Haare schneiden überfällig!?


 
  Haare schneiden; ja oder nein?  
  Ja [24] [64.86%]  
  Nein [13] [35.14%]  
  Stimmen Gesamt: 37  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Mein Sohn (gerade 13 geworden) war seit gut eineinhalb Jahren nicht mehr beim Frisör! Er hat sich seine Haare richtig lang wachsen lassen. Ich fand es nie besonders schön, aber ich habe ihn gelassen, denn es ist ja schließlich sein Kopf. Außerdem hab ich mir auch gedacht, dass diese "Phase" irgendwann von alleine vorüber geht :D

Tja und dieses Wochenende kam er nun tatsächlich zu mir und sagte, er wolle sich nun die Haare schneiden lassen :lol: :D

Soweit so gut.. hab ihn also gefragt ob ich ihm einen Termin beim Frisör machen soll. Dann meinte er, ihm wäre es lieber wenn ich sie ihm schneide....er hat irgendwie kein Lust beim Frisör "doof anglotzt" zu werden weil er so lange nicht da war. Er meinte ich kann sie ihm schneiden wie ich möchte! :sabber:

Suche nun Rat, da es schon eine Ewigkeit her ist das ich meinen Kindern selber die Haare geschnitten hab und ich bei seiner Mähne völlig ratlos bin wie ich da vor gehen soll und wie viel ich da am besten abschneide?!?

Bin auf eure Tipps gespannt!!

hier noch ein Bild von dem Burschen:
***Keine Quelle - Kein Bild! Bitte beachtet beim Hochladen von Bildern die in unübersehbarem Rot unter dem Texteingabefeld für Euch zusammengestellten Hinweise***

Bearbeitet von Cambria am 28.11.2010 18:00:40


:D kenn dass meiner morgen 15 ist der gleiche ............ obwohl ich meinen anderen Jungs immer die Haare schneid, würde ich die Finger weglassen ........ der hat so scchöne Haare, wenn man da einen tollen mittellangen Schnitt reinmachen würde wäre bestimmt klasse


Ich kann Dir nur einen Tipp geben!! Ab zum Frisör ;)


Ich würde auch lieber 'ne Fachfrau/-mann machen lassen.
Da kann Dein Sohn sich sogar noch eine Frisur aussuchen, aus den vielen Büchern.
Mann.....der hat aber auch schöne Haare - ist ja fast schade, die abzuschneiden - bloß nicht zu viel abschneiden (lassen).


Vanni: schau doch mal bei "Haare schneiden wegen Praktikum" vorbei, war erst vor kurzem hier Thema. Ich kann leider das mit dem Netten KLICK HIER nicht, aber einfach bei Suche eingeben, dann kommt es. Ich finde die Frisur von Josch ganz toll, evtl. gefällt es deinem Sohn ja auch.



Och...ich find die Matte richtig cool :D

Solch schönes, dickes und vor allem leicht lockiges Haar selber schneiden ?...da brauchst du/er schon eine ideale Vorstellung, gutes Werkzeug und hinterher ... viel Glück...einen zufriedenen Burschen.

Ich würd ganz ehrlich die Finger davon lassen.


Mein Sohn (14) war wie man auf dem Foto sieht schon sehr lange nich mehr beim Friseur. Ich hab mich nie an längeren Haaren bei Jungs gestört, aber ich finde er ist nun wirklich langsam Friseurreif. :D

Er hat heute zugestimmt sich noch diese Woche (also noch vor Weihnachten) die Haare schneiden zu lassen, wenn bei frag.mutti.de die Mehrheit der Mütter dafür stimmt! Bitte, bitte lasst mich nicht im Stich!!

Nachtrag: der Plan wäre sie nicht ganz abzuschneiden, aber schon ordentlich zu kürzen.

***Keine Quelle, kein Foto - bitte die Regeln zum Hochladen von Bildern beachten***

Bearbeitet von Cambria am 19.12.2010 22:07:34


abschneiden Nein!
aber Friseur ja!
Durchstufen und schick machen Ja!


so trägt er sein haar gewiss nicht. scheitelt er es oder trägt er es nach hinten frisiert?

die spitzen sollten akkurat und sauber sein. die länge finde ich sehr schön. weswegen soll er sich das haar kürzen lassen?


Weil so eine Frisur bei einem Mann bescheuert aussieht.

OOops, das war jetzt mal ehrlich. :pfeifen: Nicht böse gemeint, Vanni und Vanni-Sohn.


Zitat (Ribbit @ 19.12.2010 20:52:28)
Weil so eine Frisur bei einem Mann bescheuert aussieht.


Das sehe ich ganz und gar nicht so. Ist eben alles Geschmackssache.
Ich bin Mutter zweier erwachsener Söhne, die ihre Haare seit dem 12. Lebensjahr lang tragen. Früher offen, seit Jahren als Zopf. Bei Bedarf werden die Spitzen geschnitten und gut ist.
Kommt auch immer darauf an, in welcher Szene sich die jungen Leute bewegen.

Vanni, warum hat dein Sohn zugestimmt, zum Frisör zu gehen?
Gefällt er sich selber nicht mehr oder will er dir (nur) eine Freude machen?

Zitat (seidenloeckchen @ 19.12.2010 20:51:10)
so trägt er sein haar gewiss nicht. scheitelt er es oder trägt er es nach hinten frisiert?

die spitzen sollten akkurat und sauber sein. die länge finde ich sehr schön. weswegen soll er sich das haar kürzen lassen?

Nein so läuft er natürlich nicht herum :lol: Er macht einen Seitenscheitel.. weil sie so lang sind, rutschen sie allerdings ständig ins Gesicht. Sind fürs Foto so gemacht, damit man sieht wie lang sie sind!

Zusammen binden kommt für ihn nicht in Frage.. die Spitzen wurden das letzte mal an Karneval geschnitten. Ich bin dafür das er sie gekürzt bekommt, weil er mit etwas weniger von dieser Mähne viel besser aussieht! :D

Zitat (Jeannie @ 19.12.2010 21:00:25)


Vanni, warum hat dein Sohn zugestimmt, zum Frisör zu gehen?
Gefällt er sich selber nicht mehr oder will er dir (nur) eine Freude machen?

Beides! es gefällt ihm selber auch nicht mehr so gut.. aber das er von sich aus zum Friseur geht, dafür reicht es nicht... da ich meinen Sohn kenne, weiß ich das da ein gewisses Maß an Faulheit eine große Rolle spielt :lol:

Abschneiden bloß nicht ! Aber zum Friseur würd ich ihn schon mal schicken. Spitzen müssen regelmäßig geschnitten werden !

Also ich mag Jungs und Männer mit langen Haaren, mein Freund hat selber lange Haare und unserer Kumpels auch.


die geschmäcker sind verschieden. ich finde langes haar bei männern wunderschön, wenn es gepflegt ist. :wub:

und es gibt auch recht viele junge damen, die es an einem jungen zu schätzen wissen. :hihi:


Es gibt doch auch Erwachsene mit langen Haaren siehe hier

Sieht doch so schlecht gar nicht aus


bülent ceylan hat wunderschönes haar. und es dürfte gern noch länger sein. :)


Vanni, ich finde, deine Frage in der Abstimmung ist missverständlich formuliert.

Spitzen schneiden? Da wäre ich dafür.
Haare (ab)schneiden? Eindeutig nein!


Ich finde Männer generell schöner mit kurzen Haaren. Alles Geschmacksache.


Zitat (Jeannie @ 19.12.2010 21:18:28)
Vanni, ich finde, deine Frage in der Abstimmung ist missverständlich formuliert.

Spitzen schneiden? Da wäre ich dafür.
Haare (ab)schneiden? Eindeutig nein!

es muss sich schon lohnen, also nicht nur die Spitzen.. aber auf zu kurz würde er sich gar nicht einlassen, ich sag mal die Ohren bleiben bestimmt noch bedeckt

Zitat (Vanni @ 19.12.2010 21:29:35)
aber auf zu kurz würde er sich gar nicht einlassen, ich sag mal die Ohren bleiben bestimmt noch bedeckt

Dann bin ich gespannt auf das "nachher"-Foto. :)

Lange Haare bei Männern sind Geschmackssache, es kommt auch drauf an, wie die Haare überhaupt sind. Üppige blonde Locken wie bei deinem Sohn sehen sicher gut aus, vorausgesetzt die Haare sind gesund, "stumpf" geschnitten (also nicht so fusselig rausgewachsene Strähnen sondern eine klare Linie) und gewaschen. Man kann sie ja bei der Arbeit im Nacken zu einem Zopf zusammenfassen, ansonsten einfach offen tragen ungefähr so...

Bescheuert sieht's dagegen aus, wenn die Haare dünn und fusselig sind- und ganz besonders wenn mann bereits über seine Frisur hinausgewachsen ist und nur noch ein mehr oder weniger schmaler Haarkranz steht.


Zitat (Vanni @ 19.12.2010 21:29:35)
aber auf zu kurz würde er sich gar nicht einlassen, ich sag mal die Ohren bleiben bestimmt noch bedeckt

Diese länge finde ich persönlich bei Jungs und Männern total "süß".
:daumenhoch:

Er ist 14 - also alt genug, alleine zu entscheiden, wie er "obenrum" aussehen will.


Zitat (Vanni @ 19.12.2010 20:37:37)
Mein Sohn (14) war wie man auf dem Foto sieht schon sehr lange nich mehr beim Friseur. Ich hab mich nie an längeren Haaren bei Jungs gestört, aber ich finde er ist nun wirklich langsam Friseurreif. :D

Er hat heute zugestimmt sich noch diese Woche (also noch vor Weihnachten) die Haare schneiden zu lassen, wenn bei frag.mutti.de die Mehrheit der Mütter dafür stimmt! Bitte, bitte lasst mich nicht im Stich!!

Nachtrag: der Plan wäre sie nicht ganz abzuschneiden, aber schon ordentlich zu kürzen.


hier noch mal das Bild

**Bild wegen fehlendem Copyright entfernt**

Bearbeitet von Jeanette am 08.01.2011 22:01:39

Bülant Ceylan hat traumhafte Haare ^_^


Zitat (Vanni @ 19.12.2010 22:31:20)
hier noch mal das Bild

Dann trag mal ganz schnell das © nach, sonst ist dieses Bild auch wieder weg. :pfeifen:

Also es kommt doch stark darauf an was für ein Typ dein Sohn ist.
Ich fand zum Beispiel Jungs mit SO langen Haaren immer doof als ich in dem Alter war... meine kleine Schwester, die ist jetzt 15, steht da total drauf :D...
Spielt dein Sohn Gitarre (oder Ebass oder wie sie alle heißen)? Oder hört er so Metalmusik? Wenn ja dann ist das mit den Haaren sein Ding, die Metaller haben alle lange Haare ;-) (Ok gibt ausnahmen)

Also ich denk mal er ist alt genug zu wissen wie er seine Haare haben will aber Spitzen schneiden ist wichtig, sonst siehts einfach ungepflegt aus. Du kannst ihn damit locken, dass seine Haarpracht so gepflegt und geschützt wird (vor dem Ausfransen) und so noch länger werden kann ;-)...


Ohne das Gesicht, sprich: Gesichtsform, Augen usw....sehen zu können, finde ich diese Frage schwierig <_< -so ist das Foto total nichtssagend. Da kann es auch gleich weggelassen werden und als Beschreibung "knapp schulterlang. blond, leicht gewellt" hätte denselben Effekt....


Zitat (Jajasis @ 19.12.2010 22:42:40)
Ohne das Gesicht, sprich: Gesichtsform, Augen usw....sehen zu können, finde ich diese Frage schwierig <_< -so ist das Foto total nichtssagend. Da kann es auch gleich weggelassen werden und als Beschreibung "knapp schulterlang. blond, leicht gewellt" hätte denselben Effekt....

seh ich ganz genauso, ein Friseur beurteilt auch immer im "Ganzen".

der junge scheint nicht arg an seinem haar zu hängen, wenn ihm unbekannte frauen darüber entscheiden dürfen, dass er einen friseur besucht. ^_^

es ist sein haar. er sollte allein entscheiden. auch wenn ich sehr für langes haar bin.


mhhh.... also Haarschnitt wäre auf jedenfall nötig. Aber ob lang oder kurz kann ich auch nicht sagen, da die Frisur zum Gesicht passen muss.


Vielen Dank für die vielen Beiträge! aber vor allem für das tolle Ergebnis! das ist natürlich ganz nach meinem Geschmack :)

Also, da das Ergebnis recht eindeutig ausgefallen ist, ist die Sache entschieden! Morgen geht’s zum Friseur!

Er war zwar erst nicht so begeistert von dem Ergebnis, aber er war ja damit einverstanden das Fremde darüber entscheiden. Er hängt auch gar nicht so sehr an seinen langen Haaren.. es ist eher so dass er generell keine Lust hat zum Friseur zu gehen, besonders wenn sie so lang sind... aber da muss er jetzt durch! Ich kann’s kaum erwarten ihn morgen endlich wieder im Friseurstuhl zu sehen! :P

Bzgl. des Fotos, ich hatte von meinem Sohn die Anweisung kein Foto zu posten wo man sein Gesicht erkennt.


Zitat (Vanni @ 22.12.2010 22:00:46)
Bzgl. des Fotos, ich hatte von meinem Sohn die Anweisung kein Foto zu posten wo man sein Gesicht erkennt.

Da hat er auch vollkommen recht :daumenhoch:

Ja, trotzdem, dann das Foto lieber ganz weglassen, so sieht es aus, als hat sich jemand einen Wischmopp übergestülpt.....viel Erfolg dann morgen...der Friseur wird wissen was zu tun ist, wenn er das GESICHT zum Haar sehen kann... ;)


Lass dem Sohn die Haare.
Er ist alt genug, selbst zu entscheiden, wie er rumlaufen will.


Zitat (Jajasis @ 22.12.2010 22:13:19)
Ja, trotzdem, dann das Foto lieber ganz weglassen, so sieht es aus, als hat sich jemand einen Wischmopp übergestülpt.....viel Erfolg dann morgen...der Friseur wird wissen was zu tun ist, wenn er das GESICHT zum Haar sehen kann... ;)

haha Wischmopp trifft es ganz genau :lol:

achso.. ja du hast bestimmt recht, aber ich glaube ohne das Foto wäre die Abstimmung anders ausgefallen.. dann wären wahrscheinlich nicht so viele auch der Meinung gewesen dass er Friseurreif ist! :)

Bearbeitet von Vanni am 22.12.2010 22:34:18

Zitat (Vanni @ 22.12.2010 22:00:46)
Vielen Dank für die vielen Beiträge! aber vor allem für das tolle Ergebnis! das ist natürlich ganz nach meinem Geschmack :)

Also, da das Ergebnis recht eindeutig ausgefallen ist, ist die Sache entschieden! Morgen geht’s zum Friseur!

Er war zwar erst nicht so begeistert von dem Ergebnis, aber er war ja damit einverstanden das Fremde darüber entscheiden. Er hängt auch gar nicht so sehr an seinen langen Haaren.. es ist eher so dass er generell keine Lust hat zum Friseur zu gehen, besonders wenn sie so lang sind... aber da muss er jetzt durch! Ich kann’s kaum erwarten ihn morgen endlich wieder im Friseurstuhl zu sehen! :P

Bzgl. des Fotos, ich hatte von meinem Sohn die Anweisung kein Foto zu posten wo man sein Gesicht erkennt.

dazu kann man das gesicht nach belieben ausschneiden. es entsteht ein schwarzes kästchen. beinahe so wie der berühmte schwarze balken über den augen. :hihi:

Bekommen wir denn auch das NACHHER-Foto zu Gesicht? Das würde doch die Diskussion erfreulich abrunden...aus Wischmopp wird feudaler Feudel... :wub:


Zitat (Vanni @ 22.12.2010 22:00:46)

Bzgl. des Fotos, ich hatte von meinem Sohn die Anweisung kein Foto zu posten wo man sein Gesicht erkennt.

Sehr vernünftig Dein Sohn....

Zitat (Jajasis @ 22.12.2010 23:07:07)
Bekommen wir denn auch das NACHHER-Foto zu Gesicht? Das würde doch die Diskussion erfreulich abrunden...aus Wischmopp wird feudaler Feudel... :wub:

so hier ein Nachher-Bild.. etwas spät, da wir vom 1. Weihnachtstag an in den Urlaub gefahren sind..

danke an alle die für Schneiden gestimmt haben!!! :D

bin richtig froh das mein Sohn jetzt endlich wieder einen vernünfigen Haarschnitt hat! Was meint ihr zum Ergebnis?


**auch dieses Bild wegen fehlendem Copyright entfernt**

Bearbeitet von Jeanette am 08.01.2011 22:02:45

Ja Vanni,

sieht ganz annehmbar aus.

Was sagt denn das "Opfer" zu seiner neuen Haartracht?

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 05.01.2011 12:13:31)
Ja Vanni,

sieht ganz annehmbar aus.

Was sagt denn das "Opfer" zu seiner neuen Haartracht?

Gruß

Highlander

Das Ergebnis gefällt ihm inzwischen sehr gut!!!

Allerdings an dem Tag selbst, als sie geschnitten wurden, hat er schon etwas gelitten ^_^ Immerhin war er ca. 1 Jahr nicht mehr beim Friseur und von sich aus wäre er ja auch immer noch nicht gegangen.. deshalb war er schon etwas angespannt :unsure:

Das Friseurgeschäft war sehr voll, so das wir noch eine ganze Weile warten mussten bis er dran kam, wodurch seine Nervosität eher noch anstieg.. Als er dann endlich dran kam, waren viele Blicke der anderen Kunden auf ihn gerichtet, was ihm nicht gerade gefallen hat.. :o

Ich bin richtig froh dass er endlich beim Friseur war! und ich muss gestehen ich habe es genossen zu beobachten wie seine Haare Büschelweise abgeschnitten wurden :) und man nun endlich wieder seine schönen Augen sehen kann!

Der Haarschnitt gefällt ihm nach kurzer Gewöhungzeit auch richtig gut!

es ist gut geschnitten, jedoch finde ich den schnitt arg brav und langweilig.


Das war ja direkt nachdem Schneiden.. so schlecht ist der Schnitt gar nicht!!

Ich bin ehrlich gesagt nur froh das richtig ordentlich was von der Wolle runter gekommen ist :lol: :lol:

hier noch mal im Vergleich Vorher und Nachher.. und ein Teil der Wolle die nachher am Boden lag.. beim Schneiden durfte ich ihn leider nicht knipsen :(


**erneut Bild wegen fehlendem Copyright entfernt**

Bearbeitet von Jeanette am 08.01.2011 22:03:18


man sieht, es ist noch nass. trocken sieht haar immer anders aus. vielleicht auch besser mit gel oder schaum.

weswegen wolltest du ihn beim schneiden fotografieren? das würde mir auch nicht gefallen.



Kostenloser Newsletter