handgeschmiedete Pfanne


iche habe die nun mehrere Jahre nicht benutzt, nun ist sie unansehnlich und hat auch Rostflecken. Wer weiß, wie man diese Pfanne wieder "funktionsfähig" bekommt? Im Internet habe ich schon reichlich "rumgestöbert", aber nichts Geeignetes gefunden. Ich freue mich auf einen Tip.
Duesselkrabbe


Hilfreichste Antwort

Hallo Duesselkrabbe! Willkommen bei Frag Mutti...

In der Eisenpfanne erhitzt Du etwas Öl oder Schmalz. Dann streust du ordentlich Salz rein und scheuerst die Pfanne damit - mit Küchenpapier oder Zeitung.
Das alles in den Müll, und 1-2mal wiederholen.. Danach müsste die Pfanne zu brauchen sein.

Später möglichst ohne Spülmittel abwaschen. Diese Prozedur immer mal wiederholen.

So hat man "früher" seine Pfannen gepflegt, man soll das auch mit einer neuen Eisenpfanne so machen.

Berichtest mal, ob du es hinkriegst?


guck mal hier Rost in Pfanne


Hallo Duesselkrabbe! Willkommen bei Frag Mutti...

In der Eisenpfanne erhitzt Du etwas Öl oder Schmalz. Dann streust du ordentlich Salz rein und scheuerst die Pfanne damit - mit Küchenpapier oder Zeitung.
Das alles in den Müll, und 1-2mal wiederholen.. Danach müsste die Pfanne zu brauchen sein.

Später möglichst ohne Spülmittel abwaschen. Diese Prozedur immer mal wiederholen.

So hat man "früher" seine Pfannen gepflegt, man soll das auch mit einer neuen Eisenpfanne so machen.

Berichtest mal, ob du es hinkriegst?


Hallo Amanthe, das probiere ich gleich morgen aus.Ich melde mich dann wieder. Erstmal vielen Dank

Düsselkrabbe



Kostenloser Newsletter