unerklärliche Flecken auf Laminat


Hallo, habe mich hier angemeldet,weil ich immer mal super Tipps hier gefunden habe und dachte,vielleicht kann mir jemand helfen. Habe vor einem Jahr Stück für Stück meine neue Wohnung mit Laminat gemacht, einhetlich, durch mehrere Zimmer.Dies geschah über mehrere Wochen,also immer mit pausen von Raum zu Raum.Aber schon nach ein paar Tagen hatte ich auf dem ersten Teilstück unerklärliche Flecken.Sie gehen einfach nicht weg. Dchte erst an was verschüttetes, aber das war auf der baustelle unwahrscheinlich.Im nächsten Raum nach dem Verlegen nach ein paar Tagen das Selbe. Und natrülich im Wohnzimmer später auch. Habe alles versucht, Schmutzradierer,sätliche Putz´mittel und sogar ne Zahncreme mit Schleifkörpern. NIX!!! Hätte auch ein Foto, aber wie lade ich es rein? Bin für jede Hilfe dankbar


Bilder kannst Du hier nicht direkt einblenden, nur einen Link auf einen externen Bilderdienst setzen:
hier wirds erklärt.
Aber auch Links kannst Du erst setzen, wenn Du einige Beiträge (ich meine 20 waren es) geschrieben hast: damit sollen Werbefritzen abgeschreckt werden. Du kannst den Link aber als normalen Text einfügen, lass einfach das "http://" weg, dann müsste es gehen.
Spontan fällt mir ein, daß der Boden unter dem Laminat nicht trocken genug ist. Laminat ist ja eine Platte aus Pseudo-Holz (irgendein gepresster und zusammengeklebter Abfall..), darauf eine Art Fototapete mit dem Muster und darüber eine durchsichtige Schutzschicht.
Leg Dich mal auf den Boden und gucke seitlich auf die Flecken: kannst Du erkennen, ob sie auf der Schutzschicht sind oder darunter?
Was hast Du unter dem Laminat? Da gehört eigentlich eine Unterlage drunter, die Unebenheiten ausgleicht, Trittschall dämpft und eine Art Dampfsperre bildet: bei z.B. Neubauten mit noch leicht feuchtem Beton wichtiger wie bei Altbauten. Wenn meine Befürchtung mit der Feuchtigkeit stimmt, musst Du vermutlich alles wieder abnehmen und die betroffenen Bretter wegschmeissen :(


nein, ist ein altbau und der boden war furztrocken und unterlage ist auch drunter. es ist wie verhext. man könnte auch nicht erklären wie diese spritzer aus der richtung dahin kommen sollten.


Na, dann können wir natürlich nur raten, besonders ohne Bilder. Immerhin besteht Hoffnung, wenn die Flecken oberhalb der Deckschicht sind.
Alles ist möglich: schlampiger oder rachsüchtiger Handwerker, Tiere, Kinder, falsches Mittel beim Wischen...
Als "Putzmittel" fällt mir ein: Essig (bei Kalkflecken), Keramikfeld-Schaber vom Herd... Vielleicht wissen die "Muttis" noch mehr
Du hast sicher noch Reststücke Laminat übrig: mit denen kannst Du ausprobieren, welche Mittel zu agressiv sind - oder sie einfach mal auf dem Boden auslegen und gucken, ob sie auch Flecken bekommen.


hallo chris35, wenn ich dir das bild per mail schicke, könntest du es dann rein laden? ich blicke danicht durch. *liebgugg*


Hm, sind das eher großflächige Flecken oder nur Spritzer? :hmm:

Einmal sprichst Du von Flecken, ein anderes Mal von Spritzern :hmm:

Großflächige Flecken könnten vom Untergrund her kommen. Spritzer könnten oberflächlich sein. Woher auch immer sie kommen. Und wenn es nur die Spritzer der Bauarbeiter sind, die ihre Feierabend-Bierflasche etwas ungeschickt geöffnet haben. (Und dabei den Boden versaut haben!)

Doch anyway: Der Tipp von @Chris35 ist prima: Probiere erstmal auf einem Reststück aus, was der Boden überhaupt an Treatment verträgt. Mir käme da noch Chlorbleiche in den Sinn. Schau doch mal bitte hier hinein: http://de.wikipedia.org/wiki/Javelwasser

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

Tante Edit überlegt gerade: Besitzt Du ein Haustier?

Bearbeitet von Egeria am 03.11.2014 11:54:04


Zitat (Kräuterhexi @ 03.11.2014 11:45:50)
wenn ich dir das bild per mail schicke, könntest du es dann rein laden? ich blicke danicht durch. *liebgugg*

Ich bin auch Bild-Verweigerer :P Hier sind wegen rechtlicher Probleme nur externe Bild-Links erlaubt. Ich habe aber keine Lust, mich neben FM auch noch bei irgendeiner Webseite anzumelden, die solche Dienste anbietet.
Vielleicht findet sich ja jemand anderes, der sowieso dort angemeldet ist :blumen:

Die Lösung, Bilder einzustellen, könnte viel einfacher sein: Als Neu-Mutti bist Du ja sicherlich auch am Forumsleben interessiert. Beteilige Dich daran. Wenn Du zwanzig Beiträge beisammen hast, darfst Du auch Bilder hochladen. Das dürfte doch nun wirklich keine Hürde darstellen.

Nach meinem Verständnis helfen sich die Muttis mit ihren Erfahrungen gegenseitig weiter. Das ist auch die initial intention von Bernhard. Wenn ich es recht verstanden habe.

Grüßle,

Egeria


Zitat (Egeria @ 03.11.2014 12:33:24)
Wenn Du zwanzig Beiträge beisammen hast, darfst Du auch Bilder hochladen. Das dürfte doch nun wirklich keine Hürde darstellen.


Nein, wie chris35 vorhin schon erklärt hat, ist das direkte Hochladen bei FM nicht erlaubt.
Man kann also Bilder nur bei einem externen Hoster hochladen und dann hierher verlinken.

Und genau wie chris53 habe auch ich auf diesen Aufwand nicht (mehr) die geringste Lust.

oops, liebe göttliche @Jeannie: Da habe ich mich wohl etwas ungenau ausgedrückt, weil ich vorausgesetzt habe, dass die Regeln für Bilder bekannt sind. Sorry for that.

Ich habe auch keine Lust darauf, Bilder für Dritte hochzuladen. Dafür muss ich nämlich - rein rechtlich gesehen - den Kopf hinhalten. Ich werde einen Teufel tun, mich darauf einzulassen.

Daher rührt mein Tipp, sich erstmal rege am Forumsleben zu beteiligen. Dann hat man/frau auch das Recht, Bilder einzustellen. Wie es geht, kann man mit der SuFu nachlesen.

Grüßle,

Egeria



Kostenloser Newsletter