Tiere und Silvester: Wie geht ihr mit euren Schützlingen um


Liebe Tiermuttis und Tiervatis,

der Jahreswechsel mit seinem Feuerwerk steht kurz bevor. Bei uns hört man schon vereinzelt verfrühte Böllerschüsse. Ich gebe zu, dass ich ein kleines Feuerteufelchen bin, ich sehe so ein Feuerwerk sehr gerne. Trotz allem werden wir weder Raketen zünden noch irgendwelche Knaller abfeuern.

Ich denke dabei vor allem auch an die Tiere. All die vielen draußen lebenden Tiere, die sich verängstigt vor so viel Krach verstecken, aber auch Schutz vor der Luftverpestung suchen.

Unser Kater versteckt sich irgendwo in einem mir bis heute noch nicht bekannten Versteck (in der Wohnung <_< ) und taucht erst Stunden später wieder auf. Ich überlege, ob ich ihm morgen einen Tropfen Rescue auf sein Näschen tupfe, damit er etwas ruhiger und nicht so ängstlich ist.
Der Hund meiner Schwester fängt schon ein paar Stunden vorher an zu bibbern. Ist das Feuerwerk dann zugange, zittert der arme Kerl wie Espenlaub.

Wie haltet ihr es mit dem Böllern, vor allem aber, wie geht ihr mit euren Tieren um? Müsst ihr sie schützen und wenn ja, wie? Oder sind eure Tiere da relativ entspannt und es macht ihnen nichts aus.


Hallo Drachima,

hier wurde schon mal was zum Thema geschrieben... https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=13471

Tipp's kann ich dir nicht geben, bin ohne Tiere, alles Gute für deinen Kater :blumen:


Ah, danke Gemini, das habe ich trotz Suche nicht entdeckt. Ich weiche dann mal dahin aus.



Kostenloser Newsletter