Ich hab so Prüfungsangst auf einmal!


Huhu Muttis,

hab am Samstag meine erste Teilprüfung von meiner Fortbildung und ich hab so Prüfungsangst auf einmal.

Bin Prüfungen gewohnt von der Privatschule und von meiner Ausbildung, aber diesmal ist es total anders.

Habe viel gelernt, und trotzdem das Gefühl, nicht genug getan zu haben, weil ich ja auch nicht JEDEN Tag gelernt habe. Aber ich habe gelernt!! Und ich habe so eine Angst, dass ich dann dort sitze und auf einmal ein Blackout habe. Gestern wurde ich abgefragt und es kam nicht rausgeschossen. Musste sogar bei ein paar Fragen passen. :heul:
Als ich bei meiner Abschlussprüfung von der Ausbildung stand, war ich fitter hab ich im Gefühl, aber nun gut, Fortbildung und Ausbildung kann man wohl auch nicht vergleichen, aber ich habe auf jeden Fall total angst. Was ist nur, wenn ich versage? Oh Mann, so schlimm war es noch nie!!!
Vll. kommt es auch daher, weil die Fortbildung ziemlich teuer ist und ich angst habe, dass ich es nicht schaffe und dann das Geld zum Fenster geworden ist.

Ach nee, alles nicht so einfach :heul:


Hm schwierig...
Ich habe mich damals mit dem Gedanken beruhigt`wenns schiefgeht, mach ich sie halt nochmal"
Was ich natürlich nicht wollte, aber so wurde ich relativ locker, weil ich mir dadurch den Druck genommen habe.
Bachblüten könnten vielleicht helfen,die Notfalltropfen, hab schon viel Gutes darüber gehört.


Irgendwie, hilft dieser Gedanke nicht.

Und ich lerne, hab vorher auch viel gelernt, und trotzdem ist das Gefühl da, dass man nichts drauf hat.

Jemand meinte mal zu mir, dass ich evtl. überlernt bin. Aber das geht doch net oder?


An Bachblüten dachte ich auch gerade. Oder auch Johanniskraut-Dragees. Die riechen nicht so wie Baldrian und machen richtig gelassen.

Du wirst das schon schaffen, mach Dich nicht selbst verrückt. ;)


das erinnert mich irgendwie an meine theoretische führerscheinprüfung, mein kumpel und ich sind da ziehmlich locker rangegangen, vor der prüfung stand da noch sone tussi rum die sich vor lauter angst zu versagen in die hosen gemacht hat.
sie hatte nen knallroten kopf auf und hat sich immer wieder selber fertig gemacht...ich schaffs nicht...ich schaffs nicht...
und tatsächlich war es dann auch so, sie hat gelernt wie eine wilde und konnte vor lauter angst zu versagen die einfachsten fragen nicht beantworten.
mein kumpel und ich waren im punkto lernen nie die besten aber wir sind einfach locker an die geschichte rangegangen und haben bestanden.
also in diesem sinne....mach dich nicht selber verrückt das bringt nichts.
wenn du wirklich gelernt hast wirst du auch einiges behalten haben und auch diese prüfung locker meistern.

ich drück dir auf alle fälle beide daumen das du bestehst.


versuch Dich mal für dein Büffeln zu belohnen! Ohne Spass geht es einfach nicht so gut...
Nimm Dir heut ne Auszeit und geh schwimmen oder gönn Dir was Gutes.

Drücke Dir die Daumen! Du packst das schon!


@Hila,

ich glaub ich bleib bei Baldrian. Johannes-Kraut wirkt bei mir nicht gut.


versuche das ganze etwas lockerer anzugehen, lese alles noch mal ganz in Ruhe durch und stampfe nicht alles in dich rein, denn irgendwann weißt du dann gar nichts mehr.
ich drück auf jedenfall alle Daumen, das du es schaffst
:daumenhoch: :daumenhoch:


Hi Schnecke,
dann mach das doch. Ist ja die gleiche Wirkung, nur kann ich den Baldrian-Geruch nicht gut ab.
Kopf hoch - saubär's Tipp fand ich auch gut.


Du solltest mal die Rescue Bachblüten versuchen, die sind Gold wert! :lol:

Ich hab mich während meiner Prüfungsvorbereitung davon ernährt rofl rofl :pfeifen: und sie haben geholfen.

Außerdem ist der Tipp mit der Auszeit echt klasse, mach dir einen schönen Tag, lass dich verwöhnen. Ne Massage vielleicht oder mit Freundinnen ausgehen, das lenkt ab. Ich denke, wenn du wirklich gelernt hast, dann hast du dir nix vorzuwerfen und kannst dich dafür mal selber belohnen. Leg die Bücher zur Seite, ich glaub nicht, dass du jetzt noch etwas mit Gewalt "reinkriegst"!!

Ich drück dir die Daumen, das wird schon!!

:daumenhoch:


Hallo,
versuch es doch auch zusätzlich vielleicht mal mit homöopathischen Globulis Gelsemium D6, dreimal täglich 5 Kügelchen, die sind gegen Lampenfieber, Prüfungsangst, hat mir super geholfen.
Ich drück die Daumen.
gruss stewi22

:) :) :)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:15:39


Ich versteh gar nich, warum hier als Tipp gegen Prüfungsangst hautpsächlich mit irgendwelchen Mitteln um sich geworfen wird :verwirrt:

Ich denke das hier ist wesentlich sinnvoller:

Zitat (Tulpe)
versuche das ganze etwas lockerer anzugehen, lese alles noch mal ganz in Ruhe durch und stampfe nicht alles in dich rein, denn irgendwann weißt du dann gar nichts mehr.
ich drück auf jedenfall alle Daumen, das du es schaffst


Red dir ein: "Ich schaffe das! Ich hab gebüffelt und jetzt zeig ich denen, was ich draufhab"

Schau, dass du vorher schön ausschläfst, frische Luft tankst um den Kopf frei zu bekommen und dann packst du das auch ohne irgendwelche Mittelchen :blumen:

Und ich denke, eine gewisse Angst/Nervosität gehört zu jeder Prüfung dazu ;)

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:15:18


So, habe gestern nochmal richtig reingehauen. Und es hat beim Abfragen super geklappt. Hatte auch nochmal die Sachen durchgenommen, die vorher beim Abfragen nicht so toll geklappt haben, aber gestern klappte es ausgezeichnet.

Hab dann gestern nochmal angefangen, die Aufgaben durchzunehmen, die uns unser Lehrer gegeben hatte in dem anderen Fach und das klappte eigentlich auch einigermaßen gut.

Glaub, dass ich dadurch etwas ruhiger geworden bin... Heute nehm ich dann nochmal das andere intensiv durch.

Bei dem anderen Fach muss man einfach nur verstehen. Somit lese ich mir alles dort nochmal durch und versuche mir die wichtigsten Punkte zu merken, so dass ich dann darauf aufbauen kann.


Drücke dir für Samstag alle :daumenhoch: :daumenhoch:
Ein Kaugummi und Traubenzucker helfen und nicht zuviel Kaffee.
Aufregung ist doch völlig normal und keiner Tabletten würdig.
Hinterher sind es noch die Medikamente die Dich nicht klar denken lassen können.
Also bleib gelassen und gut drauf.
Freitagabend keine Übungen mehr machen ein schönes Bad lecker Essen und evt. ein Glas Wein gut schlafen und ab geht die Lutzi du schaffst es. :glühbirne:


Danke für die aufbauenden Wort von Euch!!!

Wenn ihr möchtet, dann halte ich Euch auf dem Laufenden und berichte euch, wie es gelaufen ist am Samstag!.


klar möchten wir das, wir haben doch alle mit gelitten


Schnecke, ich drueck Dir alle Daumen, die ich habe. :blumen:


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:14:40


Hallo Schnecke :winkewinke:
Deine Geschichte erinnert mich an meinen Sohn, der hatte letzten Donnerstag auch eine sehr wichtige Prüfung.
Hatte neben der Berufschule und der Arbeit tagelang gebüffelt, er fand keine Zeit mehr für Freunde und Familie:hmm: :hmm:
Man getraute sich Ihn überhaupt nicht mehr anzusprechen. :labern: :hirni:

Also letzte Woche Donnerstag ging er auch mit Bauchweh zur Prüfung und als er abends nach Hause kam, habe ich gedacht, Hey was ist denn mit Ihm los.
Der war richtig aufgerdreht - die Prüfung war S U P E R gelaufen.:applaus: :applaus:

Auch so kann es gehen.

Ich verstehe dich aber voll und ganz.

Die Ratschläge von uns allen sind immer gut gemeint, abber man steckt ja selber nicht drin.

Ich drücke Dir aber trotzdem ganz doll die Daumen, so wie ich es auch bei meinem Sohn gemacht habe.
:daumenhoch: :daumenhoch:


@MEike.
Die Prüfung ist von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Da müsst ihr alle Däumchen drücken.

Wurde gerade nochmal abgehört, hat auch wieder gut geklappt. Mein Vater meinte auch, dass ich das gut drauf habe, sollte mir keine Sorgen machen.

Haben dann aber jetzt nach fast einer Stunde aufgehört, weil wir beide Müde wurden und ausgepowert waren.

Werde mich nur nochmal manche Sachen so durchlesen, aber kein intensives Powerlearning mehr machen. Bin irgendwie nur noch Müde ihr Lieben!!

Ich danke Euch für Eure ganze Unterstützung :blumen: und werde ich Euch auf dem Laufenden halten!!!


Ich drücke alle Daumen - du schaffst das schon :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Gut wären ein paar Entspannungsübungen, aufs Bett legen leise Musik hören, die Gedanken freien Lauf lassen, deine Prüfung kannst du evtl. ein bauen. Stell dir vor wie du entspannt hingehst (hast ja gelernt) - stell dir vor wie du alles meisterst und
nach der prüfung mit Freudensprung nach Hause gehst - dan hast dir eine Belohnung verdient.

Bearbeitet von Sparfuchs am 14.12.2006 21:52:35


Gute Idee Sparfuchs.

Könnte mir heute Abend meine CD mit Meeresrauschen mal einlegen. :rolleyes:


Hallo Ihr Lieben!!!

Bin wieder zu Hause und die Prüfung ist super verlaufen!!!! Konnte alle Fragen beantworten. Stand zwar etwas unter Zeitdruck aber ich konnte alles super beantworten !! Find, dass das richtig positiv ist.

Nun bin ich nur noch gespannt, wann die Arbeiten korrigiert werden und wir die Ergebnisse bekommen.

Wird jedoch erst nächstes Jahr werden.

Hach, ich bin so stolz, dass ich alles beantworten konnte :rolleyes:


Dann gratuliere ich dir mal von ganzem Herzen. Wir haben Dir auch alle positive
Energie geschickt ;)


Gruß,
MEIke

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:11:16


Zitat (Schnecke82 @ 16.12.2006 14:41:43)


Hach, ich bin so stolz, dass ich alles beantworten konnte :rolleyes:

DAS kannst du auch durchaus sein!

Schön, ich freu mich für dich. Jetzt hast du dir erstrecht ne Belohnung verdient, für dein Durchhaltevermögen und das Lernen. Mach dir nen schönen Tag mit deinem Süßen und lass es dir richtig gut gehen!!

Ich hab meine Prüfungsergebnisse vor 3 Jahren an Heiligabend bekommen. Wurden von der IHK zugeschickt und mein Mann hat sie mir unter den Tannenbaum gelegt! :pfeifen: rofl

Zitat (Schnecke82 @ 16.12.2006 14:41:43)

Bin wieder zu Hause und die Prüfung ist super verlaufen!!!! Konnte alle Fragen beantworten.

Hi, Schnecke :P
da hat das Daumendrücken ja geholfen.:daumenhoch:
Konnte heute erst Deine Nachricht lesen und habe mich für Dich sehr gefreut.
Du hast mich an meinen Buben erinnert und ich weiss wie es in Dir ausschaute.
Jetzt kannst Du beruhigt Weihnachten auf Dich zukommen lassen.
Dir und Deiner Familie ein schönes Fest:

Freut mich das es soo gut gelaufen ist :daumenhoch:
War doch gar nicht so schlimm.


Vielen lieben Dank, dass ihr alle so fleißig Däumchen gedrückt habt. Fühlt euch alle umarmt und geknuddelt.

Sobald ich die Ergebnisse habe, was allerdings noch was dauern kann, werde ich mich wieder hier bei Euch melden. Natürlich nur, wenn ihr das möchtet.


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:40:23


Zitat (Schnecke82 @ 20.12.2006 11:22:32)
Natürlich nur, wenn ihr das möchtet.

Das ist doch selbstverständlich.
Wir sind hier doch eine große Familie :blumen:

Hallo Ihr Lieben,

heute ist mein erstes Prüfungsergebnis angekommen. Und ich hatte Euch ja versprochen, dass ich Euch auf dem Laufenden halten.

Habe eine 1 geschrieben. Mir lief fast ne Träne runter vor Freude als ich es erfahren habe. Nun warte ich noch auf das andere Fach, und im März ist dann die zweite Prüfung. Halte Euch aber weiterhin auf dem Laufenden wenn Ihr möchtet.

Viele liebe Grüße,


Glückwunsch! Toll gemacht! :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:


Spitze :daumenhoch:

Klar, sind wir neugierig auf die anderen Noten.


Super klasse !!! GLÜCKWUNSCH !!!

:blumenstrauss:


Da gratuliere ich auch ganz herzlich! (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/musik/h085.gif)


Na, dann! Herzlichen Glückwunsch! :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Hallo Schnecke,

kenne das mit der Prüfungsangst. Meine Prüfung ist noch nicht mal 4 Monate her und ich hatte auch so eine große Angst, jetzt ist schon alles vergessen.
Hatte auch die Tipps, wie Baldrian und Co. Meine Ärztin hatte mir noch ein starkes Beruhigungsmittel verordnet, da ich unter Panikattaken gelegentlich leide.
Was habe ich gemacht? Gar nichts, weder was eingenommen noch sonst was, dachte mir, so jetzt will ich da so durch, entweder es klappt, oder auch nicht.
Schriftl. hatte ich 3 Tage. Am zweiten Tag war ich so k.o und angespannt, dass ich mal :kotz: musste, hab gedacht, die Klausur ist am Ar.., was soll ich dir sagen, es war die beste Klausur, hab mich echt gewundert, gerade ich, die so nervös ist und Denkblockaden hat.Bei der mündl. habe ich mich am Kugelschreiber geklammert und habe dem Prüfungsausschuss was vorgelabert, die haben sogar gelacht, nicht ausgelacht sondern angelacht.
Du schaffst es schon, die Angst ist normal, sie gibt dir den gewissen Kick, glaub mir
Drücke dir ganz feste die Daumen!!!


Na klasse, Pathfinder war mal wieder zu schnell, hätte weiter lesen sollen, ist mir gerade aufgefallen. :pfeifen: :pfeifen: rofl

Gratuliere dir ganz lieb, jetzt ist alles vorbei :blumen:


Nee nee, Pathfinder, es geht im März weiter mit Prüfungen ;)
Das war die erste von vier gewesen.


Zitat (Schnecke82 @ 14.01.2007 19:22:57)
Nee nee, Pathfinder, es geht im März weiter mit Prüfungen ;)
Das war die erste von vier gewesen.

..... dann drücke ich weiter die Daumen!!! :winkewinke: :daumenhoch:

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


Wie sagte mein Mathe-Professor immer: "Nur wer weiss was er nicht weiss hat etwas gelernt."

Hipposhit



Kostenloser Newsletter