Haare schneiden oder nicht


Hallo zusammen!
Suche euren Rat.
Würde mir gerne Kurzhaarschnitt verpassen lassen. Aber...
Bisher habe ich meine Haare selbst geschnitten. Das geht dann nicht mehr.
Was meint ihr dazu.
Grüssle Monika

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hilfreichste Antwort

Hallo Mädels,

ich habe die Haare kurz. Fühle mich pudelwohl damit. Gleichzeitig eine neue Frisörin kennengelernt. Ein paar neue Ohrringe waren auch noch drin.
Zum Thema gehobenes Alter sehe ich mich mit 58 noch nicht. Und wenn schon.
Ich finde es soll jede Frau nach ihrer Facon glücklich werden. Egal ob 80 oder 18!


Okay, ich verstehe das Problem nicht ganz ... wenn du nicht zum Friseur willst, lass es mit dem Kurzhaarschnitt, ansonsten mach es doch, wenn es dir gefällt. Was willst du jetzt von uns?


Hallo Monika,
ich habe selbst eine Kurzhaarfrisur, damit verbunden ist, alle paar Wochen die Frisur nachschneiden zu lassen, weil es sonst nicht mehr sitzt und gut aussieht. Kostet dann eben alle paar Wochen einmal.
du musst letztlich wissen, was dir wichtiger ist. Eine neue Frisur mit der Notwendigkeit, dir öfter mal die Haare von jemand schneiden zu lassen, oder es weiterhin selbst zu machen und beim alten Schnitt zu bleiben.
Wenn du dir einen Frisör nicht leisten kannst, dann such dir eine Freundin, die es dir gratis schneidet oder bleib beim Alten.


Zitat (Arabärin @ 27.12.2017 13:07:29)
Hallo Monika,
ich habe selbst eine Kurzhaarfrisur, damit verbunden ist, alle paar Wochen die Frisur nachschneiden zu lassen, weil es sonst nicht mehr sitzt und gut aussieht. Kostet dann eben alle paar Wochen einmal.
du musst letztlich wissen, was dir wichtiger ist. Eine neue Frisur mit der Notwendigkeit, dir öfter mal die Haare von jemand schneiden zu lassen, oder es weiterhin selbst zu machen und beim alten Schnitt zu bleiben.
Wenn du dir einen Frisör nicht leisten kannst, dann such dir eine Freundin, die es dir gratis schneidet oder bleib beim Alten.

Danke Arabärin, werde es mir überlegen.
Zu binefant: Wollte lediglich eine Entscheidungshilfe.

Bei meinem Friseur kostet das schneiden 20€. Ob du das jeden Monat ausgeben willst musst du selber entscheiden.

Ich habe lange Haare und lasse alle 3 Monate 120€ beim Friseur. Lange Haare bedeuten ja nicht gleich weniger Arbeit.


Ich zahle alle vier Wochen 21 Euro, mit Tip 25. Allerdings föhne und style ich sie mir selbst, das kriegt keiner so gut hin :lol:
Für mich gibt's nie nie wieder lange Haare, ich fühle mich sehr viel wohler in kurz.

Heißt es föhnen oder fönen? :blink:

Bearbeitet von Isamama am 27.12.2017 13:53:39


Mit einer Kurzhaarfrisur muß man nicht jeden Monat zum Frisör. Ich habe auch kurze Haare und gehe alle 3 Monate. Kostenpunkt: 26 Euro für Waschen, Schneiden, Fönen.


Zitat (viertelvorsieben @ 27.12.2017 13:49:14)
Mit einer Kurzhaarfrisur muß man nicht jeden Monat zum Frisör. Ich habe auch kurze Haare und gehe alle 3 Monate. Kostenpunkt: 26 Euro für Waschen, Schneiden, Fönen.

Das kommt auf die Frisur und Haarstruktur an. Kann man also nicht pauschalisieren.

Zitat (viertelvorsieben @ 27.12.2017 13:49:14)
Mit einer Kurzhaarfrisur muß man nicht jeden Monat zum Frisör. Ich habe auch kurze Haare und gehe alle 3 Monate. Kostenpunkt: 26 Euro für Waschen, Schneiden, Fönen.

Naja, kommt auf den Schnitt an. Bei mir geht es bis zu einem ganz bestimmten Punkt gut, und dann kippt alles und ich kriege nichts mehr so hin, wie ich es will. Allerspätestens nach 5 Wochen MUSS ich hin. Ideal sind dreieinhalb bis vier.

Ich lasse mir aber jedesmal beim Besuch schon den nächsten Termin geben.

Zitat (viertelvorsieben @ 27.12.2017 13:49:14)
Mit einer Kurzhaarfrisur muß man nicht jeden Monat zum Frisör. Ich habe auch kurze Haare und gehe alle 3 Monate. Kostenpunkt: 26 Euro für Waschen, Schneiden, Fönen.

Also ich muss mit meiner Frisur alle 4-5 Wochen hin, sonst sitzt da nix mehr richtig. Okay, Farbe könnte ich da selbst draufpacken, aber die vom Friseur ist deutlich schonender als die aus der Drogerie ... und mal ehrlich: so rundum verwöhnt zu werden, tut auch mal gut ... und die Kopfmassage erst *dahinschmelz* :P

Zitat (Binefant @ 27.12.2017 14:00:43)
und mal ehrlich: so rundum verwöhnt zu werden, tut auch mal gut ... und die Kopfmassage erst *dahinschmelz* :P

Das musst du mal meinem Friseur erklären.
Da gibts keine Kopfmassage :( Der schrubbt da immer wie ein Wilder. Dürfte wohl daran liegen, dass er ein Mann ist :P

Zitat (Hutzibuh @ 27.12.2017 14:18:31)
Das musst du mal meinem Friseur erklären.
Da gibts keine Kopfmassage :( Der schrubbt da immer wie ein Wilder. Dürfte wohl daran liegen, dass er ein Mann ist :P

:psst: ... meiner ist auch ein Mann :hihi:

Zitat (Binefant @ 27.12.2017 14:19:37)
:psst: ... meiner ist auch ein Mann :hihi:

Du Glückspilz :D
Meiner ist der erste nicht-schwule Friseur den ich je kennengelernt habe. Er färbt und schneidet unglaublich gut und immer genau so wie ich es haben will, aber waschen kann er einfach nicht :(

Dann komm mal bei meinem vorbei: auch nicht schwul, super lieb, kann gut schneiden und auch beim waschen echt sanft und harmlos. Und dann kommt mit der Haarkur die Kopfmassage ... hach ... :wub: :lol:


Zitat (Binefant @ 27.12.2017 14:37:22)
Dann komm mal bei meinem vorbei: auch nicht schwul, super lieb, kann gut schneiden und auch beim waschen echt sanft und harmlos. Und dann kommt mit der Haarkur die Kopfmassage ... hach ... :wub: :lol:

Immerhin bekomme ich ein warmes Handtuch um den Kopf wenn die Kur drauf ist :lol:

na also ... geht doch ... :P :lol:


Zitat (Binefant @ 27.12.2017 14:00:43)
... und die Kopfmassage erst *dahinschmelz* :P

Die bekomme ich auch. :P

Danke ihr Lieben.

Gehe morgen zu Friseur.
Neue Frisur bedeutet auch Veränderung im Leben.


ich bezahle für waschen,schneiden, föhnen 38,00:
Es gibt hete zu Tage Tolle Kurzhaarfrisuren
die Toll aussehen und pflegeleicht sind.
Du mußt der Friseurin sagen was dir wichtig ist.
und wo deine Problemstellen sind.


Zitat (MonikaK234 @ 27.12.2017 12:55:08)
Bisher habe ich meine Haare selbst geschnitten.

Wie geht das?

Ich könnte das nicht. Da wird keine vernünftige Frisur bei raus kommen.

Ich habe eine Kurzhaarfrisur und gehe alle 3-4 Monate zum Friseur. Zwischendurch (wenn nötig) schneidet mir meine Mutter die Spitzen nach.

Als ich noch kurze Haare hatte, hab ich sie mir auch selber geschnitten, aber meine langen Zotteln, soweit reichen mein Arme nicht. Zudem hab ich nen Privat"friseur" - Töchting - aber mehr als 2-3 x im Jahr schaffen wir das nicht, was mir völlig reicht.


Zitat (Orgafrau @ 27.12.2017 16:57:51)
Ich habe eine Kurzhaarfrisur und gehe alle 3-4 Monate zum Friseur.

Nach 3 - 4 Monaten hast Du dann aber eine Langhaarfrisur! :lol:

Zitat (zumselchen @ 27.12.2017 22:50:33)
Nach 3 - 4 Monaten hast Du dann aber eine Langhaarfrisur! :lol:

Nee, so schnell wachsen meine Haare nun auch wieder nicht.

Zitat (zumselchen @ 27.12.2017 22:50:33)
Nach 3 - 4 Monaten hast Du dann aber eine Langhaarfrisur! :lol:

4 cm sind 'ne Langhaarfrisur? Na ja, alles ist relativ... :lol:

Zitat (viertelvorsieben @ 27.12.2017 23:27:42)
4 cm sind 'ne Langhaarfrisur? Na ja, alles ist relativ...  :lol:

Nuja, das Zumselchen geht mal nicht davon aus, dass @organfrau sich alle 3 - 4 Monate eine Glatze rasieren lässt. :P

Bearbeitet von zumselchen am 27.12.2017 23:51:55

Zitat (zumselchen @ 27.12.2017 23:48:44)
Nuja, das Zumselchen geht mal nicht davon aus, dass @organfrau sich alle 3 - 4 Monate eine Glatze rasieren lässt. :P

Seit wann heiße ich "Orga'n'frau?😂😂😂

Habe ich früher auch eine Zeit lang gemacht, wobei das vor allem finanzielle Gründe hatte und ich für den Smalltalk nicht auch noch zahlen wollte. ;)

Bei meinem Sohn schneide ich selbst aber bei mir gehe ich inzwischen dich eher zur Friseurin des Vertrauens. Kurzhaar steht mir allerdings gar nicht, egal wie pflegeleicht.


Ich verstehe die Frage leider immer noch nicht und wundere mich über die Kommentare zu schwulen und nicht schwulen Frisören.........Wir stehen kurz vor 2018 !!!!!

Frauen in gehobenem Alter finden Kurzhaarschnitte immer sehr passend, oft auch mit wilder lila Strähne oder Pony oder halb blond, halb schwarz und den Nacken am besten ausrasiert, weil es so praktisch ist. Schmeichelnd ist das nicht und jünger macht es auch nicht, selbst wenn man dazu eine Türkis farbige Leggins trägt.........

Jede Frau sollte sich informieren, welcher Schnitt zum Gesicht passt und nicht nur darauf schauen, was praktisch ist und schnell geht, denn gerade im Alter hat man ja wesentlich mehr Zeit zum Herrichten, als wenn man pünktlich zur Arbeit muss.

Sehr kurze Haare stehen am besten schlanken Frauen, sobald man ein paar mehr Kilos auf den Rippen hat, was völlig ok ist, sollte man den Kopf dem Körper anpassen.

Die Haare selbst zu schneiden ist keine gute Lösung, sofern man keinen gleichmäßigen Bob oder überschulterlanges Haar trägt, wo nur mal die Spitzen geschnitten werden müssen. Das kostet aber auch beim Frisör nicht viel.

Ein Frisörbesuch sollte man sich gönnen, denn der Schnitt macht viel aus und trägt auch zum Wohlbefinden bei.

Meine türkische Frisörin kommt ins Haus und berechnet 20 Euro für einen Schnitt. Ich schaue mir vor ihrem Besuch im Internet Frisuren an und zeige ihr dann, wie ich es haben möchte.
Alle 2-3 Monate muss es mal ein ganz anderer Schnitt sein.


Ich bin antikv blond und habe sehr kurzen Haarschnitt :D


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 28.12.2017 20:59:21)
Frauen in gehobenem Alter finden Kurzhaarschnitte immer sehr passend, oft auch mit wilder lila Strähne oder Pony oder halb blond, halb schwarz und den Nacken am besten ausrasiert, weil es so praktisch ist. Schmeichelnd ist das nicht und jünger macht es auch nicht, selbst wenn man dazu eine Türkis farbige Leggins trägt.........

Beschwerst dich über"Vorurteile" (und nein, bei mir war das mitnichten ein Vorurteil, hast du falsch interpretiert), schreibst aber gleich selbst eines auf ...

Zitat (xldeluxe_reloaded @ 28.12.2017 20:59:21)
Ein Frisörbesuch sollte man sich gönnen, denn der Schnitt macht viel aus und trägt auch zum Wohlbefinden bei.
Du Glückliche ... bei mir leider nicht ... ich gehe lieber zum Zahnarzt, als zum Frisör. :(

Bisher kommt kaum ein Frisör mit meinen tausend Wirbeln und Naturlocken klar .... egal, ob 12, 13 Eurofrisör, oder der Figaro, der mir das 3-4fache abknüpft. :angry: Trotz Foto, das ich immer dabei habe, so wie ich mirs wünsche. Habe schon längst resigniert und gehe äußerst ungern alle 4-5 Monate zum schneiden. Bald wärs wieder soweit :heul:
War bei FM irgendwann schon mal Thema

@daggi: bin auch "antikblond" :P und beneide diejenigen, denen ein Kurzhaarschnitt steht. :wub:

Dann trag ich Creolen und schminke mich das passt :D


Zitat (Backoefele @ 28.12.2017 21:32:37)
Bisher kommt kaum ein Frisör mit meinen tausend Wirbeln und Naturlocken klar .... egal, ob 12, 13 Eurofrisör, oder der Figaro, der mir das 3-4fache abknüpft. :angry: Trotz Foto, das ich immer dabei habe, so wie ich mirs wünsche. Habe schon längst resigniert und gehe äußerst ungern alle 4-5 Monate zum schneiden. Bald wärs wieder soweit :heul:

Das kenne ich leider nur zu gut.
Aber da hilft nur suchen, suchen, suchen und einfach mal fremde Frauen mit tollen Locken ansprechen, wo sie denn zum Friseur gehen.
So habe ich meinen gefunden.

Zitat (xldeluxe_reloaded @ 28.12.2017 20:59:21)
Ich verstehe die Frage leider immer noch nicht und wundere mich über die Kommentare zu schwulen und nicht schwulen Frisören.........Wir stehen kurz vor 2018 !!!!!

Als ich meinen Beitrag geschrieben hatte wusste ich schon ganz genau, dass diese Antwort kommen wird :rolleyes:

Ich habe mir meinen Friseur sicherlich nicht nach dem Kriterium ausgesucht, ob er schwul oder nicht schwul ist. Ich habe nur angemerkt dass er nicht schwul ist, und vielleicht deshalb nicht so "feinfühlig" zu meinen Haaren ist. Und das ganze auch noch nicht ganz ernst gemeint. Aber man kann sich auch immer angegriffen fühlen...

Ich bin noch so jung, dass die meisten hier meine Mutter sein können, manche bestimmt auch meine Oma. Also die Generation, die mit Homosexualität groß geworden ist und mit Sicherheit absolut kein Problem damit hat.

Ich könnte vielleicht Deine Mutter sein, aber auch ich habe mit Homosexualität kein Problem. Ich hatte während meiner Ausbildung zwei schwule Lehrer und in der Mandantschaft der Kanzlei, in der ich arbeitete, gab es einige schwule Mandanten und ich muß ganz ehrlich sagen, deren Höflichkeit und Zuvorkommen gegenüber Frauen war beispielhaft und da könnte sich so manches, ach so tolle "gestandene Mannsbild" mehr als eine dicke Scheibe von abschneiden!

Ich trage meine Haare auch ziemlich kurz und lasse sie alle 6 Wochen nachschneiden, weil sonst die Haare einfach zu lang werden, um noch nach einer schicken Frisur auszusehen. Selbst dran rum schnibbeln würde ich nicht, das rächt sich beim nächsten Schneiden, wenn die Friseurin dann das Malheur dem neuen "Gesamtschnitt" wieder irgendwie anpassen muß!

Meine Friseurin kommt auch zu mir, sie macht mir die Haare kostenlos, bekommt jedoch von mir jedesmal ein gutes Trinkgeld, weil ich sehr zufrieden bin mit ihrer Leistung!


Hallo Mädels,

ich habe die Haare kurz. Fühle mich pudelwohl damit. Gleichzeitig eine neue Frisörin kennengelernt. Ein paar neue Ohrringe waren auch noch drin.
Zum Thema gehobenes Alter sehe ich mich mit 58 noch nicht. Und wenn schon.
Ich finde es soll jede Frau nach ihrer Facon glücklich werden. Egal ob 80 oder 18!


Zitat (MonikaK234 @ 29.12.2017 15:21:11)
Hallo Mädels,

ich habe die Haare kurz. Fühle mich pudelwohl damit. Gleichzeitig eine neue Frisörin kennengelernt. Ein paar neue Ohrringe waren auch noch drin.
Zum Thema gehobenes Alter sehe ich mich mit 58 noch nicht. Und wenn schon.
Ich finde es soll jede Frau nach ihrer Facon glücklich werden. Egal ob 80 oder 18!

:daumenhoch:

Gratuliere MonikaK234 :blumen:

Zitat (Hutzibuh @ 29.12.2017 09:26:40)
Das kenne ich leider nur zu gut.
Aber da hilft nur suchen, suchen, suchen und einfach mal fremde Frauen mit tollen Locken ansprechen, wo sie denn zum Friseur gehen.
Nun ja, ich suche schon eine Ewigkeit, denn es gab schon ein paar Mal sogar die Situation, dass sich eine gute Frisörin selbständig machte, weggezogen ist und ich munter aufs Neue suchen durfte.

Das mit dem ansprechen habe ich tatsächlich auch mal gemacht als ich bei einer Fußpflegerin war, ihre Frisur lobte und sie meinte, :ach: ... ich gehe immer zu der ..... (Billigkette) Hat leider nicht so richtig geklappt, auch diese war mit meinen Haaren überfordert.
Muss dazu sagen, dass die Fußpflegerin glatte Haare hat, aber da ich meine Haare sowieso zum Schluß immer mit einem Glätteisen behandele, dachte ich müsste es passen.

Es kam auch oft vor, dass ich schon zufrieden war nach einem Frisörbesuch, aber man muss ja auch selbst damit klarkommen, daran hapert es (meistens).
Kurios ist, dass meine Haare am Besten sitzen, wenn ich es eigentlich schon wieder waschen müsste. :sarkastisch:

Aber, ich merke wenigstens, dass mein Problem nicht einzigartig ist. :grinsen:

Ich bin schon Oma ;)
Aber ich hab noch nicht einen einzigen wirklich guten Friseur gefunden .

Darum trage ich meine Haare seit Jahren lang. Immer der gleiche Look. Ich hätte auch gern mal kurz. Aber ich weiß nicht ob mir das wirklich steht. Einen Friseur oder lieber eine Friseuse die nach Hause kommt hätte ich auch gerne. Ich mag es nicht mehr in Friseursalons zu gehen. Weil ich mir danach nie gefallen habe und immer sofort heim bin zum Haare waschen und heulen.


wir haben seit mehr als 20 Jahren einen Flowbee, inzwischen den zweiten. Da gibt's jeden Monat einen Haarschnitt.
Mir schneidet mein Mann die Haare damit, er sie sich selber.
Ich hab früh keine Zeit, lange mit den Haaren rumzumachen und mit ungewaschenen Haaren gehe ich nicht arbeiten.
Auch meine persönliche Meinung, eine ältere Frau sieht mit einer feschen Kurzhaarfrisur meist besser aus, als mit langen (mit lang meine ich länger als Schulter).


Zitat (zimt2003 @ 31.12.2017 11:45:50)
wir haben seit mehr als 20 Jahren einen Flowbee, inzwischen den zweiten. Da gibt's jeden Monat einen Haarschnitt.
Mir schneidet mein Mann die Haare damit, er sie sich selber.
Ich hab früh keine Zeit, lange mit den Haaren rumzumachen und mit ungewaschenen Haaren gehe ich nicht arbeiten.
Auch meine persönliche Meinung, eine ältere Frau sieht mit einer feschen Kurzhaarfrisur meist besser aus, als mit langen (mit lang meine ich länger als Schulter).

Bitte was ist eine Flow bee? Meinst du eine Haar schneide Maschine?

Hallo moinmoin,
guck doch mal im Telefonbuch unter Mobile Friseur. Vielleicht hast du Glück.
Ansonsten wünsche ich dir Mut zu kurzen Haaren. Ist mal was Neues.
Musst sie ja nicht raspelkurz schneiden. Sagst der Frisörin du willst die Ohren noch bedeckt haben. Und ein kleiner Pony ist auch flott.
Nur Mut, liebe moin ,moin.


Ich geh alle 4 Wochen zu meiner Friseurin und geniesse das ohne Ende. Da trifft der Slogan " reinkommen und wohlfühlen" hundertprozentig zu. Meine Haare sind schulterlang, sehr lockig und sehr dick und nicht einfach zu behandeln. Eben genau so widerspenstig wie ich :lol:
Es gibt sanfte Kopfmassagen beim Waschen, während der Einwirkungszeit für die Haarfarbe liege ich in einem Massagesessel und es gibt Sekt oder diverse Kaffeesorten.
Ich freu mich jede Mal auf den Termin und bezahle am Ende für Alles (Färben, Packung, Stylen) zwischen 100,00 und 120,00 € und gehe zufrieden nach hause und fühl mich 10 Jahre jünger :lol:

Bearbeitet von idun am 31.12.2017 15:00:53


... mein Friseur ist auch ein Mann ... zum Schneiden und Small Talk genau der Richtige .... aber für Waschen und Kopfmassage muss immer die Auszubildende ran ...bald sind die fünf Wochen wieder um ... rofl


Mit dem Waschen bin ich bei vielen Frisören unzufrieden. Es wird nie richtig gespült. :angry:


Zitat (viertelvorsieben @ 31.12.2017 17:21:42)
Mit dem Waschen bin ich bei vielen Frisören unzufrieden. Es wird nie richtig gespült. :angry:

Dem kann ich beipflichten.

Was passiert denn, wenn du es ihnen sagst, dass du die Haare besser gespült haben möchtest?


Zitat (Binefant @ 31.12.2017 17:27:33)
Was passiert denn, wenn du es ihnen sagst, dass du die Haare besser gespült haben möchtest?

Dann würde er es höchstwahrscheinlich machen. Das Leben ist meist voller Missverständnissen, weil die Leute ihre Wünsche nicht äussern. :D

Zitat (Binefant @ 31.12.2017 17:27:33)
Was passiert denn, wenn du es ihnen sagst, dass du die Haare besser gespült haben möchtest?

Gesagt habe ich es noch nie, wäre aber vielleicht mal eine Idee.

Ich sag dann schon, wo noch ausgespült werden sollte, besonders wird oft im Nacken schlampig ausgespült.