 07 Mandy & Randy: Together Forever

No. 06 Die Gerd Show: Greatest Hartz

No. 05 Phil Collins: First Final Farewell Tour in Düsseldorf 13.11.2005

No. 04 Vanilla Ninja: Blue Tatoo - Unplugged CD

No. 03 Laura Pausini: From The Inside

No. 02 Phil Collins: Dance Into Dortmund Live am 11.12.1997

No. 01 Christina Stürmer: Wirklich Alles Live am 20.11.2004


meine top ten - aber nur im moment, das ändert sich ständig... :D

aretha franklin the best of

interpol antics

fiona apple tidal

buena vista social club

vivaldi die vier jahreszeiten

k`s choice almost happy

natalie merchant ophelia

tori amos the beekeeper

natalie merchant motherland


Michael Jackson- Thriller


Filmmusiken des Filmes- Car Wash


Oueen-Greatest Hits


ELO- Greatest Hits


Nat und Nathalie King Cole- Unvorgetable


Ärzte- Unrockbar


ZZ Top- only the Best

Sportfreunde Stiller- Wie damals in Madrid


Robin Williams- Swing, when your winning




Tina Turner- Simply The Best


Nur 10.......ganz schön schwer, aber ich versuchs

BAP Bess Demnähx

BAP Zwesche Salzjebäck un Bier

Pink Floyd The Dark Side Of The Moon

Deep Purple Made In Japan

UFO Flying

Dire Straits Brothers In Arms

Queen Greatest Hits I und II

Rolling Stones Let It Bleed

The Beatles White Album

U2 The Joshua Tree


Huch, seh ich auch erst jetzt.

Hamlett (IMG:http://www.cosgan.de/images/more/bigs/c014.gif)
- Remain in Light - auch meine absolute Lieblingsplatte (totaler Heads-Fan, hab sie '82 noch live erlebt)
- My life in the Bush of Ghosts (Eno/Byrne)
- Neil Young: Sleeps with Angels
- Beck: Odelay
- Beatles: White Album
- Elis Regina: Live at Montreux
- Jamie Cullum: Catching Tales
- Billie Holiday: Greatest Hits
- Element of Crime: Weißes Papier
- West Side Story


:blink:
My life in the bush of ghosts :hmm:
Neeeee, die kommt bei mir eher in die Top10 für besondere Anlässe.
Geniale Scheibe, war ihrer Zeit um wenigsten 20 Jahre voraus. :daumenhoch:


Zitat (... pong @ 23.08.2006 13:07:28)
Miles Davis - Kind Of Blue
Karge Musik wie eine Mondlandschaft. Traurig.

Simply Red - Picture Book
Hach ja ...

Gottvater Miles Davis in einem Atemzug mit dem musikalischen Super-GAU Simply Red zu nennen ist Blasphemie !!! :labern: :wallbash: Wenn sowas hier gepostet wird, hört sich der Spass ein für alle Mal auf. :kotz: :heul:

Moderatoooooren zu Hülf !! Schmeisst ihn raus den Ketzer !!!

:grinsen:

Zitat (wolfamon @ 09.04.2007 23:09:36)
Moderatoooooren zu Hülf !! Schmeisst ihn raus den Ketzer !!!

Hmmmmmm...

Bach und Bohlen!
Dvořák und DJ Ötzi!
Mozart und Maffay!
Hendrix und Heino!

Muss ich mir jetzt selber was in die Klammer knallen?

Bearbeitet von Hamlett am 09.04.2007 23:16:15

Zitat
Gottvater Miles Davis


:o ich dachte, diese Stelle sei schon anderweitig vergeben :bäh: :hänseln: :hihi:

Genau, ist sie auch:


back 2 topic:

Es ist allen Ernstes sehr schwer bzw kaum möglich, solche 10 Alben aus tausenden Wunderbaren heraus zu filtern. Zumindest für mich.

Ich denke, diese Auswahl (die mMn sowieso halbwegs objektiv nicht möglich ist) würde ständig nach Lust und Laune changieren.

Bei mir würde sich diese Liste wahrscheinlich hauptsächlich und immer wieder aus den Bereichen Jazz, Klassik, RnB oder weiss der Kuckuck was rekrutieren.

Ich empfand es auch immer schon als recht lächerlich, wenn halbwegs ernstzunehmende Magazine wie NME, Rolling Stone, Spex etc solche und ähnlich gelagerte Poll´s veranstalten a la "Bestes Rock-Album aller Zeiten" etc etc.

Wie auch immer .... :mellow:


Zitat (wolfamon @ 09.04.2007 23:59:03)
Es ist allen Ernstes sehr schwer bzw kaum möglich, solche 10 Alben aus tausenden Wunderbaren heraus zu filtern. Zumindest für mich.

verständlich: augenzwinkern:

ich hab's da leichter - Eros Ramazzotti - Album 1 bis 10 :pfeifen:

Bon Jovi - Slippery when wet
Totaler BJ Fan seit der Stunde 0. Slippery when wet mit "Living on a prayer" ist sicherlich eines der besten Rock-Alben überhaupt

Bon Jovi - Crush
Ein "zurück zu den Wurzeln" Album

AC/DC - Live at Donnington
"Good ol' rock 'n roll"

Metallica - S/M
Tolles "Experiment" - Metal gemixt mit Symphonieorchester

Bon Jovi - One wild night (live CD)
Gutes Live Album

U2 - the Joshua tree
Gemeinsam mit BJ eine der besten Rockbands

Brian Adams - So far so good
Einfach gut

Beastie Boys - Licensed to ill
Gute Mischung aus Hardrock und Rap als die BB noch keinen Hip Hop machten

Alice Cooper - Trash
Einfach guter Rock

Guns 'n roses - Use your illusion 1 & 2
Hab sie live in Paris gesehen - genial

Manowar - Hell on wheels (best of)
Real good metal

Glenn Miller - best of
Zwar das totale Gegenteil der anderen Alben, aber einfach gute Musik


Das waren jetzt glaub ich 12... naja, könnte noch 20 aufzählen die mir sehr gut gefallen.

Zitat (esra @ 10.04.2007 07:49:57)
ich hab's da leichter - Eros Ramazzotti - Album 1 bis 10 :pfeifen:

:o Das klingt aber sehr einsseitig. :o Hast Du keine anderen Favoriten?

Billy Idol - Rebell Yell & Wiphlash Smile
Habe alle von ihm, aber das sind die besten

Heather Nova - Oyster & Redbird
Ich liebe ihre Stimme :wub:

Lionel Richie - Back to Front
Wunderschönes "Balladen"-Album

Guns ´n Roses - Use your Illusion I & II
Das Beste was die Rosen gemacht haben

Queen - Greatest Hits
Die Besten Klassiker auf einer CD

Saga - Worlds Apart
Mit dem legendären "Wind him Up"

Kate Bush - The Whole Story
Tolle Frau. Bissle verrückt aber oho.

Supertramp - It was the Best of Times
Mit dem Knaller "School"

David Bowie - Space Oddity
Fantastisches Album!

The Alan Parsons Projekt - Pyramid
Die "etwas andere" Musik

Mal überlegen .....

1. L'ame Immortelle - Auf deinen Schwingen

2. L'ame Immortelle - Gezeiten

3. Rammstein - Völkerball

4. Rammstein - Kein Engel

5. Evanesence - The open door

6. Evanesence - Fallen

7. Nightwish - Highest Hopes

8. Within Temptation - Mother Earth

9. Unheilig - Das 2. Gebot

10. Pink - I'm not dead


Ok, das is schwierig aber ich versuchs trotzdem mal:

(Keine bestimmte Reihenfolge)

Radiohead ~ HTTP
Ich mag alle Alben, aber irgendwie is dieses...anders genial :unsure:

The Libertines ~ Up The Bracket
Einfach nur Rock And Roll :sabber:

The Beatles ~ Revolver + eine Platte, die nich wirklich einen Namen hat..hmm
Dazu muss ich ja nix sagen :D

Sigur Rós ~ Ágætis Byrjun
Einfach nur :wub: unbeschreiblich schoen...

A-ha ~ Scoundrel Days
LOTS OF :wub: :wub: :wub:

Bonnie 'Prince' Billy ~ The Darkness
Wundervolle Texte, wundervolle Stimmung, wundervoll

Beastie Boys ~ Hello Nasty + Ill Communication
Einfach :sabber:

M83 ~ Dead Cities, Red Seas & Lost Ghosts

Es gibt noch sooooooooooooooooviele andere Alben, die hier reingehoeren..aber es is ja kein Platz :P


Ich versuch´s auch mal:

Edguy Rocket Ride

Queensryche Greatest Hits

Phil Collins Face Value

Bon Jovi Slippery When Wet (und alle nachfolgenden Alben :wub: )

Queen Greatest Hits 1

AC/DC Back In Black

Guns ´N Roses Appetite For Destruction

Helloween Keeper Of The Seven Keys Part One

Axxis Kingdom Of The Night


Royksopp - Melody a.M.
Red Hot Chilli Peppers - Californication
Metallica . Garage Inc.
Metallica - S&M classic meet metal
Kaiser Chiefs - Employment
Guns N Roses - Use your Illusion I / II
2raumwohnung - in wirklich
Anajo - Hallo, wer kennt hier eigentlich wen?
die Toten Hosen - auf den Kreuzzug ins Glück
die Ärzte - Nach uns die sinnflut
Nick Cave - the good son

Bearbeitet von Nobody am 11.04.2007 14:08:13


Back It Up - Caro Emerald
Black Sheep - Valentine
This Is Me - Monrose
Skorpion - Urban Symphony
Alles Rot - Silly
Ya Sochla S Uma - t.A.T.u
Amarula Tree - Amanda Jenssen
Far Away - Oceana
Te Amo - Rihanna
Welcome To Medina - Medina

Liebe Grüße Leony



Kostenloser Newsletter