Kürbis: Wie mache ich Kürbis haltbar


hallo ihr da draussen,
habe so viele Kürbisse im Garten und möchte gern von euch wissen ob man diese auch einfrieren kann, damit man auch im Winter Suppen oder Gemüse davon kochen kann :wub:
kann mir jemand helfen.

zimmi


ja kann man einfrieren ohne zu blanchieren. Ich koche aber immer kürbissuppe und friere sie dann ein.

-evi-


was kann man denn sonst noch mit kürbis anstellen als suppe kochen? ich hab da eben grad nen kürbisschnäppchen gemacht, jetzt hab ich etwa 5 kürbisse in der küche rumliegen.


...zum Beispiel gefüllte Nudeltaschen ( Ravioli)!

Nudelteig herstellen ( 1 Ei auf 100g Mehl ), 1 Std. ruhen lassen, dann dünn ausrollen;

Aus Kürbismus ( Kürbisstücke lange gekocht, zerdrückt ), gewürzt mit Salz, weißem Pfeffer und einer Prise Zimt zusammen mit zerbröselten Amarettini ( das sind die Dinger, die es immer zum Capuccino in Restaurants gibt...) und ein wenig Parmesan
( zum Binden ) eine nicht zu feste Masse anmischen.

Eine Nudelbahn an den Rändern mit Wasser bepinseln, im Abstand von etwa 2 cm je 1 TL Füllung auf das untere Drittel setzen, restliche Nudelbahn drüberschlagen und mit einem Ravioliausstecher ( geht auch mit einem Glas oder Tasse ) Ravioli ausstechen und in kochendes , gesalzenes Wasser geben.

Wenn die Ravioli oben schwimmen, abschöpfen und mit Zimtbutter entweder als Beilage "zu irgendwas" oder solo genießen.

Aus dem Restteig, der vom Ausstechen übrig bleibt, entweder von vorne anfangen oder "Nudelfleckerl" schneiden, kochen und in Salbeibutter schwenken...! :sabber:


mhhhhh.... hört sich lecker an..... muss ich gleich morgen mach!


Zitat (aglaja @ 10.10.2005 - 16:34:00)
was kann man denn sonst noch mit kürbis anstellen als suppe kochen?

mein Lieblingsrezept:

Kürbisstrudel

1 kl. Zwiebel würfelig schneiden in 50 g Butter anrösten. 700 g Kürbis geschält und grob geraspelt dazugeben und weich dünsten. 2 EL glattes Mehl mit 1/8 l Sauerrahm versprudeln,
unter die Masse heben und aufkochen. Mit Muskat, Kräutern der Provence und grobem Pfeffer würzen, salzen. Auskühlen lassen, dann auf zwei Strudelblätter (Fertigprodukt!) streichen, mit flüssiger Butter bestreichen und im Rohr backen. Dazu am besten grünen Salat.

Hat ein Mitglied zufällig ein eigen Rezept von Kurbisbrot?


Ich hab eins in meinen Rezepten abgespeichert, das ich schon -zig Mal gemacht habe. Aber bitte nicht hauen, wenn's wortgleich irgendwo im Internet zu finden ist, da hab ich's nämlich her... ;)

Zutaten:
400 g Kürbis
50 ml Wasser
1 Teelöffel Zimt
Salz
500 g Mehl
1 Würfel Hefe oder Tüte
50 ml warme Milch
50 g Zucker
20 g Butter

Zubereitung:
1. Kürbis, Wasser, 1 Teelöffel Zimt und etwas Salz zusammen in einen Topf geben und Kochen, stampfen und abkühlen lassen.
2. Mehl und Hefe in die abgekühlte Kürbismasse geben und verkneten. Wenn nötig noch die warme Milch dazu. Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.
3. Zucker, Butter und ½ Teelöffel Salz zum Teig geben, verkneten und wieder gehen lassen.
4. Bei ca. 200 Grad ca. 25 – 30 Minuten backen.

Das Brot wenn es aufgeht in der Mitte einschneiden. Evtl. mit Dosenmilch, Butter oder Eigelb bestreichen.

Mit Butter und selbstgemachtem Quittengelee ein absoluter Gaumenschmaus! :sabber:


Danke schön jetzt bei mir gespeichert.
Nein ich schaue weiter nicht im Internet ein Rezept reicht mir.


Hallo Zusammen,

wie machen immer Kürbiscremé-Suppe und Kürbis-Marmelade mit und ohne Alkohol. Die Kürbiscremé-Suppe kann man portionsweise einfrieren und die Marmelade hält bis zu 3 Jahren. Ach ja noch was anderes. Einige Kürbise höhlen wir aus, und damit sie nicht gleich wieder verschimmeln werden Sie kurz im Backofen getrocknet und mit Haarlack behandelt. Dann halten sie so ca 3 - 4 Wochen und man hat ein paar Kürbise für Haloween :D

Bearbeitet von virtuellhaegar am 11.10.2005 10:20:44


Zitat (virtuellhaegar @ 11.10.2005 - 10:20:13)
Einige Kürbise höhlen wir aus, und damit sie nicht gleich wieder verschimmeln werden Sie kurz im Backofen getrocknet und mit Haarlack behandelt. Dann halten sie so ca 3 - 4 Wochen und man hat ein paar Kürbise für Haloween :D

:D super-idee das mit dem haarlack. werd ich gleich mal ausprobieren, hab mich schon gefragt, ob mein kürbis bis halloween durchhält :lol:

verschrumpeln die im Backofen nicht unschön, Hägar?

Schnegge


Zitat (Schnegge @ 11.10.2005 - 10:42:48)
verschrumpeln die im Backofen nicht unschön, Hägar?

Schnegge

Hallo Schnegge, Trocknen nicht Backen (so bei 60 Grad 30 - 40 Minuten -> aber immer wieder reinschauen sonst kann es sein das er schrumpelt, danke für die Hilfe, hab´s vergessen (IMG:http://img52.exs.cx/img52/271/l9iblush.gif))
Soweit Trocknen, dass der Kürbis innen nicht mehr fühlbar nass ist ...

Bearbeitet von virtuellhaegar am 11.10.2005 12:34:17

Zitat (evigehr @ 06.10.2005 - 21:42:05)
ja kann man einfrieren ohne zu blanchieren.

ja das mach ich.
ich reibe ihn, geb ihn ins tupperware und frier ihn ein.
erst bei gebrauch wird er (weiter-)verarbeitet

Ich frier Kürbis auch gewürfelt ein,ohne vorkochen.
Oder als Suppe,aus Kürbis,Kartoffeln,Möhren und Zwiebeln,zu gleichen Teilen.
Die Suppe wird auch von Leuten gegessen,die Kürbis eigentlich nicht sooo mögen,
weil sie nicht nur nach Kürbis schmeckt. :lol:


Habe eine Frage:

Wie lang ist ein Kürbis im Kühlschrank haltbar?
Traue mich dieses jahr erstmals an Kürbisse ran. Hab schon ne leckere butternut-creme-suppe gemacht und die war toll.
ich möchte aber nicht immer den ganzen Kürbis verarbeiten.
(Möchte eigentlich mit Kürbis die beikost bei meiner Tochter beginnen... in 6 Wochen ca.)

Daher interessierts mich, wielang ich ihn schon angeschnitten aber noch roh aufbewahren kann.

Lieber Gruß, Gala :blumen:


Hallo Galapagos,

ich denk mal, dass man den nicht allzu lange angeschnitten im Kühlschrank halten kannst. Ein paar Tage vielleicht, wenn die Schnittstellen mit Frischhaltefolie abgedeckt sind.

Mach dir doch mal n schönen Kochtag, wenn du Zeit hast:

Erst ne feine Suppe, dann vielleicht Kürbis einkochen (falls du das magst, süß-sauer), ein feines Pürree (so wie Kartoffelpürree), oder einen Kuchen mit Kürbis. Wenn das alles fertig ist, kannste JEDES einzelne Gericht einfrieren........



Gruß

Abraxas


Schau mal hierMy Webpage :sabber:

Bearbeitet von HannaS am 29.10.2008 19:18:19


Ich backe herrlichen Kürbiskuchen.Willst Du das Rezept ? Pet :P


Zitat (Pet @ 13.11.2008 18:32:26)
Ich backe herrlichen Kürbiskuchen.Willst Du das Rezept ? Pet :P

Gerne! :sabber: Immer her damit! :D

Mache einen Mürbeteig und lege damit eine Springform aus.Einen kleineren Hokkaidokürbis fein raspeln (maschinell)und mit Rosinen und event. mit geriebenen
Haselnüssen mischen.Diese Masse auf dem Teig verteilen.Mit gehobelten Mandeln und Butterstreuseln belegen.Bei 180 Grad auf Mittelschine E - Herd ca.40 min. je nach Bräunung backen.
Ich wünsche dir guten Appetit. Gruß Pet



Kostenloser Newsletter