Schlangenidentifizierung erbeten


hi

kann jmd von euch sagen was das für eine schlange ist?

(IMG:http://mitglied.lycos.de/hadez1980/schlange.jpg)
danke schonmal für die hilfe

grüssle

Bearbeitet von terrorfloh am 14.10.2007 23:16:46


Man kann leider nix sehen :(


Hallo,

vielleicht erzählst DU mal ein wenig mehr; wo gesehen, wie lang ungefähr, ist die Farbe auf dem Bild richtig zu erkennen, gab es mehr davon, usw. usw. usw.

Grisu...


Erstmal verkleinern, sonst ist das Bild sehr schnell wieder weg, siehe Forumsregeln Klick!


Könnte eine Natter sein. Ganz sicher bin ich mir aber nicht!


Zitat (Don Promillo @ 15.10.2007 15:03:50)
Könnte eine Natter sein. Ganz sicher bin ich mir aber nicht!

... ... ...nach der Kopfform schon, aber, mal abwarten wo, wieviele, usw. gesehen worden sind...

Grisu...

hi

also-die schlange wurde einzeln aufgefunden und von der polizei in ein nachbartierheim gebracht.nun schafft es nicht mal der tierarzt sie genau zu bestimmen.
haben auch bilder zu nem schlangenspezi geschickt.da kam aber noch nichts zurück.
der tierarzt meinte nur sie sei sicher einheimisch und soll einfach wieder raus.

das tier ist ca 40 cm lang.so viel konnte ich heute am telefon erfahren.der tierarzt hält es für ein jungtier.
also-was denkt ihr.
die tierpfleger dort können sie wieder raus lassen?oder?


die farbe sei exakt wie auf dem bild sagte man mir.habe sie leider selbst nicht live gesehen


könnte eineAspisviper sein

siehe hier


Zitat (terrorfloh @ 15.10.2007 21:24:20)
die tierpfleger dort können sie wieder raus lassen?oder?

Ich glaube das können wir hier sicher nicht beurteilen. Wenn sich nicht mal der Tierarzt sicher ist um was es sich handelt, wäre es doch am besten, die würden warten bis sich ein Schlangenspezialist gemeldet hat.

Auf den wagen Verdacht das es "sich sicher um eine einheimische" handelt würde ich die nicht einfach so laufen lassen...


hi

also.heute hat sich der beauftragte vom regpräs gemeldet.es ist tatsächlich eine schlingnatter.
sie darf heute nachmittag wieder raus.

vielen dank euch allen!!!



Kostenloser Newsletter