Wann Hauptschulabschluss in NRW auf Gesamtschule?

In: Kinder
Hallo, kann mir bitte jemand sagen ob es stimmt das man den Hauptschulabschluss Klasse 10 schon erreicht hat wenn man in die 10 versetzt wurde?
Meine Tochter ist dieser Meinung.Ich kann es mir nicht vorstellen.Sie hat sich sicher vertan und meint sie hat dann den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder?
Und kann mir bitte noch jemand sagen ob sie bis 18 noch schulpflichtig ist wenn sie keinen Ausbildungsplatz hat?

Bearbeitet von Natze am 19.01.2024 15:27:34
Wie ich es hier im Merkblatt des Schulministeriums verstehe, muss das 10. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen sein. Einige Fächer spielen wohl keine Rolle, so reicht z.B. ein naturwissenschaftliches Fach (Physik, Chemie, Biologie).
Schulpflichtig wohl mindestens bis zum Ablauf des Schuljahres, in dem der 18. Geburtstag liegt, bei einer Ausbildung bis zu deren Ende.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ergänzung: versuch mal herauszufinden, warum Deine Tochter keine Lust mehr auf Schule hat: ist es die altersübliche Unlust oder vielleicht Mobbing? Ich bin damals gar nicht auf die Idee gekommen, meinen Eltern etwas vom Mobbing zu erzählen, ich dachte, das ist immer so... Nach der 10. Klasse wurde es deutlich besser, als die größten Idioten abgingen.
Oder liegt es an den Lehrern? Scheint ja Mode, nicht mehr Fakten zu lernen, sondern nur noch pseudo-schlau darüber zu reden; natürlich einfacher für die Lehrer, die ihren eigenen Stoff vielleicht nicht richtig beherrschen. Dann würde ich ihr raten, unabhängig vom Lehrer selber nach Schulbüchern und Internet zu lernen: den Stoff jeweils auf wenige Karteikarten zusammenfassen und richtig auswendig lernen. Selbst wenn man den Stoff dabei nicht ganz versteht, das Auswendiglernen hilft.
Oder mal ein Schulwechsel? Irgendein Schulabschluss oder eine Ausbildung ist jedenfalls ungeheuer wichtig, auch ein Jahr im Ausland könnte helfen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Soweit mir das bekannt ist, hat man mit dem Abschluss der 9. Klasse den Hauptschul-Abschluss erreicht, die 10. Klasse wird beendet mit dem Realschul-Abschluss, der üblicherweise auf dem Gymnasium erreicht wird. Früher war die Bezeichnung "Mittlere Reife." In der Gesamtschule heißt der Abschluss 10 b.

Meine Enkelin hat die 10. Klasse abgeschlossen mit dem 10 b-Abschluss und geht nun 2 weitere Jahre bis zum Abitur in die Schule.

Nach dem Abschluss der 9. Klasse ist man nicht mehr schulpflichtig, es sei denn, man macht eine Ausbildung und dann geht man berufsbegleitend in die entsprechende Berufsschule.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Barracuda, 04.09.2023)
Soweit mir das bekannt ist, hat man mit dem Abschluss der 9. Klasse den Hauptschul-Abschluss erreicht, die 10. Klasse wird beendet mit dem Realschul-Abschluss, der üblicherweise auf dem Gymnasium erreicht wird. Früher war die Bezeichnung "Mittlere Reife." In der Gesamtschule heißt der Abschluss 10 b.

oops, stimmt, blöde Bezeichnungen.
Hier noch mal ein Link zu den Abschlüssen in der Gesamtschule in NRW: Link
"In der Gesamtschule können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden:
der Erste Schulabschluss (nach Klasse 9, vormals Hauptschulabschluss)
der Erweiterte Erste Schulabschluss (nach Klasse 10, vormals Hauptschulabschluss nach Klasse 10)
der Mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife)"

Es gibt also einen "Ersten Schulabschluss" und einen "Erweiterten Ersten Schulabschluss" :wallbash:
Da würde ich aber mindestens versuchen, bis Ende der 10. Klasse durchzuhalten.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wer hat Ideen für eine Kinderrallye: Abschlussfest der 4. Klasse steht an Geschenk zum Abitur? Geschenkideen zum Abi Unterschied Gesamtschule / Gymnasium sehr groß? Umfrage für Abschlussarbeit an der Uni: Kundenspezifische Interieurapplikationen Benötige Hilfe für meine Abschlussarbeit: Online Fashion-Shop Befragung Kommt jetzt das Abiturverbot für Dicke? Umfrage Abschlussarbeit: Universales Staubsaugerzubehör Hilfe! Irre Strafarbeit! Was kann ich machen! Hauptschule
Passende Tipps