Reagiert Calcium mit Wasser?


Hallo Leute, ich habe mal eine Frage. Meine Biologielehrerin hat gesagt, wir sollen Calcium-Tabletten zu uns nehmen, weil Calcium gut für die Knochen und für unseren Körper ist.
Jetzt habe ich gestern im Fernsehen gesehen, dass Calcium sehr gefährlich sein soll und auch mit Wasser reagiert. Was soll ich denn jetzt tun? Wenn ich die Tabletten anfasse, dann könnten diese ja schon anfangen zu reagieren oder spätestens in meinem Mund passiert dann das Unglück, da dort viel Speichel ist und dieser dann damit reagiert. Ich möchte ja keine Explosion in meinem Mund.
Glaubt ihr ihr könntet mir helfen?


Langerweile in den Ferien....
Womöglich verwechselt du Calcium mit Cadmium?
Du weißt sicher auch: Nur EINEN Tippfehler beim googelen - und du kannst tot sein. :heul:


Ich kann dir nicht helfen.
Wird Zeit das die Schule wieder losgeht,(Ferienkoller) damit deine Lehrerin dich bzgl.Calcium mal richtig aufklären kann.


Zitat (schlauerfuchs @ 13.07.2016 15:53:05)
Hallo Leute, ich habe mal eine Frage. Meine Biologielehrerin hat gesagt, wir sollen Calcium-Tabletten zu uns nehmen, weil Calcium gut für die Knochen und für unseren Körper ist.

Ich finde es grenzwertig, wenn Lehrer den Konsum von Medikamenten/Nahrungsergänzungsmitteln empfehlen. Das ist allein Sache des Arztes.
Unbestritten ist, dass Knochen zum Wachstum und zum Erhalt Calcium brauchen. Das sollte aber besser aus natürlichen Quellen stammen, wie z. B. aus Milchprodukten oder grünem Gemüse.
Wenn du es genauer wissen möchtest, frag bei Gelegenheit deinen Arzt danach.

Zitat
Jetzt habe ich gestern im Fernsehen gesehen, dass Calcium sehr gefährlich sein soll und auch mit Wasser reagiert. Was soll ich denn jetzt tun? Wenn ich die Tabletten anfasse, dann könnten diese ja schon anfangen zu reagieren oder spätestens in meinem Mund passiert dann das Unglück, da dort viel Speichel ist und dieser dann damit reagiert. Ich möchte ja keine Explosion in meinem Mund.

Ich weiß nicht, welche Sendung du gesehen hast, aber vermutlich hast du da etwas falsch verstanden.
Unser Leitungswasser enthält je nach Gegend mehr oder weniger Calcium, das sich als Kalkablagerung in Wasserkochern, Waschmaschinen und anderen Geräten zeigen kann.
Gefährlich für den Menschen ist das nicht und explodieren kann da auch nichts.
Oder hast du schon einmal gehört, dass jemandem ein Schluck Wasser im Mund explodiert ist?

Bearbeitet von Jeannie am 13.07.2016 16:15:45

Die Tabletten, die Du da nehmen könntest - nicht zwangsweise nehmen mußt - sind in den allermeisten Fällen Brausetabletten und werden ohnehin in Wasser aufgelöst und sodann wird das Wasser getrunken!

Generell braucht man aber als gesunder Mensch keine Calcium-Tabletten einzunehmen, denn man nimmt dieses bereits mit Milch, Getreide und grünem Gemüse zu sich!
Ob Du überhaupt zusätzliches Calcium nehmen sollst, kann Dir nur ein Arzt sagen, indem er vorher festgestellt hat, ob Du evtl. unter Calciummangel leidest.
Keinesfalls aber kann Dir Deine Lehrerin die Einnahme von Calcium nahelegen, denn die hat mit Sicherheit keine Ahnung von Medizin und erst recht nicht von der Konstitution Deines Körpers!


Sag ich doch! :)


Ja, wenn Ferienzeit ist haben manche Langeweile :pfeifen:

kennen wir doch schon zur Genüge :ach:


Zitat (GEMINI-22 @ 13.07.2016 16:28:07)
Ja, wenn Ferienzeit ist haben manche Langeweile :pfeifen:

kennen wir doch schon zur Genüge :ach:

Nun ja, irgendwie müssen sich doch die kleinen Racker beschäftigen.
Nicht jeder fährt/fliegt in Urlaub.

Womöglich hat er die Lehererin schon falsch verstanden. :pfeifen:


Naja, reines Calcium ist gefählich. Aber das nimmst Du ja nicht zu Dir, wenn Du Calcium-Tabletten einnimmst.
Calcium ist zu 100% Calcium.

In den Tabletten ist das Calcium im mg Bereich enthalten, oftmals in Form von Calciumcarbonat.

Hier mal was zu lesen. Keine Angst, ist ganz kurzer Artikel.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter