Steppjacke mit Farbe versaut: Wie in meiner anderen Frage beschrieben.


 
  Reinigung oder Arbeitsjacke?? Was meint ihr?  
  Arbeitsjacke [4] [57.14%]  
  Reinigung [0] [0.00%]  
  Müll [3] [42.86%]  
  Stimmen Gesamt: 7  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Wie schon in meiner anderen Frage, habe meine Steppjacke mit Farbe versaut, und es scheint, ohne großem Aufwand geht das nicht wieder raus. Zum Glück war die Jacke nicht teuer. Finde solche Nylonjacken nicht so vorteilhaft als Arbeitsjacke. Was meint ihr?


Hilfreichste Antwort

Ich verstehe diese Umfrage grad auch so gar nicht. Wenn Du selbst denkst, daß die Jacke als Arbeitsjacke nicht taugt, dann ist das Thema doch vom Tisch. Und ob Reinigen oder Entsorgen ist eine Frage, die auch nur Du entscheiden kannst. Ist Dir die Jacke es wert gereinigt zu werden, oder hälst Du es für sinnvoller durch den niedigren Preis, den Du schon erwähntest, dieses Geld zu sparen und lieber gleich in eine neue zu investieren.


Na, die Frage hättest Du auch noch in Deinem alten Thread unterbringen können. :P

Ob das Teil noch als Arbeitsjacke taugt, kann ich nicht beurteilen.


sag mal was soll das :o

du hast doch schon viele Antworten bekommen auf deine Frage ...hast du Langeweile :ruege:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=62161

P.S. als nächtes fragst du noch ob du den Reißverschluß o. die Knöpfe abmachen sollst :pfeifen:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 02.04.2016 18:30:10


@Viertelvorsieben

Stimmt, kann aber keine Umfrage mehr machen. Bzw.muss ich erst mal schauen, wie alles funktioniert hier ;)
Ob die als Arbeitsjacke taugt, denke die wird da nicht lange halten, da der Nylon doch recht schnell reißt? Die Dinger sind ja nicht dafür gemacht...?


@GEMINI-22

Lach.....Wäre noch eine Möglichkeit ^_^ ^_^


Ich verstehe diese Umfrage grad auch so gar nicht. Wenn Du selbst denkst, daß die Jacke als Arbeitsjacke nicht taugt, dann ist das Thema doch vom Tisch. Und ob Reinigen oder Entsorgen ist eine Frage, die auch nur Du entscheiden kannst. Ist Dir die Jacke es wert gereinigt zu werden, oder hälst Du es für sinnvoller durch den niedigren Preis, den Du schon erwähntest, dieses Geld zu sparen und lieber gleich in eine neue zu investieren.


@Shaila

Hmm. Stimmt wohl. Wenn die Farbe nur in der Reinigung raus geht, wenn über haupt, dann ist das wohl zu teuer gegenüber dem Wert der Jacke.
Eine neue muss wohl dann eh her.


Meine Frau meinte gerade, wenn es keine Möglichkeit gibt, die Flecken raus zu bekommen, ausser in der Reinigung, soll ich mir eine neue kaufen, und die, da sie nicht viel wert sei, in den Müll schmeißen ;) ;)


Hinter jedem Mann steht eine schlaue Frau :D :mussweg:


Es war ja auch ihre Idee, hier mal zu fragen, bevor sie die wegschmeissen wollte... ;) ;)


Bevor du sie in den Müll wirfst, kannst du sie doch wenigstens einmal als Arbeitsjacke benutzen.
Eventuell stellt sich dann heraus, dass sie auch ein zweites Mal überstehen würde?
Dann hättest du eine andere Arbeitsjacke zumindest einmal geschont.

Meine Güte, deine Sorgen möchte ich haben... :wacko:


Danke für die Antwort.
Könnte die zum streichen anziehen, aber wer zieht Steppjacken zum streichen an? ^_^
Habe einige robuste Arbeitsjacken. Werde sehen...
Entscheidend war ja, das so wie alle geschrieben haben, die Flecken nicht mehr raus gehen.


Zitat (and341 @ 02.04.2016 23:39:41)
Entscheidend war ja, das so wie alle geschrieben haben, die Flecken nicht mehr raus gehen.

Nö, entscheidend sind ja in dieser deiner Umfrage die Ergebnisse.
Hast du dir die eigentlich mal angesehen?
Die tendieren mit 0% : 0% : 100% für die Arbeitsjacke.

Warum (er)stellst du überhaupt irgendwelche (Um-)Fragen, wenn die Antwort für dich schon vorher klar ist?
Sonst nix zu tun?

Bearbeitet von Jeannie am 03.04.2016 00:10:36

Doch, habe immer was zu tun.
Und ja, ich schaue auf die Ergebnisse der Umfrage. Dafür habe ich die ja gemacht, zu sehen, wie ihr hier drüber denkt. Deswegen ist die Antwort für mich nicht schon vorher klar, sondern wäge die Möglichkeiten, und ob es Sinn macht, auch ab.
Deswegen die Gedanken von mir dazu.


Moin, Moin and341,

..ich hoffe du hattest eine geruhsame Nacht und deine Steppjacke hat dich nicht im Schlaf verfolgt rofl :sarkastisch:


Lach....
Moin, alles gut, danke der Nachfrage :D


Zitat (and341 @ 02.04.2016 23:39:41)
Danke für die Antwort.
Könnte die zum streichen anziehen, aber wer zieht Steppjacken zum streichen an? ^_^
Habe einige robuste Arbeitsjacken. Werde sehen...
Entscheidend war ja, das so wie alle geschrieben haben, die Flecken nicht mehr raus gehen.

Meinst Du das aus modischen Aspekten? Na, da stört sich doch bestimmt keiner dran.
Und zum Streichen brauchst Du nicht unbedingt eine robuste Jacke............

Du wirst sehen, wenn Du die versaute Steppjacke zum Streichen anziehst, hast Du nachher keinen einzigen neuen Fleck drauf. Der Farbe macht das Spritzen nur Spaß, wenn die Jacke neu und sauber ist :pfeifen: (eigene Erfahrung :ach: )

Na da hast du recht, zum streichen braucht es keine robuste Jacke. Aus modischen Aspekten auch egal, sicher schaut wer blöd, wenn du so ne Jacke zum streichen anzieht, ist ja so ne Sepp/Daunenjacke wie es die überall gibt, mit Kapuze. Aber das wäre mir egal!
Und eins kann ich dir sagen, wenn ich streiche, sehe ich danach aus wie Schwein. Da ich nicht auf Klamotten aufpasse dabei.
Und wir haben sogar zu streichen, bei uns im Schützenhaus, und da ist es auch frisch..... ;)


gut so and341,

immer schön dranbleiben an deinem Lieblingssteppjäckchen :applaus:

..warum erinnert man das ganze an einen alten Tread, da ging es ähnlich ab :hmm:


Hihi..freut mich aber, das du das mit Verfolger :D
Und, mit dem alten von dir angesprochenen Tread habe ich nichts zu tun. Kenne den auch nicht.

Ich werde die Jacke jetzt zum streichen anziehen, oder eben als Arbeitsjacke, und wenn die nicht taugt dafür, oder dann völlig versagt ist, dann Müll ;) ;)

Danke!


Oh.....4 : 3 inzwischen... :unsure:



Kostenloser Newsletter