Parkett stellenweise ausbessern: Wurschteln ohne Schäden. Wer hat Tips?


Hallo zusammen!

Der betroffene Parkettboden (Kastenparkett, oder wie das heisst - kleine Vierecke jeweils aus etwa handlangen Holzstücken zusammengesetzt) ist stellenweise "auf".

An einer Stelle guckt sogar das blanke, trockene Holz raus (Lack ist ab).

Ansonsten "das übliche": Schwarze Kerben - oft auch nebeneinander, und nein - geputzt hab ichs schon - bringt nix.

Ich weiß - ABSCHLEIFEN - NEU VERSIEGELN...
Aber da es nicht unser Boden ist, möchten wir das nicht riskieren, sonst wären nämlich wir schuld wenn was schief geht.
(Und eine Firma können wir nicht zahlen - ehrlich nicht!)

Darum die Frage: Kennt sich da einer aus? Irgendwelche Erfahrungen (auch gerne "tut keinesfalls... - das geht schief")

Es soll ja nicht perfekt aussehen - nur nicht teuer sein, es optisch etwas verbessern und keine zusätzlichen Schäden hinterlassen.

Klingt fast unmöglich - hiiiillfe :wallbash:


Ich kenn mich da auch nict so mit aus, aber wenn es kein Klick-Parkett oder er nicht verklebt ist, dann kann mann in einem Holzteil ne Schraube reindrehen. das Stück herausziehen und neues einbringen.

Das müßte dann aber auch bearbeitet werden, wegen dem Höhenunterschied.(Schleifen, Lackieren oder ist es nur Geölt/Gewachst?)

Unser Dielenboden ist Geölt, da gibt es so´ne Art Kit, in allen Holzfacetten zur Wahl, den kann mann in Löcher oder größeren Macken einbringen, fällt nicht auf.

Ansonsten würde ich sagen: Laminat oder nen Teppich/Läufer drüberlegen.


Parket könnte man stellenweise ausbessern aber lass das von einem profi machen, mit selber schleifen mit schleifmaschine aus dem Baumarkt kannst du vergessen ehe du dich versiehst ist der ganze boden uneben und wellig und sieht einfach grausam aus. aber ich empfehle meinen kunden immer den parket komplett zu schleifen weil es sonst hässliche farbunterschiede gibt. hat den vorteil komplett geschliffen wird der ganze parkett wieder schön hell kratzer und scharten verschwinden :)

Nachteil pro m² kostet das ganze ungefähr 15 euro plus material (Schleifbänder, Lack, usw) wenn du genaue preise brauchst meld dich mit ner mail an mich ich habe einen Bodenlegemeister als Bruder :)

Gruß Flo