Und nochmal Katzen im Bett

 

Also, meine Kleine ist seit gestern krank (Fieber, Kopfweh), na mal sehen was sich daraus entwickelt. Auf jeden Fall liegt sie jetzt auf dem Sofa und schläft (ist immer ungewohnt, wenn sie so ruhig am Tag ist :( ) und meine beiden großen Kater liegen bei ihr und schlafen auch. Miki (9Jahre) lag schon den ganzen Vormittag bei ihr und hat sie beschmust und ich denke das tut ihr gut, er leistet ihr treu Gesellschaft und lässt mit sich kuscheln. Da finde ich es wirklich schön dass wir Katzen haben, sie sind der ideale Kindertröster und dann denke ich, es ist gut, dass sie ins Bett dürfen :)



Also Paul der Kater ist ein Wirbelwind und als mein Ableger jetzt 2 Tage mit Fieber im Bett lag ist er nicht von seiner Seite gewichen er hat immer bei ihm gelegen und sah mich ganz böse an wenn ich ins Zimmer ging zum Fieber messen und wenn ich das Kind dann alle 2 Std umgezogen hab ist das Katerchen fressen gegangen und hat mal Pipi gemacht und kam dann zurück wenn ich aus dem Zimmer war.......... ich hatte auch einen Tag gelegen da hat er sogar geknurrt wenn mir einer zu nah kam ......... das nenn ich einfühlung


ich fliege morgen nach südafrika und cookie weiß schon lange, dass er verlassen wird...er weicht mir nicht von der seite!


Wo das Thema gerade mal wieder bei Kaetzchen ist...............Ne Frage von mir. Schadet es einer Katze alle 2 Wochen gebadet und shamponiert zu werden? Mein Mau lebt draussen und kommt dementsprechend auch manchmal hier an. Hatte ihn gestern das vierte mal gebadet.

Und keiner glaubts mir...Habe ihn nach oben gebracht wo inzw. das Bad eingellassen war.......Er ist ganz von selber in die Schaumbadewanne gehuepft. Entweder er mag es so sehr....oder .....er versucht alles zu tun um im Haus bleiben zu duerfen. (Was nie der Fall sein wird).
So. Schadet es der Katze alle 2 Wochen gebadet zu werden? Diese Katze gibt mir wirklich Raetsel auf.

Fledermaus .........binamraetseln..........

Bearbeitet von fledermaus am 03.03.2005 23:23:20


tut mir leid, fledermäuschen, das weiß ich nicht. mein cookie ist ein reiner stubenkater, wobei die betonung auf "rein" :rolleyes: liegt!

mal "googeln"?

lieben gruß, auch an mau
von
elke


Zitat (MumofTeddy @ 03.03.2005 - 23:23:24)
tut mir leid, fledermäuschen, das weiß ich nicht. mein cookie ist ein reiner stubenkater, wobei die betonung auf "rein" :rolleyes: liegt!

mal "googeln"?

lieben gruß, auch an mau
von
elke

Danke anyway
FM

Ich wünsche güte besserung für deine Tochter.

Gute Besserung an Deine Tochter..... das wird schon wieder..... bei der Grippe- und Erkältungswelle, ist das ja auch kein Wunder, dass man Krank wird.

Schön dass die Katzen mit ihr schmusen, das ist so richtig schön (Haustiere mit Fell, sind tolle Seelentröster). :)


Hallo Fledermaus,

anscheinend ist Deine Katze ein goldenes Ausnahmeexemplar *gg* ich hab mal versucht meine zu baden.. naja ich sah aus als hätte ich im Rosenbusch geschlafen :blink:

Ich meine nicht dass es der Katze schadet, du musst nur aufpassen am Kopf, dass Wasser nicht in Augen, Nase oder Ohren kommt (das Seifenwasser). Naja und wenn Baden so schädlich wäre, dann würden es die türkischen Van-Katzen nicht dauernd tun :P

Das ist nämlich die einzige Katzenrasse, die leidenschaftlich gern badet und schwimmt ?!? :)

Und ich denke nicht dass er es macht um im Haus zu bleiben, dafür haben Katzen zuviel Stolz.

Liebe Grüße

Blackcat :ph34r:


@Internetkaas und Mogele

Vielen Dank für die gute Besserung, ich werd gleich mit ihr zum Arzt fahren, nachdem wir heute eine wunderbar glühende Nacht hatten :( sie will ja keine Zäpfchen oder Tabletten :(

Heut Nacht hat mein Freund ja auch hier geschlafen und so lagen wir dann halt zu dritt im Bett :) war sehr eng, aber für ihn ok :) :)

Ich halt euch auf dem Laufenden

Lieben Gruß


Liebe schwarze Katze,

verwöhn sie ordentlich, die Kleine. Wenn man krank ist, braucht man das. Dir wünsche ich gute Nerven und eine gute Stimme für das viele Vorlesen.

Dein Buch geht Montag auf die Reise.

Liebe Grüße Paradiesvogel


Lieber Paradiesvogel,

danke für die netten Worte, ja ich verwöhne sie schon sehr, ich kann mich erinnern,wie es mir als Kind ging. Das wird schon,sie hat einen Virus, den die halbe Schule hat und bekam absolute Bettruhe verordnet. Im Moment schläft sie :)

Danke auch für das Buch, vielleicht kann ich mich ja mal revanchieren?

Ganz lieben Gruß zurück


Und natuerlich sende ich Deiner Kleinen Prinzessin auch die allerbesten Genesungswuensche.

Viel Liebe und viel Schlaf macht alles wieder schnell heile.

Fledermaus


Danke sehr Fledertierchen :wub:

Lieben Gruß Black


Zitat (Blackcat31 @ 05.03.2005 - 12:35:40)
Danke sehr Fledertierchen :wub:

Lieben Gruß Black

Wie geht's ihr denn heute und wie war die Nacht?



PV

Lieber Paradiesvogel.

Oh,ihr geht es wieder wunderbar, sie ist noch nicht so fit wie sonst, aber komischerweise hat sie kaum noch Temperatur und spielt schon wieder :D und sie hat durchgeschlafen :) :)

Also ich weiß auch nicht was sie da erwischt hat...

LG Blackcat


Zitat (Blackcat31 @ 03.03.2005 - 14:29:42)
Also, meine Kleine ist seit gestern krank (Fieber, Kopfweh), na mal sehen was sich daraus entwickelt. Auf jeden Fall liegt sie jetzt auf dem Sofa und schläft (ist immer ungewohnt, wenn sie so ruhig am Tag ist :( ) und meine beiden großen Kater liegen bei ihr und schlafen auch. Miki (9Jahre) lag schon den ganzen Vormittag bei ihr und hat sie beschmust und ich denke das tut ihr gut, er leistet ihr treu Gesellschaft und lässt mit sich kuscheln. Da finde ich es wirklich schön dass wir Katzen haben, sie sind der ideale Kindertröster und dann denke ich, es ist gut, dass sie ins Bett dürfen :)

:rolleyes: Katzen können Wunder bewircken sie sind so feinfüllig sie weichen auch nicht von einen bis man wieder gesund ist . :lol:
Sie sind das beste für die Selle da helfen keine Tabletten, sie hollen auch Hilfe .
Da ich in einen Altersheim arbeite habe ich schon einiges erlebt bei uns sind Katzen gerne gesehen.
Hoffendlich geht es diener Tochter wieder besser?
Hatte drei Katzen in den letzten zwei Jahren sind zwei gestorben, meine Maunzi hat mir mal das Leben gerettet .
Viele Grüße aus Franken. :D

Also, das Kind ist wieder gesund :) und die Katze schläft weiterhin bei ihr im Bett :lol: :lol:

Dafür heut nacht die anderen 4 in meinem :blink: :blink: haben sich alle total breit gemacht.. nee heut nacht mache ich die Tür zu :P


Schön zu lesen,dass es deiner Kleinen wieder besser geht!
Ich bin mit Katzen aufgewachsen und sie durften alle zu mir ins Bett,immer!

Wenn ich früher krank war,ist mein Bärchen(leider mittlerweile verstorben :( ) niemals von meiner Seite gewischen!

Und auch heute begleitet mich mein Kater Micky durch alle Lebenlagen,auch wenn es für meinen Freund etwas gewöhnungbedürftig war,dass Micky mit ins Bett darf,aberMan(n) gewgöhnt sich ja an alles.
Mittlerweile ruft mein Freund ihn sogar abends ins Bett zum gemeinsamen Familienkuscheln.
Micky bleibt immer solang bis wir kurz vorm einschlafen sind,dann sucht er sich seinen Platz auf unserem Schlafzimmerschrank und verlässt den Raum auch nicht bevor wir es tun.(ich weiss tun tut man nicht sagen :P )

Und es nicht schädlich oder ähnliches eine Katze zu baden,ab und an mache ich das auch!Und alle meine bisherigen Katzen haben´s überlebt und sind verdammt alt geworden! ;)


mein Lieblingsschmuse Kater Jonathan "Jona" Jones ist leider auch verstorben,
er bzw auch die anderen Katzen meiner Mutter durften zu mir ins Bett.

Besonders lustig war es immer gewesen, wenn die Lütschen angefangen haben zu toben, meist sehr früh am morgen.

Naja okay da war es dann um die Nachtruhe geschehen.

Es war aber eben die Qual der Wahl, von Katzen geweckt zu werden oder von den Fliegen die auf nem Bauernhof nunmal herumschwirren.

Besonders lustig war es, wenn Muddern der Meinung war ich solle doch endlich (11 Uhr) mal aufstehen und Sie mit dem Bernersennenhund ankam, Kitty hatte auch nichts besseres zu tun als sich mit ins Bett zu legen.

Naja wie dem auch sei, dass so ein Hund kein Schoßhund ist, dürfte jedem klar sein und somit wurde ich dann aufgestanden *gg* :D

Wenn ich dann nach Ostern wieder eine Katze / Kater habe, ist mein Bett auch Ihr Bett!


Zitat (Blackcat31 @ 03.03.2005 - 14:29:42)
Also, meine Kleine ist seit gestern krank (Fieber, Kopfweh), na mal sehen was sich daraus entwickelt. Auf jeden Fall liegt sie jetzt auf dem Sofa und schläft (ist immer ungewohnt, wenn sie so ruhig am Tag ist :( ) und meine beiden großen Kater liegen bei ihr und schlafen auch. Miki (9Jahre) lag schon den ganzen Vormittag bei ihr und hat sie beschmust und ich denke das tut ihr gut, er leistet ihr treu Gesellschaft und lässt mit sich kuscheln. Da finde ich es wirklich schön dass wir Katzen haben, sie sind der ideale Kindertröster und dann denke ich, es ist gut, dass sie ins Bett dürfen :)

Ja, das denke ich auch . Betten kann man doch auch waschen . wo ist das Problem???

Zitat (Alex @ 16.03.2005 - 19:53:52)
mein Lieblingsschmuse Kater Jonathan "Jona" Jones ist leider auch verstorben,
er bzw auch die anderen Katzen meiner Mutter durften zu mir ins Bett.

Besonders lustig war es immer gewesen, wenn die Lütschen angefangen haben zu toben, meist sehr früh am morgen.

Naja okay da war es dann um die Nachtruhe geschehen.

Es war aber eben die Qual der Wahl, von Katzen geweckt zu werden oder von den Fliegen die auf nem Bauernhof nunmal herumschwirren.

Besonders lustig war es, wenn Muddern der Meinung war ich solle doch endlich (11 Uhr) mal aufstehen und Sie mit dem Bernersennenhund ankam, Kitty hatte auch nichts besseres zu tun als sich mit ins Bett zu legen.

Naja wie dem auch sei, dass so ein Hund kein Schoßhund ist, dürfte jedem klar sein und somit wurde ich dann aufgestanden *gg*  :D

Wenn ich dann nach Ostern wieder eine Katze / Kater habe, ist mein Bett auch Ihr Bett!

Ich finde es immer sehr schön wenn mein Hund Silvester mit mir auf der Couch sitzt . (er hat Angst vor der Knallerei) Ansonsten lehnt er es total ab auf der Couch oder im Bett zu liegen.Wenn er es aber wollte dann hätte ich nix dagegen. ;)
So geniesse ich dann Silvester mit ihm auf der Couch Arm in Arm , Schnauze an Schnauze. :D
LG
Ela

Bearbeitet von Ela am 17.03.2005 22:30:33

Zitat (fledermaus @ 03.03.2005 - 23:21:18)
Wo das Thema gerade mal wieder bei Kaetzchen ist...............Ne Frage von mir. Schadet es einer Katze alle 2 Wochen gebadet und shamponiert zu werden? Mein Mau lebt draussen und kommt dementsprechend auch manchmal hier an. Hatte ihn gestern das vierte mal gebadet.

Und keiner glaubts mir...Habe ihn nach oben gebracht wo inzw. das Bad eingellassen war.......Er ist ganz von selber in die Schaumbadewanne gehuepft. Entweder er mag es so sehr....oder .....er versucht alles zu tun um im Haus bleiben zu duerfen. (Was nie der Fall sein wird).
So. Schadet es der Katze alle 2 Wochen gebadet zu werden? Diese Katze gibt mir wirklich Raetsel auf.

Fledermaus .........binamraetseln..........

Ich denke das schadet dem Fell... Kannst du sein fell nicht nur gründlich ausbürsten? nicht das deine Katze Hautkrankheiten vom vielen baden bekommt.
LG
Ela

Ich hatte es zwar schon mal geschrieben,aber gerne nochmal:

es ist vollkommen unschädlich für eine Katze/einen Kater sie/ihn zu baden!
Man sollte dafür ein nicht zu stark parfürmiertes Duschgel oder eine handelsübliche Seife nehmen oder sich sogar ein Katzenschampoo in Handel kaufen.

Wenn es für Tiere schädlich wäre sie zu waschen und zu baden,würden wohl kaum Tierfachgeschäfte wie z.B. "Fressnapf" Schampoo´s für Tiere anbieten...

Zitat
Und es nicht schädlich oder ähnliches eine Katze zu baden,ab und an mache ich das auch!Und alle meine bisherigen Katzen haben´s überlebt und sind verdammt alt geworden! ...

Ich wüsste ja mal auf die Schnelle gar nicht, wie ich es unterbinden könnte, dass meine Katze nicht ins Bett kommt da es bei mir zwischen den Räumen keine Türen gibt (ausser in Klo und Bad). Ausserdem mag ich es sowieso, wenn sich die Katz´ in der Nacht an mich schmiegt und - ruckzuck - wohlig räkelnd die dornenspitzen Krallen in meiner Haut vergräbt .... :rolleyes: :blink:

Bearbeitet von wolfamon am 20.03.2005 01:46:37


(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20080916-170127-636.jpg)

kleiner liebling darf alles. :pfeifen:

Bearbeitet von Sebring am 16.09.2008 17:04:28


:o :o :o :o OOOOOhhhhhhh mein Gott!!!!!Sebring!!!!!!!!...Bekommt dein Katerle auch jeden Tag Kartoffeln :blink: ...Bratkartoffeln etwa?!....Mann is der....Mann!

:augenzwinkern:


Zitat (venus39 @ 16.09.2008 17:06:41)
:o :o :o :o OOOOOhhhhhhh mein Gott!!!!!Sebring!!!!!!!!...Bekommt dein Katerle auch jeden Tag Kartoffeln :blink: ...Bratkartoffeln etwa?!....Mann is der....Mann!

:augenzwinkern:

@ venus, schieße gleich mit Wattebäuschchen, rofl :rolleyes:

LG

Sebring.