Flecken auf Matratze: Anwendung von Fleckenteufel


Hallo,


ich habe mir vor kurzem mal so einen Fleckenteufel von Beckmann besorgt um ein paar Spermaflecken aus meiner Matratze zu entfernen.

Allerdings bin ich nicht wirklich im Putzen bewandert :D und möchte die Flecken nicht noch verschlimmern. Was Matratzen angeht, war die Gebrauchsanleitung nicht sehr hilfreich, daher hier meine Frage. Sollte ich den Fleckenentferner erst auf den Flecken geben und dann mit einem feuchten Tuch tupfen? Oder erst auf ein feuchtes Tuch und dann auf den Fleck? Und überhaupt :wacko:


Schon im Vorraus vielen Dank :D


Oh bitte, nicht schon wieder... :wacko: . @nick333: guckst Du hier, wenn Du wirklich ein Fleckenproblem hast.


:dftt: :dftt: :dftt: :dftt: :dftt:

Uiuiui...ich hab 3 Kinder...bin also wirklich Erfahren in solchen Dingen...hab aber noch nie ein Problem mit solchen Flecken gehabt :pfeifen:


Wenn es kein Troll ist,ist es sicher ein äh, Single?? rofl rofl


Aber dahlie,

auch Trolle sind Single.

Und Flecken können auch Paare erzeugen, die nicht aufpassen B)

Gruß

Highlander


Ich bin kein Troll und danke, aber bisher wurde meine Frage nicht wirklich beantwortet :/

Und nein, mir ist das schon unangenehm genug, die Flecken sind durch nächtliche Ejakulation draufgekommen. Hab mir ja schon den Fleckenteufel geholt, nur wollte ich wissen, wie ich das jetzt am besten benutze das Zeug. Einfach drauf und einziehen lassen und dann abtupfen?


Letzeres, würde ich sagen. Steht denn nichts auf der Gebrauchsanweisung ? Teufel, aber auch...

Nach der Behandlung Matratze umdrehen und Prophylaxe -_- betreiben, würde ich Dir noch raten.



Kostenloser Newsletter