eisenpfannen bei penny ab montag


hallo,

ich hoffe mal hier richtig zu sein,wenn nicht verschiebt mich bitte.danke

ab montag gibt es bei penny eisenpfannen,28 cm für 17,99 und 32 cm für 19,99....nun bin ich schwer am überlegen mir eine pfanne zu holen.(bei uns liegen die schon auf den tischen)

würdet ihr die pfannen empfehlen?

meine größte herdplatte ist 19cm im durchmesser,macht es was wenn die pfanne im boden etwas größer ist?

und das wichtigste natürlich....was ist bei einer eisenpfanne alles zu beachten? kann ich da alles drin braten oder gibt es sachen die man lieber nicht darin macht?

und bitte nicht nur irgendwelche verlinkungen machen,danke

lg teufelchen


die Pfanne gefällt mir nicht, dieses Wabenmuster was soll das da?
Außerdem sieht die mir viel zu Industriell gefertigt aus(so blank sieht doch keine Eisenpfanne aus). Heißt, sieht aus wie einmal mit dem Industriehammer in Form gepresst...


Mit Eisenpfannen hab ich keine Erfahrung... ich hatte nur ne alte, miese <_< aus so hellem Material (???), die wurde schnell entsorgt.

Wenn deine größte Platte 19 cm hat, würd ich da keine Pfanne mit 28 cm Durchmesser draufstellen, ich glaube, da bleibt einfach zuviel Pfanne "ohne Hitze".

Ansonsten melden sich hier sicher noch ein paar Pfannenexperten. Such doch mal in diesem Unterforum nach "Pfanne", da gibt es auch schon Threads dazu.

:blumen:


teufelchen, also bei ebay und Konsorten gibt es geschmiedete Eisenpfannen in wie ich finde viel besserer Qualität günstiger. Ich würde mir wenn dann übers Internet welche holen.

Was es zu beachten gibt, und welche Produkte gut sind, findest du hier im Forum. Wir haben schon einige Threads zu Eisen Pfannen:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=16145
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=7783&st=40
https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...n-reinigen.html
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=31191

... und noch mehr


Ohne Werbung berteiben zu wollen: Ich habe Pfannen von TURK und bin sehr zufrieden damit.

Wegen deiner Frage oben: Ja es macht etwas aus bzgl der Plattengröße, die Herdplatte sollte NIE kleiner sein als die Pfanne, die darauf steht, eher umgekehrt, lieber die Pfanne etwas kleiner als die Platte wählen, da sich die Eisenpfanne sonst beim Erhitzen ungleichmäßig erwärmt und verziehen kann.

Bearbeitet von Bierle am 23.01.2010 15:18:47


da muss ich bierle recht geben, bei ebay bekommst du wirklich preiswerte pfannen in super qualität.
da würde ich mich nicht unbedingt auf die pfannen von rewe entscheiden.

aktionsware von den discountern kann gut sein, oft ist es aber auch nur überteuerter mist (preis-leistungs-verhältnis)

zum thema eisenpfanne: manche schwören darauf. noch besser sind allerdings kupferpfannen, weil sie eine bessere wärmeleitung haben.

ich persönlich bevorzuge aber lieber aludruckguss oder leichte teflonpfannen mit sandwichboden.

habe mir auch kürzlich bei ebay 2 pfannen bestellt (war ein wow-angebot) und bin mehr als zufrieden. meine anderen pfannen bleiben seit dem im schrank. die dinger sind wirklich top.


Zitat (Nachi @ 23.01.2010 15:12:25)
die Pfanne gefällt mir nicht, dieses Wabenmuster was soll das da? 

also das wabenmuster ist im grunde genommen klasse, weil es verleiht dem bratgut (zb. steak) ein super grillmuster...
das ist auf jeden fall nicht verkehrt. :augenzwinkern:

Zitat

Außerdem sieht die mir viel zu Industriell gefertigt aus(so blank sieht doch keine Eisenpfanne aus). Heißt, sieht aus wie einmal mit dem Industriehammer in Form gepresst...

ähh, entschuldigung :blink: glaubst du denn, die werden für penny extra in liebevoller handarbeit gefertigt?
für 17,99 euro würde ein schmied noch nicht mal sein feuer schüren...

also für den preis kann man eigentlich nix sagen.

Bearbeitet von hydroxic am 23.01.2010 15:38:45

Wenn Deine größte Herdplatte einen Durchmesser von 19 cm. hat, dann sollte ein Topf/Pfanne höchstens 20 cm. Durchmesser haben!! Somit hat sich Deine Frage schon beantwortet.

Ich weiss, was eine gußeiserne Pfanne ist, jedoch nicht, was eine *Eisenpfanne* ist.. *schäm*


Zitat (hydroxic @ 23.01.2010 15:37:54)
ähh, entschuldigung :blink: glaubst du denn, die werden für penny extra in liebevoller handarbeit gefertigt?
für 17,99 euro würde ein schmied noch nicht mal sein feuer schüren...

also für den preis kann man eigentlich nix sagen.

penny wirbt mit:

Beidseitig rautengeschmiedet
Extra schwere Gastro-Qualität!

da muss ich meckern...die steht also nie richtig auf der Platte(Feld)

na das ging aber fix.....danke euch

also wegen dem durchmesser muß ich sagen das ich hier pfannen hab die sind oben gemessen 29 cm und der boden hat nur 22 cm durchmesser,hätte also den boden der pfanne mal gemessen....

aber wenn ich mir die antworten so durchlese werd ich wohl mal bei ebay gucken gehn....kenn mich ja nu nicht so mit eisenpfannen aus

vielleicht melden sich ja noch mehr pfannenexperten :)

lg teufelchen


Zitat (Nachi @ 23.01.2010 15:53:20)
penny wirbt mit:

und der maulwurf glaubt an werbung? :hihi:

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...

aber wenn doch, dann sind die homeshoppingsendungen im tv bestimmt das ideale für dich! rofl

Zitat (Nachi @ 23.01.2010 15:53:20)


da muss ich meckern...die steht also nie richtig auf der Platte(Feld)

Warum? :o Solange sie unten Plan ist ob Gas,Glaskeramik,Induktion,E Herd selbst auf offenen Feuer tut die was sie soll,Braten :P
Aber bei Induktion sollte die Pfanne nicht größer als das Feld sein,bei den anderen Heizarten spielt es keine Rolle ;)
Die Brateigenschaften von kalt- und warmgeschmiedeten Pfannen sind gleich hervorragend.

Bearbeitet von wurst am 23.01.2010 16:23:17

Also, ich habe eine ganz ähnlich gemusterte Eisenpfanne von Turk und die ist einfach super.

Gebratenes schmeckt spitzestens und im Gegensatz zu zahlreichen Phantasiebeschichtungen backt darin auch nichts an.

Allerdings ist bei mir planes Aufliegen nicht kriegsentscheidend, da ich auf Gas koche.

Aber ich könnte mir vorstellen, meinen Pfannenfuhrpark am Montag mal um eine von den größeren zu erweitern :)


Zitat (wurst @ 23.01.2010 16:19:13)
Warum? :o Solange sie unten Plan ist ob Gas,Glaskeramik,Induktion,E Herd selbst auf offenen Feuer tut die was sie soll,Braten :P

und meine Idee war das sie nicht unten Plan ist... das hört sich einfach so an und ist leider auf den Bildern nicht zu sehen... ich dachte dabei an die sinnlose Energie die so verschwendet würde...

by penny.de

Ich habe schon längere Zeit auch die Eisenpfanne von Turk. Die meisten Teflonpfannen, insbesondere die leichten billigen wölben sich mit der Zeit. Insbesondere wenn sie hoch erhitzt werden.

Die Turkpfannen kosten in etwa auch so viel, die hast dann aber Dein Leben lang.

Über Pfannen haben wir uns mit Bratkartoffelrezepte schon mal diskuttiert.

Abraxas hat hier über die Anwendung der Pfanne geschrieben



Labens


zu Eisenpfannen kann ich zwar nichts sagen, aber wenn es um das Preis-Leistungsverhältnis geht,
ich hab seit längerer Zeit eine geschmiedete Alupfanne vom Aldi,
die hat ganze 10 € gekostet und ich bin rundum zufrieden,
da pappt nichts an, die lässt sich mit einem Wisch säubern, sie verzieht sich nicht,
ich würde diese Pfanne gegen keine andere austauschen



Kostenloser Newsletter