DHL-Paket: - hängt in Aschheim fest


Hallo ihr Lieben,

wer hat schon mal ein Problem mit einem DHL-Paket gehabt, welches in Aschheim liegt und nicht weiterbearbeitet wird?

Seit Montag, 25.8. wird mein Paket im Paketzentrum Aschheim bearbeitet. Wenn man die Hotline von DHL anruft und tatsächlich einen Menschen am Apparat hat, bekommt man genau so standartisierte Aussagen, als wenn man mit einem Band "spricht".

Und wenn man im Internet sucht, stellt man fest, daß dieses Paketzentrum wohl ein Problem haben muß.


Vielleicht wird das Paketzentrum bestreikt. Die Logistikbranche ist da relativ aktiv.


AN deinen absender wenden... hatte ich auch schon mit meinem Handy damals.. .. ende vom lied war.. es wurde ne neues gesendet und die haben sich mit dhl rumgeschlagen und ich hatte 1 tag später meine Ware


Hallo kobold_andy, der Absender bin ich selbst. In dem Paket sind Sachen, die nicht mehr in meinen Koffer passten.


Hallo, @viertelvorsieben,

ich würde an Deiner Stelle mal beim nächsten Hauptpostamt in Deiner Nähe vorbeischauen, und denen die Sachlage schildern.- Hatte ein ähnliches Problem im Juli.- Bekam immer wieder in der Sendungsverfolgung angezeigt, daß das Paket unter der angegebenen Adresse nicht zustellbar ist.- Was jedoch nicht sein konnte.- Das hat 14 Tage gedauert, und dann hatte ich das Paket wieder hier.- Und sah, warum es nicht zustellbar war: die Hälfte der Adresse war weggerissen.- Da ich meine Rufnummer angegeben hatte, hätte man mich nur anrufen müssen.- Seitdem versuche ich, meine € 6,90 Porto zurückzubekommen.- Was sich als quasi undurchführbar erweist.- Die DHL ist dahingehend wohl ein absoluter MIST-Laden.
Ich werde künftig wieder meine Pakete über Herm S verschicken.

Viel Erfolg irgendwann...schönen Gruß...IsiLangmut :blumen:


Danke, Isi. :blumen: Wenn ich bis morgen Mittag noch keine neue Mitteilung bekomme habe wo sich das Paket befindet, werde ich einen Nachforschungsantrag stellen.


@Cambria, von einem Streik habe ich nichts gelesen.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 28.08.2014 19:25:19


Zitat (IsiLangmut @ 28.08.2014 18:42:41)

Ich werde künftig wieder meine Pakete über Herm S verschicken.

Wer ist Herr S.? :verwirrt: :keineahnung:

Zitat (mops @ 28.08.2014 20:46:06)
Wer ist Herr S.? :verwirrt: :keineahnung:

Sie meint Hermes.

Ach sooooo :hirni: *schäm*


Danke, 3/4 7, nun fühle ich mich auch aufgeklärt. :P

Mit "Herrn S" habe ich unterschiedliche Erfahrungen: Längere Zeit war ein Jüngelchen (das doch 18+ sein musste, obwohl er aussah wie 12) hier zuständig- Der klingelte allenfalls andeutungsweise, ging sofort ins Bistro unten und gab dort das Paket ab. Einmal ging ich (weil ich was erwartete) dann schnell runter und konnte ihn zur Rede stellen. ööh.
Andererseits: Ich bekam eine Matratze geliefert, der MA trug sie auf der Schulter in de 1.Stock - und marschierte gleich weiter ins Schlafzimmer ("ich habs nun mal drauf") :blumen:

Deren Logistik ist aber soweit ok, glaube ich.


mopsileinchen ! :sarkastisch:

ts-ts-ts :pfeifen:


Kleiner Korrektur-Hinweis: ich schrieb Her m S...nicht Her r S... ;)


Ich hab halt "Herrn S" gelesen - sieht ja sehr ähnlich aus -_-

Ich hab ja auch schon "HundM" statt H und M gelesen (und für Hundefutter bzw. Hundebedarf gehalten :lol: ) oder CundA (und das für eine Schreibweise eines sehr modernen Frauennamens bzw. einen Tippfehler gehalten :D ).

Wie wäre es, wenn ihr solche Eigennamen korrekt ausschreiben würdet und nicht eure Mitmenschen zum Rätselraten verurteilen würdet? :angry: :pfeifen:

Bearbeitet von mops am 29.08.2014 14:23:30


@ mops

..... evt. aus nackter Panik vor den strengen Mods.... :keineahnung:
(Schleichwerbung etc.)

ich muß auch ab und zu 'nachdenken' oder es 'laut' vorlesen - selbst wenn ich alleine bin. :pfeifen:

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Haha, @Isi in Panik :lol: - nette Vorstellung, wenn auch kaum glaublich :D

Nö, dass ist glatte Absicht, Isi will uns nur zum Nachdenken und rumrätseln bringen und lacht sich heimlich nen Ast :sarkastisch:

Bearbeitet von mops am 29.08.2014 14:44:37


Näää, liebe @mops, diesmal war' s keine Absicht ;) .- Ich bin mir manchmal hier bei FM absolut nicht im Klaren, was ich ausschreiben darf, und was nicht?!- Wenn evtl. mal eine/r der Mods wach ist, und mitliest, könnte es ja fürchterliche Folgen für mich haben :sarkastisch: .....

Grinsegrüße...IsiLangmut :P


sorry, aber ich lese immer ARSCHHEIM *schäm* :lol: wo liegt denn das Städtle :o


Zitat (GEMINI-22 @ 29.08.2014 17:28:25)
sorry, aber ich lese immer ARSCHHEIM *schäm* :lol: wo liegt denn das Städtle :o

Wo Arschheim liegt, weiß ich nicht. Aschheim ist bei München. :P

Mit dem Ausschreiben von Firmennamen und Produkten war es mal so, dass diese dann Rot und unterstrichen im Text standen bei etilichen - aufgrund eines Werbevertrages, meine ich mich zu erinnern.
Wer das nicht unterstützen wollte, hat das dann halt etwas abgeändert.
Dann wird es gerügt, wenn versucht wird, hier mit neuen Sachen Werbung zu machen, also vor allem bei offensichtlichen Werberlinks.
Aber bei etablierten Namen spricht meines Wissens nichts dagegen - es sei denn man möchte witzig rüberkommen oder rätseln lassen. ;)

Das war schon mal Thema; ich finde es leider nicht so auf die Schnelle. Ich hatte daher eben "Firmennamen ausschreiben" in die Suchfunktion eingegeben, aber da kommt wieder mal nur dieses "Loading" in Schwarz. (Dabei funktionierte es gestern noch :o )


klick

Marken- und Firmennamen sind nicht grundsätzlich verboten.

DAnke. In dem thread ging es offenbar um "copy and paste"; dass das nicht geht, ist klar, genauso wenig wie fieses Schlechtmachen.
Dein letzter Satz ist aber schön knapp - und sehr eindeutig. :blumenstrauss:

Bearbeitet von dahlie am 30.08.2014 12:07:04


... oder sich an die Verbraucherzentrale wenden, oder ÖRA, oder einen Rechtsanwalt beauftragen.


Zitat (Teddy @ 31.08.2014 14:20:09)
... oder sich an die Verbraucherzentrale wenden, oder ÖRA, oder einen Rechtsanwalt beauftragen.

Was ist ÖRA?

Zuletzt habe ich vergangenen Donnerstag mit einem DHL-Mitarbeiter über Facebook gechattet. Er wollte sich kümmern - scheint aber bis jetzt nix genutzt zu haben. Morgen werde ich ihn nochmal versuchen ihn zu erreichen, oder jemand anderen... :rolleyes:

Öffentliche Rechtsauskunft

Zitat (Teddy @ 31.08.2014 15:54:29)
Öffentliche Rechtsauskunft

Danke.

Ich wüsste gerne wie die Geschichte hier ausgegangen ist.
Hat am Ende Alles geklappt?

... ich habe nämlich einen ähnlichen Fall ;)



Kostenloser Newsletter