Sofa-Teil wie sauber bekommen


Wir haben seit 1.Jahr ein Neues Sofa.Soffart ist glattgewbt-Flachgewebe dunkelbraun-schwarz.
100% Polyester.Da mein Mann am Kopfteil kein nehmen will habe ich jetzt ein schmalziges
fetten Stoff.Das von seinen Haaren kommt.Wie bekomme ich das wieder sauber.
Habe es schon mit Feinwaschmittel probiert keine Chance.
Wäre über Tipps sehr dankbar.


Hallo,

ich habe in einem anderen Fred das Backpulver empfohlen und der /die Unserin hat es erfolgreich angewendet...

schaust du hier : https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=62281#last


Ich würde es mal mit Backpulver probieren. Drauf streuen und anschließend ausbürsten.


werde es ausprobieren,und mich nochmals melden.Herzlichen Dank für die Tipps.Muß ich das
Backpulver einige Zeit einwirken lassen?

Bearbeitet von Anemonne am 18.05.2016 12:41:02


Ein paar Minuten Einwirkzeit sollten reichen.


Herzlichen Dank,vierelvorsieben.


Anemonne, hast du den Link von mir weiter oben nicht angklickt :o


doch GEMINI-22,aber irgendwie?Herzlichen Dank für den Tipp.


Also habe probiert so wie beschrieben mit Backpulver,hat leider nicht so viel gebracht.Ist immer so
schmalzig der Stoff.


Versuch es mal mit Kartoffelmehl oder Maisstärke (Mondamin) statt Backpulver:
Trocken aufstreuen, leicht einarbeiten, einwirken lassen, absaugen oder ausbürsten.
Vielleicht hilft das besser.


Fett- und Ölflecken lassen sich sehr gut mit "Pfeifenerde" (Kaolin, Bolus alba) entfernen. Raufstreuen, durchziehen lassen, absaugen / abbürsten, fertig.

Erhältlich im Drogeriemarkt oder in der Apotheke.

VG Thomas

Bearbeitet von ThomasA am 22.05.2016 10:49:02


Ich bin nicht sicher ob das Thema noch aktuell ist, aber aus eigener Erfahrung folgenden Tipp:
Wenige Tropfen Hara auf einem Schwamm aufschäumen (durch zusammendrücken des Schwamms) und damit die Stellen abreiben. Mit feuchtem Tuch nachwischen und trocknen lassen.
Habe damit bei meiner Tochter die Armlehnen der terrakottafarbenen Sofas (aber so was von versifft) behandelt, hat Wunder gewirkt.


Was bitte ist denn Hara???


Zitat (Murmeltier @ 24.05.2016 14:20:57)
Was bitte ist denn Hara???

Klickst du hier wird dir geholfen :blumen:

Muß man das unbedingt im Haushalt haben? Nö, ich denke mal nicht!

Ich bin sicher, da gibt es auch noch andere Mittel - im freien Handel und auch zu vertretbareren Preisen und wahrscheinlich sogar genau so wirkungsvoll -!


Ich habe schon seit ca 20 Jahren den Fensterputzer mit dem entsprechenden Reiniger im Haus und darauf schwöre ich.
Ich hatte mir damals über eine Bekannte 0,5 l von dem Fensterreinigungsmittel gekauft und da man da wirklich nur einen einzigen Tropfen von auf dem Lammfellabzieher verteilen muss, hält das wohl auch noch weitere 20 Jahre. :pfeifen:


Hast du schon was erfolgreich ausprobiert?
Ich sollte meinen kompletten Sofa reinigen und suche auch nach einer einfachen aber guten Lösen. ;)


Backpulver und Zitronensaft sollen Wunder bewirken


Kann nur bestätigen, dass Hara bei der Sofareinigung Wunder wirkt.
Sollte aber, da es ja fettig sein soll, Hara allein nicht reichen, nimm Biozym F, bei Fettflecken auf jeder Art von Stoff o.ä. ein wahres Wundermittel.
Bevor Bemerkungen kommen: nein, muss man nicht im Haus haben, erleichert die Arbeit aber ungemein. Ich benutz sogar einige Tropfen davon um mein Cesanfeld auf schnelle und einfache Weise zu reinigen.


Zitat (Alexstenz @ 08.06.2016 11:44:15)
Backpulver (... ) sollen Wunder bewirken

... nö ... hättest Du mal besser gelesen ... :pfeifen:

Beruhige dich endlich. Er ist verbannt.


zu dem Zeitpunkt, als ich geantwortet habe, war er/sie/es das noch nicht...



Kostenloser Newsletter