Hilfe! Küche unter wasser - dank Spülmaschine! Wasser läuft und läuft..


Hallo!

Ich habe vor ein paar Tage eine Alte Spülmaschine geschenkt bekommen,
die eigentlich gut funktioniert. (Construkta Interfunk 2000)
Doch wenn ich Sie nicht in Betrieb habe sammelt sich wasser ihn ihr,
so das ich gerade auch schon die Küche unterwasser hatte :wallbash: .
Obwohl ich den Wasserhahn abgedreht hatte!
Mir ist nämlich aufgefallen wenn ich ihn auf drehe,
läuft links in der Spülmaschine wasser rein.
Ich weiss nicht was ich dagegen machen soll. :(
Ablauf ist unter der Spüle angeschlossen.

Kann mir da jemand dringend helfen?


Gruss Jens


hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?


Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Bei abgedrehten Wasserhahn??? :unsure:

Läuft denn sauber oder dreckiges Wasser darein? Vielleicht läuft das Wasser vo n der Spüle in den Abwasserschlauch der Spm.?

Bekannte von uns hatten ne Zanussi, die hörte nicht mehr auf Wasser zu holen, bis sie überlief.


Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:15:18)
Bei abgedrehten Wasserhahn??? :unsure:

Läuft denn sauber oder dreckiges Wasser darein? Vielleicht läuft das Wasser vo n der Spüle in den Abwasserschlauch der Spm.?

Bekannte von uns hatten ne Zanussi, die hörte nicht mehr auf Wasser zu holen, bis sie überlief.

Kalte-Klares-Wasser!

Hast du mal das Sieb gereinigt? da ist unten in der Mitte (über dem Ablauf) bei den meisten Maschienen ein Sieb, wo sich größere Essensreste, kleine Deckel oder was sonst noch so in der Maschiene runfliegt sammelt. Vielleicht ist ja dadurch der Abfluss verstopft?


Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Zitat (Mume @ 14.03.2006 - 14:18:57)
Hast du mal das Sieb gereinigt? da ist unten in der Mitte (über dem Ablauf) bei den meisten Maschienen ein Sieb, wo sich größere Essensreste, kleine Deckel oder was sonst noch so in der Maschiene runfliegt sammelt. Vielleicht ist ja dadurch der Abfluss verstopft?

Ja hatte alles vorher saubergemacht!

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:44:37)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Also das wasser läuft bei abgedrehten wasser eher langsam in der spülmaschine , was aber nach ein paar stunden zur Überschwemmung kommt.
Wenn ich wasser auf drehe muss ich die Maschine in bedrieb nehmen damit sie das Wasser immer abpummt.
Es läuft links in der Mitte des Gerätes durch ein Tassen grossen Filter.
Was denk ich der Wasser zulauf der Spülmaschine ist.

Ja wenn sie spült - pummt sie ja auch alles wieder ab.
Dannach muss ich das Wasser wieder abdrehen.
Läuft aber immer noch langsam wasser ihn ihr rein


Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:50:08)
Ja wenn sie spült - pummt sie ja auch alles wieder ab.
Dannach muss ich das Wasser wieder abdrehen.
Läuft aber immer noch langsam wasser ihn ihr rein

In der Maschine gibt es doch bestimmt einen Rückfussverhinderer,
kann der nicht defeckt sein?

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:47:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:44:37)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Also das wasser läuft bei abgedrehten wasser eher langsam in der spülmaschine , was aber nach ein paar stunden zur Überschwemmung kommt.
Wenn ich wasser auf drehe muss ich die Maschine in bedrieb nehmen damit sie das Wasser immer abpummt.
Es läuft links in der Mitte des Gerätes durch ein Tassen grossen Filter.
Was denk ich der Wasser zulauf der Spülmaschine ist.

Jaja, jetzt versteh ich, seltsam, ist das aber trotzdem. Es muss irgendeine Dichtung oder etwas, was das Wasser stoppt Defekt sein. Du sagtest, du hast es an der Kupplung zusammen mit dem Wasserhahn der Spüle angeschlossen - was passiert, wenn du diesen "Haupthahn" abdrehst, so dass du auch kein Kaltwasser mehr am Wasserhahn hast??

Also müsstest Du theoretisch beim Verlassen der Whg. den Schlauch abklemmen, damit es keine Überschwemmung gibt??

Hat das Gerät ein WaterProof-System?

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:57:24)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:47:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:44:37)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Also das wasser läuft bei abgedrehten wasser eher langsam in der spülmaschine , was aber nach ein paar stunden zur Überschwemmung kommt.
Wenn ich wasser auf drehe muss ich die Maschine in bedrieb nehmen damit sie das Wasser immer abpummt.
Es läuft links in der Mitte des Gerätes durch ein Tassen grossen Filter.
Was denk ich der Wasser zulauf der Spülmaschine ist.

Jaja, jetzt versteh ich, seltsam, ist das aber trotzdem. Es muss irgendeine Dichtung oder etwas, was das Wasser stoppt Defekt sein. Du sagtest, du hast es an der Kupplung zusammen mit dem Wasserhahn der Spüle angeschlossen - was passiert, wenn du diesen "Haupthahn" abdrehst, so dass du auch kein Kaltwasser mehr am Wasserhahn hast??

Also müsstest Du theoretisch beim Verlassen der Whg. den Schlauch abklemmen, damit es keine Überschwemmung gibt??

Hat das Gerät ein WaterProof-System?

Der Rückflussverhinderer könnte defekt sein, aber da mußt du dir ja erstmal nen neuen haben..... je nachdem wie alt die Maschine ist, könnte die Reperatur teuerer werden, als ein neues Gerät. Aber guck mal hier:



Ersatzteile

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:57:24)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:47:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:44:37)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Also das wasser läuft bei abgedrehten wasser eher langsam in der spülmaschine , was aber nach ein paar stunden zur Überschwemmung kommt.
Wenn ich wasser auf drehe muss ich die Maschine in bedrieb nehmen damit sie das Wasser immer abpummt.
Es läuft links in der Mitte des Gerätes durch ein Tassen grossen Filter.
Was denk ich der Wasser zulauf der Spülmaschine ist.

Jaja, jetzt versteh ich, seltsam, ist das aber trotzdem. Es muss irgendeine Dichtung oder etwas, was das Wasser stoppt Defekt sein. Du sagtest, du hast es an der Kupplung zusammen mit dem Wasserhahn der Spüle angeschlossen - was passiert, wenn du diesen "Haupthahn" abdrehst, so dass du auch kein Kaltwasser mehr am Wasserhahn hast??

Also müsstest Du theoretisch beim Verlassen der Whg. den Schlauch abklemmen, damit es keine Überschwemmung gibt??

Hat das Gerät ein WaterProof-System?

Haupthahn drehe ich immer ab wenn ich die Wohnung verlasse!
Dann läuft auch kein Wasser in der Spülmaschine!


"WaterProof-System" << Sagt mir gerade nix.

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:07:26)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:57:24)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:47:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:44:37)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:41:48)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:37:06)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:25:15)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:21:47)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:19:31)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 14:16:57)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 14:11:17)
Zitat (saubär @ 14.03.2006 - 14:07:24)
hast du mal versucht das wasser abzupumpen was sich da so angesammelt hatte?

Ja das muss ich dauernt machen da das wasser immer wieder nach kommt!
Und wenn ich den Wasserhahn aufdrehe fliesst es in ströhmen! :blink:

Aha! Warscheinlich ist der Dichtring oben im Wasserschlauch porös. Ich glaube, du musst den Wasserzulaufschlauch auswechseln. :pfeifen:

Aber warum läuft es dann in der spülmaschine und nicht am Schlauch?

Weil der Dichtring im Schlauch ist. Der sperrt so zu sagen das Wasser ab.


Mal ne ganz ganz dumme frage: Ist er überhaupt vorhanden??

Ja dichtringe sind alle vorhanden.

Seltsam, seltsam. Was passiert, wenn der Wasserschlauch von der Wasserleitunggetrennt ist??

Du hast nicht zufällig eine Waschmaschine mit angeschlossen, wenn doch klick mal unten auf den Link.


Ähnliches Thema

Nee Waschmaschine ist im Badezimmer.
Hatte in der Küche vorher nur kalt - warm anschluss für Spüle.
Hab dann eine 3/8'' Kupplung mit 2 Anschlüssen gekauft.
Dort ist auch alles Dicht.

Seltsam, seltsam, glaube es kommt dann vom inneren in der Spülmaschine, wo genau kommt das Wasser her? Und wenn sie spült is alles okayse?

Also das wasser läuft bei abgedrehten wasser eher langsam in der spülmaschine , was aber nach ein paar stunden zur Überschwemmung kommt.
Wenn ich wasser auf drehe muss ich die Maschine in bedrieb nehmen damit sie das Wasser immer abpummt.
Es läuft links in der Mitte des Gerätes durch ein Tassen grossen Filter.
Was denk ich der Wasser zulauf der Spülmaschine ist.

Jaja, jetzt versteh ich, seltsam, ist das aber trotzdem. Es muss irgendeine Dichtung oder etwas, was das Wasser stoppt Defekt sein. Du sagtest, du hast es an der Kupplung zusammen mit dem Wasserhahn der Spüle angeschlossen - was passiert, wenn du diesen "Haupthahn" abdrehst, so dass du auch kein Kaltwasser mehr am Wasserhahn hast??

Also müsstest Du theoretisch beim Verlassen der Whg. den Schlauch abklemmen, damit es keine Überschwemmung gibt??

Hat das Gerät ein WaterProof-System?

Haupthahn drehe ich immer ab wenn ich die Wohnung verlasse!
Dann läuft auch kein Wasser in der Spülmaschine!


"WaterProof-System" << Sagt mir gerade nix.

Da ist dann oben am Schlauch son kleiner Kasten dran!

Bearbeitet von Miele Navitronic am 14.03.2006 15:19:23

Nee hat er nicht.. Schlauch ohne alles!


Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:20:35)
Nee hat er nicht.. Schlauch ohne alles!

hmmm. Dann wirds wohl doch der Rückflussverhinderer im Gerät selber sein.

Das habe ich mir auch schon die ganze Zeit gedacht.
Irgent sowas muss das sein.
Weil wenn der Haupthahn vom Wasser abgedreht ist,
ist alles ok.

Mal schaun wie ich das Problemm löse.
ggf. Schraub ich die Kiste auf und schau mal nach den Rechten.
Bevor meine Frau noch das Scheiss Teil vor die Tür setzt. *gg*


Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:39:10)
Das habe ich mir auch schon die ganze Zeit gedacht.
Irgent sowas muss das sein.
Weil wenn der Haupthahn vom Wasser abgedreht ist,
ist alles ok.

Mal schaun wie ich das Problemm löse.
ggf. Schraub ich die Kiste auf und schau mal nach den Rechten.
Bevor meine Frau noch das Scheiss Teil vor die Tür setzt. *gg*

Ja genau.

N' Mechaniker kannste Dir glaub ich sparen, der kost ja fast mehr wie ne neue. :pfeifen:

Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 15:42:09)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:39:10)
Das habe ich mir auch schon die ganze Zeit gedacht.
Irgent sowas muss das sein.
Weil wenn der Haupthahn vom Wasser abgedreht ist,
ist alles ok.

Mal schaun wie ich das Problemm löse.
ggf. Schraub ich die Kiste auf und schau mal nach den Rechten.
Bevor meine Frau noch das Scheiss Teil vor die Tür setzt. *gg*

Ja genau.

N' Mechaniker kannste Dir glaub ich sparen, der kost ja fast mehr wie ne neue. :pfeifen:

Richtig! Die nehmen die Kiste eh mit und wenn die Rechnung kommt,
Kann ich mich draussen neben der Spülmaschine setzten!
-Lieben gruss dann von meine Frau- lol

Spass muss sein. Dir erstmal Danke für die Hilfe!
Ich weiss ja jetzt wo ich guten rat her bekomme- hihi

Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:47:05)
Zitat (Miele Navitronic @ 14.03.2006 - 15:42:09)
Zitat (>>Grille<< @ 14.03.2006 - 15:39:10)
Das habe ich mir auch schon die ganze Zeit gedacht.
Irgent sowas muss das sein.
Weil wenn der Haupthahn vom Wasser abgedreht ist,
ist alles ok.

Mal schaun wie ich das Problemm löse.
ggf. Schraub ich die Kiste auf und schau mal nach den Rechten.
Bevor meine Frau noch das Scheiss Teil vor die Tür setzt. *gg*

Ja genau.

N' Mechaniker kannste Dir glaub ich sparen, der kost ja fast mehr wie ne neue. :pfeifen:

Richtig! Die nehmen die Kiste eh mit und wenn die Rechnung kommt,
Kann ich mich draussen neben der Spülmaschine setzten!
-Lieben gruss dann von meine Frau- lol

Spass muss sein. Dir erstmal Danke für die Hilfe!
Ich weiss ja jetzt wo ich guten rat her bekomme- hihi

Kein Thema, deshalb bin ich ja hier drin in die Gemeinschaft! :pfeifen: