Stockflecken aus Textilien entfernen

Seiten: (2)Seite 1Weiter » 

Hallo hallo,
ich habe hier ein echt geiles T-Shirt, aber dummerweise lag das en paar tage zu lange nass zwischen andern nassen sachen un jetzt hab ich so doofe stockflecken. das sieht voll scheiße aus!!! :angry:


HILFE!! helft mir bitte un sagt was ich machen soll!! :(


Hey Du

also bei henkel gebe sie den Tipp, das T-Shirt mit Farbechter Bleiche zu behandeln und danach das Shirt bis zu 60° zu waschen, musst mal drauf luken ob das T-Shirt so heiß gewaschen werden darf..

Gruß hollyzwerg :)


:rolleyes: hallo planting boy
stockflecken bekommst du am besten aus deinem t-shirt, wenn du es 1-2tage in buttermilch einweichst,dann mit milch ausspülst und dein t-shirt danach ganz normal waschen. eine andere möglichkeit ist, es in einer essiglösung einzuweichen und dan waschen. ausserdem gibt es von beckmann den stockfleckenteufel. am besten versuchst du es zuerst mit buttermilch.
gruß heikemarion


ja dankeschön! ich werd das mal ausprobieren! hoffe es klappt! aber es besteht keine gefahr das bei buttermilch sich die farbe verändert oder? das is so beige!
bei essig würde das passieren oder?

mfg planting boy


Hallo

heute kam das böse erwachen. Das erste Mal sehe ich einen Stockfleck auf meinem Shirt. Was kann gegen diesen getan werden. Hilft da evtl. die Chemische Reinigung? Oder ist jetzt alles zu spät? :labern: :(

Wäre dankbar wenn mir bei diesem Problem jemand helfen könnte.

Gruß Marcus


:wacko: ich denke ja. bin schon jahrelang hausfrau und hab es noch nie geschafft stockflecken zu entfernen.

da hilft nur wegschmeissen.

:trösten:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 06.11.2005 16:22:26


och neee Hilft auch die Reinigung nicht?

:wallbash:


:lol: tja, bei mir hatten nur mal alte geschirrtücher stockflecken und da lohnte sich die reinigung natürlich nicht.

vielleicht hat ja ne andere mutti noch nen tip???

viel glück :D

war das t-shirt teuer?


Ich hab das bei http://www.waesche-waschen.de gefunden:

Zitat
Schimmel- und Stockflecken

Schimmelflecken und Stockflecken gehören zu den hartnäckigsten Flecken auf Textilien. Wenn die Flecken durch waschen nicht entfernt werden, können Sie es mit folgender Prozedur versuchen:

    * Zitronensaft auf den Fleck geben, etwas einwirken lassen, und mit Salz bestreuen (Vorsicht bei empfindlichen Wäschestücken: vorher an verdeckter Stelle testen).
    * In der prallen Sonne trocknen, wenn möglich auf dem Rasen liegend. (Nicht bei Textilien mit empfindlichen Farben).
    * Scheint die Sonne nicht, können Sie auch ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis anwenden (als Fleckensalz in jedem Supermarkt und in der Drogerie erhältlich).

Eine Besucherin unserer Seiten schrieb uns: Ich habe die Sachen [aus Baumwolle] mit Waschpulver + Fleckensalz bei 60° gewaschen und die Schimmelflecken sind raus gegangen.

Noch ein Lesertipp: Ich habe mir ein umweltbewusstes und parfümfreies kaltbleichmittel von HAKA besorgt. dies hab ich dann auf den fleck gegeben ungefähr ne stunde einwirken lassen und mit etwas weiterem bleichmittel in der waschmaschine gewaschen. hatte nasse wäsche im korb vergessen und zumindest sind bei gut 70% der wäsche die schimmelflecken restlos weg.

:applaus: :applaus: na das ist doch einen versuch wert.

allerdings: das mit dem in der sonne trocknen hat bei mir nicht funktioniert, noch nicht mal mit der prallen spanischen sonne :lol:


versuchs mal mit Buttermilch oder verdünntem Essig. Kenn ich noch von meiner Oma.


wollmaus


Evtl. lassen sich entfernen, in dem sie mit in Zitronensaft gelöstem Natron bearbeitet werden. Danach eine Stunde in Salzwasser einweichen und anschließend mit klarem Wasser gut auszuspülen.

Weiss nicht , ob es funktioniert- habe ich irgendwo im Internet gelesen.

Viel Erfolg!!!


Ich habe Stockflecken in der Arbeiskleidung meines Mannes entdeckt, wie bekomme ich nun die Stockflecken aus den weißen Kochjacken mit schwarzem Kragen raus ???

Bitte helft mir....

Vielen Dank....


saure milch oder molke, in eine schüssel und die jacke rein.
ruhig einen tag drinnen liegenlassen.
die stockflecke etwas rubbeln, hin und wieder.
waschen mit gallseife+waschmittel so solte alles raus sein.

wenn doch nicht, auf die stockflecke dan klorix geben (tauchen geht ja nicht wegen der schwarzen teile) nach dem einziehen nochmal waschen.


Schimmelflecken in Textilien sind sehr hartnäckig und lassen sich am besten mit Javelwasser beseitigen – sofern die Textilien noch so robust sind, dass sie diese Rosskur überstehen. Zunächst sollte ein Einweichen in Essigwasser versucht werden.[2] Die UV-Licht-Anteile der Sonne entfernen Stockflecken ebenfalls relativ effektiv und umweltfreundlich. Diese Bleichverfahren sind jedoch nur bei hellen oder weißen Stoffen möglich.

Quelle: Wikipedia

Vielleicht hilfts ja :)


hallo
Brauche eure tips.
habe das neue trikot von meinem sohn samt hose versaut.und das noch von seinem lieblingsverein. habe es vergessen aus der sport tasche zu nehmen. jetzt der schock heute nachmittag es ist voll mit stockflecken. habe es sofrot mit flecken spray eingesprüht und bei 60c gewaschen. leider ohne erfolg. jetzt habe ich es erst mal mit flüssig gaalseife eingeweicht. weiß jemand noch was?? da es weiß ist sieht man es total.
lg michelle


Hallo michelle :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Muttis"


Vielleicht schaust Du

hier mal :D


Zitat (michelle1807 @ 19.11.2009 19:59:30)
habe das neue trikot von meinem sohn samt hose versaut.und das noch von seinem lieblingsverein. habe es vergessen aus der sport tasche zu nehmen. jetzt der schock heute nachmittag es ist voll mit stockflecken.

Ähm... dann hat doch wohl eher er es versaut, er hätte seine Klamotten auch selber auspacken können??

Zitat
habe es sofrot mit flecken spray eingesprüht und bei 60c gewaschen. leider ohne erfolg. jetzt habe ich es erst mal mit flüssig gaalseife eingeweicht.

Gallseife bringt da relativ wenig. "Stockflecken" sind hundsordinäre Schimmelflecken, und die kriegt man am ehesten mit Bleichmittel raus, z. B. Klorix. Allerdings besteht die Gefahr, dass der Rest der Farbe auch rausgezogen wird... also würde ich erst mal an einer unauffälligen Stelle antesten wie's wirkt, und dann die Flecken mit einem Wattestäbchen und Klorix traktieren.

Er ist 5 also mache ich das noch mit der tasche habe aber auch nicht dran gedacht das so was passieren kann. und er hat er gerade erst von oma zum geburtstag bekommen. und das sch.... teil war so teuer. wann werde ich morgen mal klorix besorgen.
lg


wenn du so und so was kaufen gehen wirst, kannst du auch von DR. BECKMANN den Stockflecken-Teufel nehmen...


von dr beckmann hatte ich es heute in der hand da stand aber drauf hilft nur bevor man es gewaschen hat.


ok das wusste ich nicht....dann gibt es noch das Buttermilch Experiment bei Stockflecken...glaube sogar bei den Tipps zu finden...



Das Chlorzeug macht alle Farbe weg, danach hast du überall verfärbte Stellen, ganz bestimmt. da reicht oft schon ein winziger Spritzer!
VORSICHT!
Ich würde auch erst man Fleckensalz etc. versuchen, öfter waschen... Chlor nur für weißes, so farbecht ist eigentlich sonst nichts!

P.S: Auch mit 5 (sogar mit 3! ;) ) kann man nach dem Sport seine Tasche auspacken. Es muss nur zu dem "nach Hause kommen-Ablauf", der frühzeitig besprochen und geübt und von ALLEN eingehalten wird, gehören.
Tür auf, Jacke aus, Schuhe aus, Tasche (Kindergarten, Sprt, Schule, egal) ausräumen und wegstellen und dann Hände waschen etc.

Viel Glück mit den Flecken, ich kann die Trauer guuuut nachempfinden! :trösten:

ElRa


Brauche Hilfe!!

Bei meinem Wasserbett sind auf dem Schutzbezug Stock-oder Schweißflecken.Das teil kann man,so heist es,nicht Waschen sondern muß in die Reinigung.Da hatte ich es auch schon und die sagten mir,das sie diese Flecken nicht rausbekommen.Aber irgentwie sollte es doch gehen.
Man sieht sie zwar so nicht,da ja noch ein Lacken drüber ist,aber mich störts doch.Sieht halt nicht schön aus.
Gruß Matze *schäm* *schäm*


stockflecke kann man mit saurer milch gut raus bekommen.

aber bei dieser größe eher schlecht. :trösten:

haste denn mal ein bild für uns?

wenn du noch nicht weißt wie dann klick :D


Danke Gitti
hab ich auch schon gelesen,da steht aber auch,das es nach dem Trocknen gut gewaschen werden soll aber gerade das geht ja nicht. :unsure:

Bin bisschen Dumm aber sonst prima Kollege :D


Also mein Freund schmeißt das Ding auch ab u an in die WaMaSchi! Noch nie was passiert!


Oh kroete
biste dir da sicher???Ist nicht mein bestes Teil,aber mein einzigstes.


:D Ja, bin ich, entspann dich! Mach´s halt nur auf 30° erstmal!


Wir könnten natürlich vorsichtshalber erstmal die Beschreibung bzw. Material-Zusammensetzung vergleichen!?!


Gut ich schau mal nach und Entspanne ein bisschen, aber bedenke ,ich bin männlich :)


Hi kroete

65% Baumwolle 35% Viscose Füllung 100% Schafschurwolle


ja, ich versteh schon..... :pfeifen:
Von mir bekommst du auch frühstens morgen ne Antwort, bin erst morgen wieder bei ihm! Kann also auch Montag werden, bis du von mir hörst......
Aber da ich ne Frau bin, werde ich es nicht vergessen!!!! :engel:


Guten Morgen, Matze!
uiuiuiuiuui, wie gut, dass du noch nix gemacht hast! Bei ihm steht dran, dass er´s auf 60° waschen kann!!!! Schande über mein Haupt!!! *schäm*
Sind es denn richtig schwarze Stockflecken oder "nur" Schweißränder? Schweiß bekommst du bestimmt auch bei geringerer Temperatur per Hand raus, nehm ich an!?!?! Fragt sich nur, wann es wieder trocken ist......?????
Aber ehrlich, wenn´s meins wäre, ich würd´s wahrscheinlich trotzdem auf 30° in der WaMaSchi probieren!


Hi kroete,

schön das du dich meldest!! Aber erst mal wer ist,,ihm und er ?? "

Nun zum Thema: Es sind so hellbraune Flecken und ich trau mich wirklich nicht den Bezug in die WaMa zu stecken,ist einfach zu Teuer das Teil.Von Hand,Ok,aber mit wasfür einem Mittel soll ich die Flecken raus bekommen,wenn es schon die Reinigung nicht schaft. :heul:

Gruß Matze


ich glaube das es von Dr. Beckmann einen Fleckenteufel für Stock- & Schimmelflecken gibt , erhältlich in jedem Drogeriemarkt


Danke Jeanette

muß ich mal schauen und durchlesen was da steht :hmm:


Zitat (matze51 @ 12.03.2010 10:14:08)

Aber erst mal wer ist,,ihm und er ?? "


Mein Freund rofl der, der halt auch seinen Bezug wäscht.....
Ja, Fleckenteufel stimme ich zu oder vllt reicht auch normales Waschpulver??? Oder Gall-oder Kernseife!?!
Musst wohl testen!

Außerdem bekommt ne Reinigung nie wirklich irgendwelche Flecken aus Textilien! Die dampfen dir das Zeug chemisch sauber, aber rein wird es nicht :D Für gewöhnlich sind WaMaSchi´s sauberer.
Oder hat jemand andere Erfahrungen damit gemacht?


Ok kroete,wollte nicht Indiscret werden.
Aber dein Freund hat ne Ecke mehr Mut als ich,sei Stolz auf ihn.

Aber ich DANKE euch allen für eure Tipps.Werds ausprobieren,bis auf das ding mit der WaMa ;)

Melde mich bei erfolkreicher Forschung wieder,Kann aber dauern.

Mfg Matze


Zitat (matze51 @ 12.03.2010 10:36:00)
sei Stolz auf ihn.


das sowieso :wub:

das gibts von dr. beckmann. auf meinem für harz stehen alle die es gibt drauf und auch das für schimmel. und die sachen sind ja extra für textilien. das zeugs kostet ca. 2 € und das is für sowas erschwinglich;)


aber braune schimmel, oder stockflecke habe ich noch nie gesehen.
das muß was anderes seit. :trösten:

stockflecke sind schwarz bis grau.
und schimmel eher bläulich.


Hallo allerseits,
habe eben beim Durchsehen der 3 Jahre vakuumisiert eingelagerten Babysachen meines Erstgeborenen gesehen, dass einige Teile leider unschöne Stockflecken haben :o . Kann mir jemand einen Rat geben, wie diese gut rausgehen und vor allem, ob/wie man sie vermeiden kann?
Vielen Dank schonmal!!


Ich habe gute Erfahrungen mit Schimmelentfernersprach fuer Kacheln gemacht. Damit habe ich mal einen Deckchair sauber bekommen. NIEMALS wuerde ich das aber fuer Baby/Kinderkleidung nehmen. Die wuerde ich komplett entsorgen.

Kann es sein, dass die Waesche leicht feucht war, als Du sie eingelagert hast? Eigentlich ist sie doch in diesen Tueten luftdicht verpackt, so dass von aussen nicht drankommen kann.


Nein :-( war alles ganz trocken und sogar lichtgeschützt gelagert... Danke aber für die Antwort!


versuche es mit sauer gewordener milch.
einlegen ein paar stunden vielleicht einen tag, dann in der wm waschen dann müsste alles raus sein.

ist ein alter tipp meiner oma. :wub:


Hallo wer kann mir helfen hab den Teak-won DO anzug meiner Tochter gewaschen und leider über Nacht in der Waschmaschine gelassen jetzt ist der ganze Anzug versport! Wie bekomme ich diese Spor oder Stockflecken jetzt wieder raus? Mit Gallseife hab ich es schon probiert hat leider nichts genützt ich ärgere mich sehr da der Anzug sehr teuer war! Ich hoffe es kann mir jemand helfen ich wäre sehr dankbar!
MFG Hörner Claudia :(


Hallo,

lege deinen Anzug in Buttermilch ( einweichen) und danach nochmal wie gewohnt waschen, danach unbedingt gleich aus der Waschmaschine holen und trocknen....


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Seiten: (2)Seite 1Weiter »