Kakteen


Hallo.
vielleicht kennt jemand sich mit Kakteen aus. Ich habe zwei Ableger. Diese wachsen in die Höhe. Wie kann ich das machen, daß sie auch in die Breite gehen.

Diese haben ich jetzt draußen stehen. Mir ist aufgefallen einer davon bekommt an der Seite braune Flecken. Woran liegt das?

Gruß
Markus


Kakteenliebhaber gibt's hier sicher einige. Da es aber viele verschiedene gibt, die auch unterschiedliche Anforderungen an ihre Umgebung stellen, wäre es vielleicht sinnvoll wenn du schreiben würdest um welche Arten es sich handelt. Eventuell auch mit Bild (Copyright nicht vergessen ;)).


Moin marborus :winkewinke:

gern würde ich Dir weiterhelfen, aber wie Valentine schon schreibt, müßte ich wissen, was genau es für Kakteen sind: ein oder 2 schön scharfe Fotos, nicht zu klein (max. 640x480) wären da echt hilfreich. :blumen:

Hier findest Du prima erklärt, wie das mit dem Bilderzeigen hier funzt und dort kannst Du bis zur Meisterschaft üben, ob es klappt mit dem Bildereinstellen.
Vergiß nicht, unter jedes Deiner Bilder Deinen Nick als Copyright zu tippen.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 26.05.2010 00:35:09


Hallo,
hier sind Bilder meiner Kakteen.

(IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/LXwOlCcBooT4kr4.jpg)
©marborus


Ich habe das Bild Ausnahmsweise verkleinert und erneut hier eingefügt ! Das fehlende Copyright hab ich auch noch nachgetragen ! Bitte selber an die hier geltenden Forumsregeln denken !

Das nächste Mal wird gelöscht !

J.


Bearbeitet von Jeanette am 09.06.2010 18:34:11


Sehr schöne Pflanzen.

Aber nur falls dich mal einer fragt: Das links ist ein Geldbaum, der gehört zu den Dickblattgewächsen, nicht zu den Kakteen ;)


Und ein Tipp: Das nächste Mal bitte das Bild anders hochladen, wie das geht, hat gitti hier sehr anschaulich beschrieben. Du siehst ja selbst, so ist das Bild leider viel zu groß und unhandlich fürs Forum


habe nochmal eine generelle Frage. Ich habe das Bild hochgeladen unter fotos-hochladen.net. Wo werden die denn gespeichert und wo kann ich da Zugriff drauf haben?Ich hab mich ja nirgendwo angemeldet


Das linke ist wie Bierle schon schrieb ein Geldbaum (auch Affenbrotbaum, Deutsche Eiche oder Pfennigbaum) gehört zu den Dickblattgewäschsen der Familie der Sukkulenten. Er hat bestimmt braune Flecken bekommen, weil er vom Zimmer in die pralle Sonne gestellt wurde, vergleichbar mit einem Sonnenbrand bei uns.

Das rechte Pflänzchen ist ein Säulenkaktus (Opuntia subulata).

Beide Pflanzen kannst du köpfen, somit entwickeln sich Seitentriebe und die Pflanzen gehen in die Breite.


Zitat (marborus @ 09.06.2010 13:10:55)
habe nochmal eine generelle Frage. Ich habe das Bild hochgeladen unter fotos-hochladen.net. Wo werden die denn gespeichert und wo kann ich da Zugriff drauf haben?Ich hab mich ja nirgendwo angemeldet

:psst: Ganz unter uns Fotojunkies:
fotos-hochladen.net wäre ganz sicher niemals mein Geheimtipp an Freunde:
Der verkleinert 1. total unsauber und wo genau die hochgeladenen Fotos dort auf der Seite letztlich wie "gesammelt" werden und bleiben, scheint 2. auch nicht eindeutig nachvollziehbar. :unsure:
Der Hoster ist definitiv besser: im Komprimieren, der Menüführung, einstellbaren Verkleinerungsgrößen und - wenn Du Dich dort ganz easy angemeldet und Dein Paßwort bekommen hast, auch in der Selbstverwaltung Deiner hochgeladenen Bilder, auf die Du jederzeit lückenlos kompletten Zugriff hast.
Du kannst also immer minutiös nachvollziehen, was Du wie, wo und wann hochgeladen hast - und wie lange Du Dein Bild zeigen willst, was vielleicht auch mal wichtig sein könnte. :)

Der Geldbaumableger (Crassula) hat zuviel Sonne gekriegt, aber bewächst sich wieder - die Säulenopuntie sieht soweit gesund aus, braucht aber noch ein bißchen Zeit, um richtig kräftig entwickelt zu sein.
Übrigens ist der Geldbaum (Affenbrotbaum, Crassula) eine Sukkulente, wenn man es ganz päpstlich sehen will und gehört nicht zu den Kakteen. Die Säulenopuntie daneben schon. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 10.06.2010 02:45:10

wie köpfe ich den Kaktus denn, damit er in die Breite wächst? Der Kaktus hat eine braune Längsstelle. Das ist wahrscheinlich Sonnenbrand oder? Und beim Geldbaum fallen schonmal Blätter ab. Ich hatte mir gedacht, wenn ich diese jetzt mal nach draußen stelle, dann wachsen sie schneller.


Zimmerblumen nach draußen zu stellen, ist eine Sache für sich. Auf jeden Fall dürfen sie niemals der prallen Sonne ausgesetzt sein, schattig und halbschattig draußen bekommt ihnen besser - es sei denn, es handelt sich um echte Kakteen (also die, die voller derber Stacheln sind).
Dem alten Geldbaum brauchst Du nur die Krone zurechtzustutzen, damit er buschiger wächst. Die Abschnipsel kannst Du eine Woche lang abtrocknen lassen und dann in Zöpfe mit normaler Erde zu stecken, die feucht, aber nicht naß halten. Stelle alle den Rest dieses höllischen Sommers schattig und lasse sie einfach mit mäßigen Wassergaben wachsen. Dann hast Du ganz viele Geldbäume...


Danke für die Antworten.

Ich meinte hauptsächlich den Kaktus, der ja nur in die Höhe wächst. Wie kriege ich den denn buschig?


Der ist eigentlich viel zu dünn um ihn buschig wachsen zu lassen. Der sollte erst mal an Umfang zu legen, danach kannst du ihn einfach köpfen und dann wachsen neue Seitentriebe aus dem "Stamm". Es handelt sich bei dem Kaktus schließlich um einen Säulenkaktus und die wachsen natürlicherweise in die Höhe.


EDIT: den abgeschnittenen Schopf dann zum neuen Kaktus ziehen.

Bearbeitet von mwh am 09.07.2010 14:45:15



Kostenloser Newsletter