Reiki und Co.


Hi

Mich würde interessieren welche Erfahrungen Ihr mit Reiki oder anderen
energetischen Heilmethoden gemacht habt (nur falls Ihr welche gemacht habt)???

Phoebe67 :blumen:


Ich selbst habe noch keine Reikibehandlung an mir vornehmen lassen und stehe solchen "alternativen" Methoden eher skeptisch gegenüber... eine Bekannte macht das aber regelmäßig und ist begeistert davon.
Als ich wegen Rücken- und Schulterschmerzen mal bei der cranio-sakralen Therapie war, habe ich das allles auch erst für Humbug und Kokolores gehalten, aber es hat gewirkt.

Naja, wer heilt hat recht und solange kein Schaden daraus entsteht - bitteschön!


Reiki ist toll, ich glaub zwar keinen Deut dran, aber es hilft trotzdem irgendwie.


Reiki ist erstaunlich.
Wie kann es sein, dass ich ohne Berührung, anhand meiner Hitzeempfindung am Körper, erkenne welche Körperstellen oder Organe einer fremden Person angegriffen sind oder waren?
Habe mal ein Seminar besucht und das war unglaublich.
Muss mal die Bücher suchen und das wieder aktivieren.


Reiki und all diese Alternativgeschichten habe ich früher auch immer belächelt, aber wenn wer auch immer mir mal was in dieser Richtung an meinem Körper vorführte, war ich baff: Es wirkt tatsächlich und hilft auch. Auf jeden Fall besser als ein Haufen Tabletten oder Spritzen und unangefochten sehr viel verträglicher, weil nebenwirkungsfrei.


Ich liebäugel sogar selbst, meinen ersten Grad zu machen. Mal sehen, ob ich dazu komm.


Hallo,
Reiki ist klasse, ich habe den ersten Grad im Usui Reiki seid 10Jahren!
Probiert es einfach mal aus :)
LG Heidrun


Meine Familie ist in Teilen durch und durch spirituell.

Wenn ich allerdings mit Reiki arbeiten lassen will, gehe ich nicht zur Familie, sondern zu einer Freundin. Absprache ist, daß die Familie sich mir gegenüber abschottet und ich mich ihr gegenüber. Und es wird sich dran gehalten.
Doch doch, man merkt durchaus, ob sich jemand daran hält oder nicht! ^_^


Hallo,
habe auch immer gedacht Reiki und der ganze andere Quatsch, bis es mir und meiner Tochter nach dem Tod meiner Mutter(Oma) sehr sehr schlecht ging!
Bin durch eine Bekannte auf der Suche nach Hilfe auf Kinesiologie u.Reiki aufmerksam gewurden.
Was soll ich sagen : Es geht uns jetzt,ein Jahr später, nach vielen tollen Sitzungen wieder richtig gut!!

Kann ich jedem wirklich ans Herz legen und man muss nicht daran glauben - einfach ausprobieren und die Wirkung spüren !!!

Herzliche Grüße
Olli44


Ich mach auch schon lange Reiki - als es mir das erste Mal vorgestellt wurde, hat es mich sofort begeistert.

Allerdings finde ich es schwierig, wenn jemand heutzutage neu einsteigt. Viele Lehrer haben nur eine Schnellausbildung erfahren oder gar nur via Internet. Leider bringt dies Reiki arg in Verruf. Denn an sich ist es eine tolle Sache, die sowohl beim persönlichen Wachstum als auch bei Wehwehchen gut helfen kann.



Kostenloser Newsletter